Trading Technologies International, Inc.

UBS und Trading Technologies gehen globale Softwarelizenz- und TTNET(TM)- Distributionsvereinbarung ein

    Chicago (ots/PRNewswire) -

    Trading Technologies International, Inc. (TT) und UBS gaben heute bekannt, dass sie eine globale Softwarelizenzvereinbarung eingegangen sind, in welcher UBS TTs Hochgeschwindigkeitssoftware X_TRADER(R) für Auftragsanahmen für seine Kunden und internationale Handelskassen in Nord-,  Mittel- und Südamerika, Europa und Asien verfügbar machen wird. Diese  Vereinbarung wird UBS ermöglichen, der wachsenden Nachfrage nach  professioneller Tradingsoftware für Termingeschäfte seitens der  Käuferinstitutionen und anderer hochvolumiger Derivatehändler gerecht zu  werden. UBS-Kunden werden Zugang zu TTs X_TRADER-Softwareplattform für Auftragseingaben erhalten, sowie zu Technologielösungen einschliesslich TTs FIX Anschluss- und Hochgeschwindigkeits-Handelsgateways.

    UBS sieht vor, TTs Hosting-Lösung, TTNET(TM), zu benutzen, um X_TRADER auf dem amerikanischen Kontinent, in Europa und in Asien einzusetzen. TTNET ermöglicht Kunden einen schnelleren Zugang zu internationalen Termingeschäften und erhöht die Stabilität der Handelsplattform mithilfe eines vollständig redundanten Datenzentrums, das sich in strategischen Standorten in der Nähe der jeweiligen Börsen befindet. TT betreibt Datenzentren in Chicago, New Jersey, London, Frankfurt, Tokio und Singapur und plant im Jahr 2007 zusätzliche Anlagen in Hong Kong und Sydney zu eröffnen.

    Clark Hutchison, UBS Global Co-Head of Exchange Traded Derivatives, erklärte: "Diese Vereinbarung unterstreicht unsere Verpflichtung, unseren Kunden führende elektronische Handelslösungen anzubieten. Wie sind froh, unserer Klientel die Hochgeschwindigkeitsressourcen des Interface von Trading Technologies anbieten zu können."

    "Als Bestandteil unserer Haupttechnologie-Suite wird uns die Distribution der Trading Technologies Software mittels der Hosting-Lösung von TT ermöglichen, den technologischen Ansprüchen unserer institutionellen und Hedge-Fonds-Kunden gerecht zu werden", erklärte Bill Templer, UBS Global Co-Head, Exchange Traded Derivatives.

    "Wir freuen uns, mit UBS bei der Distribution der TTs X_TRADER(R)- Plattform an ihre globalen Kunden und internen Händler via TTNET(TM) zusammenzuarbeiten", erklärte Harris Brumfield, CEO von Trading Technologies.

    Informationen zu UBS

    UBS ist eines der global führenden Finanzinstitute für eine anspruchsvolle internationale Klientel. Die globale Geschäftstätigkeit des Unternehmens ist auf Wachstum gerichtet. Als integriertes Unternehmen schafft UBS Mehrwerte für seine Kunden, indem es kombinierte Ressourcen und Erfahrungen aus allen Geschäftsbereichen anwendet.

    UBS ist der führende Anbieter im globalen Wealth-Management-Geschäft, gehört zu den wichtigsten Investmentbanken und Wertpapierhäusern, und zählt zu den grössten Vermögensverwaltern weltweit. In der Schweiz ist UBS im Privat- und Firmenkundengeschäft marktführend.

    UBS ist in 50 Ländern und an allen wichtigen Finanzplätzen der Welt mit Niederlassungen vertreten. 39% der Mitarbeiter von UBS sind in Nord-, Mittel- und Südamerika, 34% in der Schweiz, 17% in Europa und weitere 10% im asiatisch-pazifischen Raum tätig. Insgesamt beschäftigt UBS im Finanzdienstleistungsgeschäft weltweit circa 80.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Unternehmens werden an der Schweizer Börse SWX, der New Yorker Börse (NYSE) und der Börse in Tokio (TSE) gehandelt.

    Veröffentlicht von der UBS AG und/oder Partnergesellschaften für institutionelle Investoren; nicht für Privatpersonen geeignet. Dies ist ein Produkt einer Verkaufs- oder Handelskasse und nicht der Forschungsabteilung. Geäusserte Meinungen können sich von denen anderer Abteilungen von UBS unterscheiden, einschliesslich Forschung. UBS kann in hierin festgelegten Anlageformen vorrangig handeln und kann eine Lang- oder Kurzzeitposition in diesen Anlageformen oder Derivaten akkumulieren. UBS verfügt über Richtlinien, die im Falle von Interessenkonflikten zu deren Lösung führen sollen. Dieses Material ist keine offizielle Bestätigung von Bedingungen und wenn nicht anderweitig festgelegt, stellt es keine Empfehlung, kein Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf dar. Jegliche Preise oder Kursnotierungen hierin dienen nur zu Anschauungszwecken. Kommunikationen können überwacht werden. Termingeschäfte und der Handel mit solchen sind spekulativ, schliessen einen hohen Grad an Risiko ein und sind nicht für alle Investoren geeignet.

    Informationen zu Trading Technologies

    Trading Technologies (www.tradingtechnologies.com) entwickelt hochleistungsfähige Börsensoftware für professionelle Derivatehändler, u. a. für weltweit führende Börsen, internationale Geschäftsbanken, Eigenhändler, Effektenhändler, Futures Commission Merchants (FCMs), Hedge-Fonds und andere Handelsinstitutionen. Die X_TRADER(R)-Software des Unternehmens und die entsprechenden Dienstleistungen bieten direkten Zugang zu den weltweit wichtigsten Derivatemärkten. TTNET(TM), die vollständig geleitete Hosting-Lösung von TT, bietet maximale Systemstabilität und schnelle Auftragsausführung dank Netzknoten, die nahe der wichtigsten Börsen in Chicago, New Jersey, London, Frankfurt, Singapur und Tokio stationiert sind. Das in Chicago ansässige Unternehmen Trading Technologies ist weltweit mit Niederlassungen in New York, Houston, London, Frankfurt, Genf, Singapur, Hongkong, Tokio und Sydney präsent. Im Jahre 2004 wurde Trading Technologies von der Zeitschrift Chicago zum besten Technologie-Arbeitgeber in Chicago ernannt und lag insgesamt an dritter Stelle aller Arbeitgeber im Grossraum Chicago. Im Jahre 2006 wurde TT von der ITA (Information Technology Association) in Illinois als führendem Technologie-Unternehmen der angesehene "Lighthouse Award" verliehen.

    Website: http://www.tradingtechnologies.com

ots Originaltext: Trading Technologies International, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Drew Mauck von Strategics, +1-312-346-2005, oder
dmauck@strategicsinc.com, für TT; oder Doug Morris von UBS,
+1-212-882-5694, oder douglas-o.morris@ubs.com



Weitere Meldungen: Trading Technologies International, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: