Peninsula Hotels

"Trees of Hope" in den Peninsula Hotels
Weltweite Spendenkampagne zugunsten der Make-A-Wish Foundation

Hongkong (ots) - "Trees of Hope", Bäume der Hoffnung, werden in der kommenden Festsaison wieder alle sieben Peninsula Hotels in Asien und den USA zieren. Mit dieser Kampagne unterstützen die Häuser die Make-A-Wish Foundation, eine weltweit operierende Stiftung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, schwer erkrankten Kindern Herzenswünsche zu erfüllen. Die Kampagne wurde erstmals vor drei Jahren im Peninsula Hong Kong anlässlich seines 75. Jubiläums durchgeführt und im vergangenen Jahr auf die weiteren sechs Häuser in Bangkok, Peking, Manila, Beverly Hills, New York und Chicago ausgedehnt. Letztes Jahr wurden weltweit fast 40.000 US-Dollar (ca. 32.000 Euro) gesammelt. Peninsula-Gäste und -Besucher sind dazu eingeladen, sich am wohltätigen Engagement zu beteiligen, indem sie in den Hotels Ornamente erwerben. Mit ihnen dürfen sie die Zweige der "Trees of Hope" schmücken, Tannenbäume, die in allen Hotels an prominentem Ort in der Lobby stehen. Die Aktion "Teas of Hope", die den beliebten Nachmittagstee der Hotels einschließt, ergänzt die Kampagne neben einem speziell kreierten "Trees of Hope" Cocktail. "Die Peninsula Hotels in Asien und den USA sind stolz darauf, in der Unterstützung der Make-A-Wish Foundation wieder zusammenzuarbeiten", so Peter Borer, COO der Peninsula Hotels. "Die Kampagne wurde entwickelt, um das Leben von Kindern zu bereichern. So erfüllen die Trees of Hope die Peninsula Hotels nicht nur mit ihrer äußerlichen Schönheit, sondern vor allen Dingen durch den wohltätigen Geist, den sie widerspiegeln." In der Umsetzung des Engagements setzt jedes Haus seine eigenen Akzente. So verbirgt sich im Peninsula Beverly Hills hinter dem besonderen Cocktailangebot eine Verführung aus Vanille Wodka, Crème de Menthe, Sahne und Goldschlager, ein Zimtschnaps mit Flöckchen aus Blattgold. Tee und Cocktail gibt es ab dem 1. Dezember inklusive Ornament für 12 US-Dollar (ca. 10 Euro). Das Peninsula Bangkok bietet seinen Gästen den einzigen echten Weihnachtsbaum in der City von Bangkok. Der Trees of Hope Cocktail wird mit Eau de Vie Framboise und Wodka auf gestoßenem Eis für 1.250 Baht (ca. 25 Euro) serviert. Über die Make-A-Wish Foundation: Die Make-A-Wish Foundation erfüllt seit 25 Jahren Wünsche von schwerkranken Kindern. Sie ist die größte Organisation dieser Art auf der Welt mit Zweigstellen in 30 Ländern auf fünf Kontinenten. Mit Hilfe von Spendern und mehr als 25.000 Freiwilligen hat sie bereits mehr als 130.000 Kinderwünsche erfüllen können. Informationen unter www.worldwish.org. Zimmerreservierungen können über die gebührenfreie Telefonnummer des Peninsula Servicecenters: 00 800 2828 3888 (für Deutschland und die Schweiz) oder unter der Telefonnummer: 00852 - 2926 2888, per Fax unter: 00852 2732 2933, über Email: reservation@peninsula.com und unter www.peninsula.com vorgenommen werden. Reisebüros erreichen Peninsula Hotels über alle Global Distribution Systems unter dem GDS Code PN. ots Originaltext: Peninsula Hotels Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Sabine van Ommen Public Relations GmbH Goethestr. 81 D-10623 Berlin Telefon: +49(0)30 3212002 Telefax: +49(0)30 3255360 E-Mail: info@Svo-PR.com

Weitere Meldungen: Peninsula Hotels

Das könnte Sie auch interessieren: