moneybookers.com

Julian Artopé steigt beim Bezahlsystem Moneybookers ein

    London (ots/PRNewswire) -

    - Neuer Head of Marketing bereichert das Team von Moneybookers

    Julian Artopé ist seit August 2008 als neuer Head of Marketing beim Online-Bezahldienstleister Moneybookers tätig. Mit Moneybookers kann jedes Unternehmen und jeder Privatkunde mit einer E-Mail-Adresse einfach, sicher, und kostengünstig online Zahlungen senden und empfangen. Das Unternehmen bietet dabei lokale Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten in mehr als 40 Ländern und hat weltweit über 5 Millionen Mitglieder. Artopés Aufgabe ist es, die Vorzüge der virtuellen Geldbörse ("E-Wallet") in die Öffentlichkeit zu transportieren und Moneybookers als führendes europäisches Zahlungssystem weiter zu etablieren.

    Bevor Moneybookers Julian Artopé zur Verstärkung des Teams hinzugewinnen konnte, war er als Verantwortlicher der Kundenkommunikation und als Pressesprecher für den ursprünglichen Erfolg von studiVZ.net mitverantwortlich. Nach seinem Studium an der European Business School in General Management & Business Law arbeitete er als Online Marketing Manager beim Berliner Online-Kreditmarktplatz smava sowie als Chief Marketing Officer bei Shoeboxed Inc. Martin Ott, Co-CEO von Moneybookers: "Wir sind stolz, Julian Artopé bei uns begrüssen zu dürfen. Sein Wissen und seine Erfahrungen in der Internetbranche sprechen für sich. Wir freuen uns sehr, ihn an unserer Seite zu haben."

    Online-Payment wird durch das starke Wachstum im E-Commerce zu einem der wichtigsten Wachstumstreiber für Online-Händler. Gleichzeitig gewinnt beim Bezahlen das Thema Sicherheit bei gleichzeitiger Einfachheit in der Handhabung für den Endkunden täglich immer mehr an Relevanz. "Es ist für mich eine tolle, neue Herausforderung bei Moneybookers zu arbeiten, das zu einem der führenden Online-Bezahlsysteme und einem der schnellst wachsenden Unternehmen in Europa gehört", so Julian Artopé.

    Erst kürzlich hatte Moneybookers die Marke von 5 Millionen Kunden überschritten. Tendenz steigend: Täglich begrüsst Moneybookers über 6.000 neue Kunden als Besitzer des elektronischen Portemonnaies. Diese schätzen vor allem den Komfort, den Moneybookers ihnen beim Bezahlen bietet. Mit dem E-Wallet von Moneybookers ist es für Endkunden ausserdem sehr günstig, Geld augenblicklich - also in Echtzeit - von überall auf der Welt zu senden und zu erhalten.

    Über Moneybookers: Moneybookers Ltd. (http://www.moneybookers.com) ist eines der grössten Online-Bezahlsysteme Europas. Mit Moneybookers kann jedes Unternehmen und jeder Privatkunde mit einer E-Mail-Adresse einfach, sicher, und kostengünstig online Zahlungen senden und empfangen. Das Unternehmen bietet dabei lokale Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten in mehr als 40 Ländern und hat weltweit über 5 Millionen Mitglieder. Es gehört damit zu den grössten e-Wallets weltweit. Mehr als 10.000 Händler nutzen die Moneybookers-Produkte, darunter globale E-Commerce-Marken wie Skype, Foto.com und ricardo.ch. Vorsitzender des Boards ist Dr. Thomas Middelhoff. 2001 in London gegründet, wird. Als Finanzinstitut wird Moneybookers von der Financial Services Authority (FSA) reguliert.

    Pressekontakt: Nora Feist | presse@moneybookers.com | +49-30-2576205-15

ots Originaltext: moneybookers.com
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Nora Feist | presse@moneybookers.com |
+49-30-2576205-15



Weitere Meldungen: moneybookers.com

Das könnte Sie auch interessieren: