Amitelo AG

AMITELO AG stellt Prestigeauftrag in Marokko fertig

Der Telekommunikationsanbieter AMITELO hat für den marokkanischen Wasser- und Elektrizitätsversorger Amendis erfolgreich eine Pilotanlage zur drahtlosen Datenübertragung fertig gestellt. In einem zweiten Schritt werden insgesamt vierzig Zweigestellen mit dem Hauptsitz verbunden. Nach der Fertigstellung wird Amendis in der Lage sein, unabhängig von anderen Anbietern seinen gesamten Datenverkehr über das drahtlose Netzwerk abzuwickeln. Mit diesem Prestigeprojekt stellt AMITELO einmal mehr seine starke Position auf dem afrikanischen Markt unter Beweis.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Telekommunikation/Amendis

Zürich, 27. Februar 2007 (euro adhoc) - Success Technology SA, das in Casablanca ansässige Tochterunternehmen von AMITELO, ist Spezialist für den Bau von Telekommunikationsnetzwerken und hat in diesen Tagen erfolgreich eine Pilotanlage zur drahtlosen Datenübertragung (801.11a Standard) für die Firma Amendis fertig gestellt. Amendis ist eine hundertprozentige Tochter von Veolia Water und versorgt die Städte Tanger (11 Stadtbezirke, 600’000 Einwohner) und Tetouan (12 Stadtbezirke, 500’000 Einwohner) mit Wasser und Elektrizität.

In einem zweiten Schritt wird Success Technology SA vierzig Zweigstellen mit der IT-Zentrale von Amendis verbinden, wobei die grösste Herausforderung bereits im Rahmen des Pilotprojekts gemeistert worden ist: Eine spezifische Zweigstelle liegt 100 km und mehrere Bergketten von der Zentrale entfernt, was die Anbindung über Funk sehr aufwändig gestaltete. Die Verbindung funktioniert inzwischen problemlos und schafft die Grundlage für die zeitnahe Fertigstellung des Projekts.

Nach Fertigstellung aller vierzig Anbindungen wird Amendis in der Lage sein, seinen gesamten Datenverkehr über sein eigenes, drahtloses Netzwerk abzuwickeln. Mit einer Bandbreite von neun Megabits pro Sekunde wird eine schnelle Datenübertragung garantiert, die gleichfalls stabil genug ist, um neben Daten auch Sprachübertragung (Telefonie) jederzeit zu integrieren. Durch das drahtlose Netzwerk wird Amendis zukünftig in der Lage sein, in erheblichem Maße Kosten einzusparen.

Mit diesem Projekt zeigt AMITELO erneut seine hervorragende Position auf dem afrikanischen Markt und illustriert die dort vorhandenen exzellenten Wachstums-und Gewinnchancen.

Über AMITELO AG: Die AMITELO AG (www.amitelo.ag) mit Sitz in Zürich ist ein international tätiges, innovatives Technologie-Unternehmen, das in den wachstumsstärksten Bereichen der Telekommunikation wie VoIP, Internet via Satellit, ADSL, Billing und Call-Center tätig ist.

Der Schwerpunkt der unternehmerischen Tätigkeit liegt auf der Internet-Telefonie (VoIP) und anderen Telekommunikationstechnologien für den Einsatz in verschiedensten Regionen Europas, Afrikas und Südamerikas, wobei in der näheren Zukunft auch neue globale Märkte erschlossen werden sollen. Hierzu verfolgt die AMITELO AG eine offensive Wachstumsstrategie, in der organisches und anorganisches Wachstum eng miteinander verbunden sind und zur Erreichung der gesetzten Umsatz- und Ertragsziele beitragen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 27.02.2007 09:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Amitelo AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Capital Communication AG
Herr Andreas Duffé
Herr Kian Ramezani
Poststrasse 3
CH-8001 Zürich
Tel. +41 43 888 70 00
Fax +41 43 888 70 09
E-Mail investors@capital-communication.ag

Branche: Telekommunikation
ISIN:      CH0003307706
WKN:        A0F5YA
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr/Entry Standard



Weitere Meldungen: Amitelo AG

Das könnte Sie auch interessieren: