homegate AG

homegate.ch-Angebotsmietindex September 2008: Ungebremster Mietpreisanstieg

Adliswil (ots) - Die homegate.ch-Angebotsmieten in der Schweiz verteuern sich im September um 0,5 Prozent. Auch die Quartalszahlen des 3. Quartals 2008 zeugen von der Tendenz zu steigenden Angebotsmieten. Gemäss dem homegate.ch-Angebotsmietindex klettern die Schweizer Angebotsmieten auch im September weiter. Der Index "Schweiz" steigt auf 112,5 Punkte, was einer Zunahme von 0,5 Prozent entspricht. Innert Jahresfrist beträgt der Anstieg 3,6 Prozent. Quartalswerte Arc Lémanique, Ostschweiz, Innerschweiz und Tessin Die Tendenz zu steigenden Angebotsmieten schlägt sich auch in den Quartalszahlen nieder. Im 3. Quartal 2008 beträgt die Mietzunahme gegenüber dem 2. Quartal 2008 satte plus 1,7 Prozent im Arc Lémanique (119,8 Punkte) und plus 0,7 Prozent in der Ostschweiz (108,3 Punkte). In der Zentralschweiz fällt der Anstieg mit einem Plus von 0,5 Prozent verhältnismässig bescheiden aus (113,8 Punkte). Im Tessin wurde der Rückgang, welcher während dem ersten und zweiten Quartal 2008 festgestellt worden war, wieder korrigiert. Der Tessiner Index liegt zurzeit bei 111,5 Punkten. Im Vergleich zum 2. Quartal 2008 sind somit die Angebotsmieten im Tessin um 3,2 Prozent gestiegen. Innert Jahresfrist weist die Region Arc Lémanique mit einem Plus von 5,0 Prozent den höchsten Anstieg auf, gefolgt von der Ostschweiz (plus 4,2 Prozent), der Zentralschweiz (plus 3,9 Prozent) und dem Tessin (plus 1,0 Prozent). Weitere Informationen sowie die aktuellen Grafiken erhalten Sie unter: www.homegate.ch/mietindex ots Originaltext: homegate AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: homegate AG Myriam Reinle Leiterin Marketing Webereistrasse 68 8134 Adliswil Tel.: +41/44/711'86'73 Fax: +41/44/711'86'09 E-Mail: myriam.reinle@homegate.ch

Weitere Meldungen: homegate AG

Das könnte Sie auch interessieren: