ARCADIS NV

ARCADIS baut Präsenz im Bereich Umwelt in Italien aus

    Arnhem, Niederlande (ots/PRNewswire) - ARCADIS (EURONEXT: ARCAD), ein internationaler Anbieter von Beratungs-, Konzeptions-, Ingenieurs- und Projektmanagementleistungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Firma SET, ein italienisches, auf Umweltberatung spezialisiertes Unternehmen, übernommen habe. SET erwirtschaftet einen Bruttoumsatz von ca. 9 Mio. Euro mit einer Gewinnmarge, die über der Zielvorgabe von ARCADIS für die Umwelt-Geschäftssparte liegt. ARCADIS erwarb die Anteile der Unternehmensführung und eines externen Anteilseigners. Weitere finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

    SET wurde im Jahre 1994 gegründet, ist in Bozen und Mailand ansässig und bietet eine umfassende Reihe von Dienstleistungsangeboten im Bereich Umwelt, u.a. Boden- und Grundwassersanierungen, Due-Diligence-Prüfungen sowie Schliessungs-, Stilllegungs-, Dekontaminierungs- und Abriss-Dienstleistungen bei älteren Industrieanlagen. SET hat bisher ein profitables Wachstum verzeichnen können. Dank der zusätzlichen geografischen Präsenz durch SET kann ARCADIS nun die zahlreichen multinationalen Kunden des Unternehmens, die bereits über Niederlassungen in Italien verfügen, besser bedienen. Darüber hinaus arbeitet SET für bedeutende italienische Kunden, die Betriebsstätten auf internationaler Ebene unterhalten und somit auch in anderen Ländern vom Netzwerk von ARCADIS profitieren könnten.

    ARCADIS-Vorstandsmitglied Michiel Jaski sagte zu der Übernahme: "Im Umweltbereich konzentrieren wir uns darauf, grossen nationalen und multinationalen Kunden wertschöpfende Dienstleistungen zu erbringen und damit zu einem wichtigen strategischen Berater dieser Kunden zu werden. Mit dieser Übernahme verschaffen wir uns in Italien, wo vieler unserer Kunden bereits über Betriebsstätten verfügen, eine starke Basis im Bereich Umweltschutz. Wir haben im Rahmen von diversen Projekten bereits früher mit SET zusammengearbeitet und sind daher vom Erfolg dieser Übernahme überzeugt."

    Lorenz San Nicolo, Direktor von SET, erklärte zu dieser Transaktion: "Dank der Rückendeckung durch ARCADIS können wir nun grössere und komplexere Projekte in Angriff nehmen und unseren Kunden Dienstleistungen nach neuen Vertragsmodalitäten, wie z.B. GRiP(R) ("guaranteed remediation", komplette Altlastensanierung zum Festpreis) anbieten. Dies verschafft uns die Möglichkeit, unsere Kunden vor Ort, aber auch auf internationaler Ebene besser zu bedienen. Wichtig ist auch die Tatsache, dass die Transaktion unseren Mitarbeitern gute Perspektiven verspricht und ihnen Zugriff auf das enorme Wissensnetzwerk von ARCADIS ermöglicht."

    ARCADIS ist ein internationales Unternehmen, das Beratungs-, Konzeptions-, Ingenieurs- und Verwaltungsdienstleistungen in den Bereichen Infrastruktur, Umwelt und Bauwerke anbietet und so zu einer verbesserten Mobilität, Zukunftsfähigkeit und Lebensqualität beiträgt. ARCADIS konzipiert, entwickelt, implementiert, unterhält und betreibt Projekte für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Mit über 13.000 Mitarbeitern und einem Bruttoumsatz von 2 Mrd. USD verfügt das Unternehmen über ein umfassendes internationales Netzwerk, das durch eine starke Marktpräsenz vor Ort unterstützt wird.

    Besuchen Sie uns bitte im Internet unter http://www.arcadis-global.com

ots Originaltext: ARCADIS NV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
ARCADIS NV, Nieuwe Stationsstraat 10, P.O. Box 33, 6800 LE Arnhem,
Niederlande, Tel.: +31-26-3778-29, Fax: +31-26-4438-381. Für
weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an: Joost Slooten
von ARCADIS unter der Tel.-Nr.: +31-26-3778604 bzw. per E-Mail unter:
j.slooten@arcadis.nl.



Weitere Meldungen: ARCADIS NV

Das könnte Sie auch interessieren: