dotMobi

dotMobi verstärkt Unternehmensspitze durch Ernennung zweier Führungskräfte

Dublin, Irland und Washington (ots/PRNewswire) - dotMobi, das Konsortium hinter der einzigen Internetadresse, die spezifisch für Mobiltelefone geschaffen wurde, hat Trey Harvin, einen langjährigen Internet- und Technologieveteranen, zum CEO von dotMobi und David Ryder zum Vizepräsidenten von Marketing und Verkauf ernannt. In ihren Funktionen werden Harvin und Ryder damit beauftragt werden, auf den Erfolg von dotMobi aufzubauen und die Firma mit weiteren innovativen Produkten in die Zukunft zu führen, die den Gebrauch des mobilen Webs vorantreiben. Im vergangenen Jahr hat dotMobi mit Sitz in Dublin sein Entwicklerportal und die dazu gehörenden Werkzeuge dev.mobi, site.mobi und ready.mobi eingeführt, während auch ungefähr 700.000 .mobi-Domains registriert wurden. Mehr als drei Millionen registrierte Seiten mit dotMobi-Inhalten sind momentan verfügbar, und die weltgrössten Markennamen, darunter BMW, die Zeitung "The Sun", Disney, Paramount, das Magazin "Maxim", Ferrari, Rolls Royce, Microsoft und Google haben .mobi-Seiten gestartet und damit .mobi-Entwicklungen in Schlüsselbranchen wie Reise, Medien, Immobilien, Automobile und Unterhaltung Auftrieb gegeben. "Mit dieser festen Grundlage begibt sich dotMobi in eine neue und aufregende Wachstumsphase", sagte Trey Harvin, CEO von dotMobi. "In den nächsten zwei Quartalen werden wir uns auf wachsende mobile Dienste für die Entwicklergemeinde und auf das Unternehmen konzentrieren, indem wir Schlüsselprodukte einführen werden, zum Beispiel unsere Gerätedatenbank und Suchangebote." Neil Edwards, der der Gründer-CEO von dotMobi war und die Firma von einem jungen Konzern zu einem wesentlichen Teil der Infrastruktur des mobilen Webs machte, wird sich Angelegenheiten widmen, die sich näher bei seiner Familie in den USA befinden. Jerry Easom, Aufsichtsratsvorsitzender von dotMobi, sagte: "Im Namen des Aufsichtsrats danke ich Neil für seine starken Leistungen in der Anfangsphase von dotMobi. In den vergangenen zwei Jahren hat er eng mit den 14 Investorenmitgliedern des Aufsichtsrats zusammengearbeitet, um eine einfache Lösung für Konsumenten weltweit zu schaffen, mit der Inhalte auf ihren Mobiltelefonen gefunden und erreicht werden können. Seine Arbeit hat dabei geholfen, die weltweite Verwendung des mobilen Internets bedeutend zu steigern. Auch sind wir glücklich, Trey Harvin und David Ryder im Team der Führungskräfte begrüssen zu dürfen, um die gute Arbeit weiterzuführen." Harvin wird sofort Verantwortungen als CEO übernehmen, er hatte eng mit Edwards zusammengearbeitet, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Unter seinen ersten Projekten werden sich die Einführung eines offenen Datenbankservices für Entwickler mobiler Inhalte und eine neue, führende Datenbank für mobile Inhalte befinden. Harvin, zuvor Führungskraft und Unternehmensberater mehrerer neu gegründeter Technologiefirmen in den Bereichen Funk (Wireless) und Internet, arbeite als Vice President der Business Operations bei der führenden Internetfirma VeriSign. Er war auch Vice President von Product Development bei Network Solutions und Network Solutions Chief of Staff. Ryder hat als Vice President von Operations and Sales bei der Mobil-Abteilung von ESPN und als Führungskraft bei der British Telecom, wo er sich auf Marketing, Produktentwicklung und Technologie für Festnetz, Mobil und Internet spezialisiert hatte, viel Erfahrung im Bereich Mobil gesammelt. Informationen zu dotMobi dotMobi (der informelle Name von mTLD Top Level Domain, Ltd.), ein Konsortium mit Sitz in Dublin in Irland und mit Büros in Washington und Peking, führt das Wachstum des Internetgebrauchs auf Mobiltelefonen mit dem Domainnamen .mobi an. dotMobi garantiert als einziger Anbieter von Domainnamen, dass Dienste und Seiten, die für .mobi entwickelt wurden, für die Verwendung auf Mobilgeräten optimiert sind. Konsumenten, die unterwegs sind, können sich darauf verlassen, dass Internetseiten und -dienste auf ihren Handys funktionieren, wenn sie eine eine .mobi-Adresse verwenden. dotMobi wird von führenden Mobilfunkgesellschaften, Netzwerk- und Geräteherstellern und Anbietern von Internetinhalten finanziell unterstützt, darunter Ericsson, GSM Association, Hutchison 3, Microsoft, Nokia, Orascom Telecom, Samsung Electronics, Syniverse, T-Mobile, Telefonica Moviles, TIM, Visa und Vodafone. dotMobi ist auch ein Sponsor von W3Cs Mobile Web Initiative. Für mehr Informationen über dotMobi-Domains und Registrierungen besuchen Sie bitte http://dotmobi.mobi . Dem dotMobi-Blog können Sie unter http://blog.mobi einen Besuch abstatten. Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte: Vance Hedderel dotMobi +1-703-485-5563 vhedderel@mtld.mobi Sasha Manners Edelman Europe für dotMobi +44-207-344-1504 sasha.manner@edelman.com Danielle Siemon A&R Edelman für dotMobi (USA) +1-650-762-2947 danielle.siemon@edelman.com Webseite: http://dotmobi.mobi http://blog.mobi ots Originaltext: dotMobi Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Vance Hedderel von dotMobi, +1-703-485-5563, vhedderel@mtld.mobi, oder Sasha Manners von Edelman Europe für dotMobi, +44-207-344-1504, sasha.manner@edelman.com, oder Danielle Siemon von A&R Edelman für dotMobi (USA), +1-650-762-2947, danielle.siemon@edelman.com

Das könnte Sie auch interessieren: