Addax Petroleum Corporation

Addax Petroleum übernimmt Business von Pan-Ocean Energy

    Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) -

    - NICHT ZUR AUSSENDUNG, PUBLIKATION ODER VERBREITUNG IN DEN USA, AUSTRALIEN ODER JAPAN

    Addax Petroleum Corporation (TSX: AXC) ("Addax Petroleum") gab heute  bekannt, dass es zugestimmt hat, zwei Tochtergesellschaften von Pan-Ocean  Energy Corporation Limited (TSX: POC.A; POC.B) ("Pan-Ocean Energy") für CDN  $ 1,605 Mrd. in Cash zu kaufen und für Nettoverbindlichkeiten in der  geschätzten Höhe von CDN $ 30 Mio. aufzukommen. Die Tochtergesellschaften  sind: PanAfrican Energy Corporation (Mauritius) Limited ("PanAfrican"), die  Pan-Ocean Energys Öl Erkundungs-, Produktions- und Marketinggeschäft in  Gabun, West Afrika besitzt und betreibt und Pan-Ocean Energy UK Ltd. Letztere liefert Management- und Betriebsdienstleitungen an Pan-Ocean Energy und zusammen repräsentieren sie fast alle Aktivitäten von Pan-Ocean  Energy.

    Jean-Claude Gandur, President und CEO von Addax Petroleum, kommentierte die Akquisition und erklärte: "Die ist eine ausgezeichnete  Gelegenheit, ein attraktives Produktions- und Reservenportfolio in Gabun zu  erwerben, das eine perfekte Ergänzung für Addax Petroleums bestehende  Vermögenswerte darstellt und bringt eine sichtbare, geographische  Ausweitung unserer strategisch konzentrierten Aktivitäten in West Afrika".

    "Dieser Grundbesitz bietet hoch qualitative Entwicklungschancen mit  erheblichem Wachstumspotential. Unsere umfassende Analyse hat die  Wahrscheinlichkeit von substantieller, kurzfristiger Entwicklung von  Reserven ergeben, die zu einem wesentlichen Produktions- und Reservenanstieg in der nahen Zukunft führen werden", sagte Jim Pearce,  Chief Operating Officer von Addax Petroleum.

    Diese Vermögenswerte in Gabun produzieren derzeit über 10.000 bbls/d  (Barrels pro Tag) an medium bis leichtem Rohöl und Addax Petroleum erwartet , dass per Jahresende nach der Fertigstellung einer Transportpipeline in  der zweiten Hälfte 2006 die Produktion etwa 18.000 bbls/d erreichen wird.  McDaniel & Associates Consultants haben per 31. Dezember 2005 Ölreserven  von 67,5 Mio. bestätigten und vermuteten Barrels und 121,3 Mio. bestätigten  und vermuteten und möglichen Barrels unabhängig bewertet. Das Portfolio  umfasst auch signifikantes Onshore- und Offshore Erkundungspotential, das  über 716.000 Net Acres (Netto-Morgen) beinhaltet (etwa 55 % Offshore).

    HIGHLIGHTS DER TRANSAKTION

    Die Akquisition von PanAfrican bietet ausgezeichnete Wachstumschancen  für Addax Petroleum und fügt sich hervorragend in Addax Petroleums  Wachstumsstrategie ein:

    Expansion und Diversifikation in West Afrika - Die Kombination dieser  beiden Aktivitäten wird eines der grössten, unabhängigen E & P Unternehmen  in West Afrika begründen. Mit der Übernahme der PanAfrican Betriebe in  Gabun wird Addax Petroleum auf konsolidierter Basis über 100.000 bbls/d an  Produktion, 264 Mio. bestätigte und vermutete Reserven und 400 Mio.  bestätigte und vermutete und mögliche Barrels an Öl in West Afrika haben.  Addax Petroleums 2P Reserve Life Index wird steigen und Addax Petroleum  wird über fast 2 Mio. Net Acres Land im Einflussbereich von vier  Gerichtsbarkeiten West Afrikas verfügen. Der Aufbau einer neuen und sofort  aktiven Produktionsplattform in Gabun ergänzt die bestehende Produktionsbasis von Addax Petroleum in Nigeria. Gabun ist ein sehr stabiles Land mit einer Geschichte und Tradition in der Ölerkundung und - produktion.

    Verbessertes Produktionswachstumsprofil - Das kurz- und langfristigere  Produktionswachstum von PanAfricans Aktiva beeinflusst Addax Petroleums  bestehendes Wachstumsprofil positiv und wird bei Abschluss für Addax  Petroleum zusätzlich mehr als 10.000 bbls/d Produktion an medium und  leichtem Öl (29 Grad bis 36 Grad API) bringen. Nach der Fertigstellung  einer Transportpipeline in Gabun voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2006 , werden die Produktionseinschränkungen behoben sein und die Produktion  wird zu Jahresende erwartungsgemäss auf etwa 18.000 bbls/d steigen. Mit den aktuellen Bohrprogrammen erwartet Addax Petroleum 2007 eine Produktion von  über 30.000 bbls/d und erhebliches Produktionswachstum für 2008 durch die  Erschliessung von bestehenden Entdeckungen.

    Substantielle Reservenbasis mit Entwicklungs- und Entdeckungsanstieg -  Addax Petroleum ist überzeugt, dass PanAfrican über ein signifikantes  Entwicklungs- und Entdeckungspotential innerhalb des Landbesitzes verfügt,  was zu bedeutenden, künftigen Reservenanstiegen führen könnte. Ein  signifikanter bestätigter und vermuteter Reservenanstieg wird deshalb  erwartet, weil PanAfricans 54 Mio. Barrels an vermuteten Reserven in der  nahen Zukunft erschlossen werden. Zusätzlich hat Addax Petroleum ein ausgezeichnetes Erkundungspotential auf jenen Landgebieten entdeckt, die  derzeit eine relativ spärliche seismische Erfassung aufweisen, aber in der  Vergangenheit eine hervorragende Erfolgsrate verzeichneten.

    Einander ergänzendes technisches und betriebliches Fachwissen - Addax  Petroleum hat vor, Schlüsselkräfte von Pan-Ocean Energy und PanAfrican  weiter zu beschäftigen, deren essentielles technisches und betriebliches  Fachwissen in Gabun mit den von Addax Petroleum in West Afrika bewiesenen  Fähigkeiten verschmelzen wird. Darüber hinaus sollten auf Grund der  Ähnlichkeiten zwischen Addax Petroleums Vermögenswerten in Nigeria und  jenen von PanAfrican in Gabun, die beiden Unternehmen in der Lage sein,  rasch weiteres Potential in Gabun zu bewerten und zu entwickeln.

    Attraktiver finanzieller und betrieblicher Wertzuwachs für Addax Petroleums Aktionäre - Addax Petroleum schätzt, dass diese Akquisition etwa  USD 350 Mio. Cash Flow für 2007 generieren wird (unter der Annahme eines  Brent Rohölpreises von USD 60/bbl). Die vollständig in Cash durchgeführte  Akquisition wird voraussichtlich einen Cash Flow Anstieg von 30 % pro Aktie  erbringen, einen Produktionsanstieg von 31 % pro Aktie und einen  Reservenanstieg von 44 % pro Aktie für Addax Petroleum Aktionäre.

    PANAFRICAN ÜBERBLICK

    100-prozentige Tochtergesellschaften von PanAfrican besitzen Anteile  an acht Lizenzen in Gabun, vier Onshore und vier Offshore, von denen sieben  Production Sharing Contracts ("PSCs") und einer, Ibelekia, einem Technical  Evaluation Agreement entspricht. Vier der PSCs sind in Produktion (Maghena,  Panthere NZE, Etame und Remboue), während ein fünfter PSC (Awoun)  voraussichtlich seine Produktion Anfang 2007 aufnimmt. Die folgende  Aufstellung gibt einen Überblick über diese Anteile:

@@start.t1@@                                                         Net         Anteil    Produktions
      Lizenz          Betreiber              Acres(1)      (1)         Felder    Entdeckungen
      -------------------------------------------------------------------------
      Maghena         PanAfrican          151.324      92,50%    Tsiengui            -
      Panthere        PanAfrican            27.671      92,50%    Obangue         Autour,
        NZE                                                                                                Mokabou,
                                                                                                            Pomarin
      Etame            Vaalco                 240.006      31,36%    Etame            Avouma,
        Marin(2)                                                                                        Ebouri,
                                                                                                            Tchibala
      Remboue         PanAfrican            30.411      92,00%    Remboue              -
      Awoun            Shell                  110.770      40,00%        -                Koula,
                                                                                                            Damier
      Iris(2)         Sterling Energy    35.887      23,78%        -                    -
      Themis(2)      Sterling Energy    53.424      23,78%        -                    -
      Ibekelia(2)  Sterling Energy    66.994      40,00%        -                    -
      -------------------------------------------------------------------------
      Gesamt                                      716.487
      -------------------------------------------------------------------------
      -------------------------------------------------------------------------@@end@@

    (1) Nach in Kraft treten der Back-In Rechte der Regierung von Gabun

    (2) Offshore Lizenzen

    ZUSAMMENFASSUNG DER TRANSAKTIONEN

    Die Transaktion wird als ein Scheme of Arrangement nach dem Gesetz von  Jersey durchgeführt, da Pan-Ocean Energy eine in Jersey eingetragene  Aktiengesellschaft ist. Das Arrangement muss von einer Dreiviertel-Mehrheit  der Inhaber von Pan-Ocean Energy Klasse A und Klasse B Aktien genehmigt  werden. Jede Klasse stimmt getrennt ab und die Genehmigung seitens des  Royal Court of Jersey und die Genehmigung seitens der Mehrheit der  Minderheit jeder Klasse ist erforderlich. Die Vorstandsmitglieder und  Direktoren von Pan-Ocean Energy haben einer Lock-Up Vereinbarung mit Addax  Petroleum zugestimmt, wonach sie, gemäss den Bestimmungen und Bedingungen,  mit allen ihren Klasse A und Klasse B Aktien für die Transaktion stimmen werden. Die Vorstandsmitglieder und Direktoren von Pan-Ocean Energy besitzen etwa 99,6 % der ausgegebenen Klasse A Aktien und 1,8 % der ausgegebenen Klasse B Aktien.

    Ein unabhängiger Ausschuss des Vorstands von Pan-Ocean Energy und des  Vorstands von Pan-Ocean Energy und Addax Petroleum haben die Transaktion  einstimmig genehmigt, deren Abschluss von der Genehmigung durch die Pan- Ocean Energy Aktionäre abhängt, sowie von Regulierungs- und  Gerichtsgenehmigungen, und von der Einhaltung der übrigen Bestimmungen.

    Die Sitzung der Pan-Ocean Energy Aktionäre zur Genehmigung der Transaktion wird voraussichtlich so bald wie möglich, in Übereinstimmung  mit dem vom Gericht genehmigten Zeitplan, stattfinden. Die Transaktion  verbietet jede Diskussion bezüglich jeglicher anderen Geschäftskombination  oder Verkauf von erheblichen Vermögenswerten, enthält Vorschriften, die es  Addax Petroleum ermöglichen, mit jedem konkurrierenden, unverlangten  Angebot gleichzuziehen und sorgt unter bestimmten Bedingungen für die Erstattung von Auslagen und eine Abschlussgebühr.

    Addax Petroleum wird die Akquisition durch eine Kombination aus internen Cash Ressourcen und festen Finanzierungszusagen von einem Syndikat  von Kreditgebern finanzieren. Nach der Akquisition erwartet Addax Petroleum , dass seine Rate für Proforma-Schuld zum für 2007 erwarteten Cash Flow  from Operations geringer als 1 x sein wird.

    Scotia Waterous fungiert als alleiniger Finanzberater und Fasken Martineau DuMoulin LLP agiert als Rechtsberater von Addax Petroleum.

    TELEFONKONFERENZ

    Eine Telefonkonferenz zur Besprechung der vorgeschlagenen Transaktion  wird am 20. Juli 2006, 11:00 a.m. EDT (Östliche Sommerzeit der USA) (9:00 a .m. MDT - Mountain Daylight Time) abgehalten. Wenn Sie teilnehmen möchten,  rufen Sie bitte:

        +1-(416)-695-9753 (Weltweiter Zugang)
        1-(877)-461-2815 (Zugang nur für Nord Amerika)

@@start.t2@@        Die Telefonkonferenz wird auch aufgezeichnet und ist
        bis 20. August 2006 zum Anhören verfügbar unter den Rufnummern:
        +1-(416)-695-5275 (Weltweiter Zugang); Zugangscode: 628079
        1-(888)-509-0081 (Zugang nur für Nord Amerika); Zugangscode: 628079@@end@@

    NÄHERES ÜBER ADDAX PETROLEUM

    Addax Petroleum ist eine in Kanada registrierte Aktiengesellschaft für  die Erkundung von Öl und Gas, mit einem strategischen Schwerpunkt auf  Afrika und dem Nahen Osten. Addax Petroleum ist der grösste, unabhängige  Ölproduzent in Nigeria und hat seine Rohölproduktion von durchschnittlich 8 .800 Barrels pro Tag im Jahre 1998 auf eine derzeitige, durchschnittliche  Produktion von etwa 80.000 Barrels pro Tag im ersten Quartal 2006 erhöht.

    WARNHINWEIS

    Keine Börse, Wertpapierkommission oder keine andere Regulierungsbehörde hat diese hier enthaltene Information genehmigt oder  missbilligt

    VORAUSSCHAUENDE ERKLÄRUNGEN

    Diese Presseaussendung enthält vorausschauende Erklärungen. Diese Erklärungen basieren auf aktuellen Erwartungen, die eine Reihe von Risiken  und Unsicherheiten mit sich bringen, die dazu führen könnten, dass sich die  tatsächlichen Ergebnisse von jenen unterscheiden, die vorhergesagt wurden.  Diese Risiken enthalten, sind aber nicht begrenzt auf, Risiken in  Zusammenhang mit der Öl- und Gasindustrie (z.B. Betriebsrisiken in der  Entwicklung, Erkundung und Produktion, Rückstände oder Änderungen in  Planungen mit Rücksicht auf Erkundungs- und Entwicklungsprojekte oder Kapitalausgaben, Unsicherheiten von Reserveneinschätzungen, die Unsicherheit von Einschätzungen und Vorhersagen in Bezug auf die Produktion , Kosten und Ausgaben und Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltrisiken),  Synergien und finanzieller Einfluss der vorgeschlagenen Transaktion, die  Wettbewerbsposition der verbundenen Unternehmung, die Gewinne aus der  vorgeschlagenen Transaktion, die Risiken von Commodity Preisen und  Wechselkursschwankungen, die Unsicherheit hinsichtlich der Verhandlungen  mit Auslandsregierungen und Risiken in Zusammenhang mit der internationalen  Aktivität. Es kann keine Garantie dafür geben, dass sich solche Erklärungen  als richtig erweisen und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftige Ereignisse könnten sich substantiell von jenen unterscheiden, die in solchen Erklärungen vorhergesagt wurden. Wichtige Faktoren, die dazu führen  könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den  Erwartungen unterscheiden könnten, beinhalten, sind aber nicht begrenzt auf  jene Faktoren, die im Abschnitt mit dem Titel "Risikofaktoren" in Addax  Petroleums und Pan-Ocean Energys entsprechenden Annual Information Forms  und "Risiken und Unsicherheiten" in Addax Petroleums und Pan-Ocean Energys entsprechender Management Discussion and Analysis, wie bei den Wertpapier- Regulierungsbehörden in Kanada eingereicht, dargelegt wurden. Obwohl Addax  Petroleum versucht hat, wichtige Faktoren herauszufinden, die dazu führen  könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich unterscheiden,  könnten andere Faktoren existieren, die dazu führen könnten, dass die  Ergebnisse nicht wie vorhergesehen, eingeschätzt oder beabsichtigt  ausfallen. Es kann keine Garantie dafür geben, dass solche Erklärungen als  tatsächliche Ergebnisse richtig sein werden und zukünftige Ereignisse  könnten sich wesentlich von jenen unterscheiden, die in solchen Erklärungen vorhergesagt wurden. Daher sollten die Leser den vorausschauenden Erklärungen keine ungerechtfertigte Bedeutung beimessen. Addax Petroleum  hat nicht die Absicht, irgendeine hier enthaltene vorausschauende Erklärung  zu aktualisieren, ausgenommen in Übereinstimmung mit den anwendbaren  Wertpapiergesetzen.

    Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Websites von Addax  Petroleum oder von Pan-Ocean Energy auf www.addaxpetroleum.com und  www.panoceanenergy.com.

ots Originaltext: Addax Petroleum
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen: Herr Michael Ebsary, Chief Financial
Officer, Tel: +41 22-702-94-03, michael.ebsary@addaxpetroleum.com;
Frau Marie-Gabrielle Cajoly, Pressekontakt, Tel: +41-22-702-94-44,
marie-gabrielle.cajoly@addaxpetroleum.com; Herr Craig Kelly,
Investorenkontakt, Tel: +1-(403)-668-4588,
craig.Kelly@addaxpetroleum.com



Weitere Meldungen: Addax Petroleum Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: