Hoya Corporation

Hoya gibt Finanzergebnisse des zweiten Quartals bekannt

    Tokio, November 5 (ots/PRNewswire) - HOYA Corporation gab heute die Finanzergebnisse für das zweite Quartal bis zum 30. September 2010 bekannt. Der Nettoumsatz stieg im Jahresvergleich um 0,2% auf 107.075 Mio. Yen, der Betriebsgewinn stieg um 0,3% auf 18.768 Mio. Yen. Der Nettogewinn stieg um 24,5% auf 12.891 Mio. Yen, und die Erträge pro Aktie beliefen sich auf 29,88 Yen verglichen mit 23,91 Yen im gleichen Zeitraum im letzten Jahr.

    Im Verlauf des Quartals lagen die Zahlen für Produktion und Lieferung der HOYA Group verglichen mit demselben Quartal im letzten Jahr höher, auch wenn die Verkäufe signifikant durch niedrigere Produktpreise und die Aufwertung des Yens beeinträchtigt wurden.

    "Bei konstanter Währung erleben wir ein zweistelliges Wachstum in vielen Bereichen im Life Care-Segment," sagte Hiroshi Suzuki, CEO von HOYA.

    "Ich denke, wir sind im Wirtschaftsleben auf dem richtigen Gleis, einschliesslich Brillengläser, Intraokularlinsen und Kontaktlinsen."

    In den ersten sechs Monaten dieses Bilanzjahres bis zum 30. September 2010 stieg der Nettoumsatz im Jahresvergleich um 5,4% auf 212.667 Mio. Yen, der Betriebsgewinn stieg um 38,9% auf 38.907 Mio. Yen. Der Nettogewinn betrug 33.916 Mio. Yen, im Jahresvergleich ein Plus von 138,8%, und die Erträge pro Aktie beliefen sich auf 78,62 Yen verglichen mit 32,81 Yen im gleichen Zeitraum im letzten Jahr.

    Der komplette Quartalsbericht ist auf der Seite "Financial Statement" in der Anlegersektion von HOYAs Website verfügbar unter: http://www.hoya.co.jp/english/

    *Die Ergebnisse sind vorläufig und untestiert.  

    *Die hier angezeigten Beträge in Yen sind auf die nächste Million abgerundet.

    Über Hoya Corporation  

    Hoya Corporation wurde 1941 als erstes Unternehmen Japans gegründet, das sich auf die Produktion von optischen Gläsern spezialisiert hat. Heute ist Hoya ein globales, breit gefächertes Unternehmen in den Bereichen IT und Gesundheitswesen und führender Anbieter innovativer Hightech-Produkte und Dienstleistungen basierend auf hoch entwickelten optischen Technologien. Hoya ist in zwei Hauptgeschäftsbereichen tätig: Information Technology stellt Mask Blanks für Halbleitergeräte und LCD-Panele, Glasspeicherplatten für Festplattenlaufwerke und optische Linsen her. Life Care liefert Brillengläser und Kontaktlinsen und stellt intraokulare Linsen für die Graue-Star-Operation her. Unter der Marke Pentax, mit der Hoya 2008 fusionierte, stellt das Unternehmen ausserdem digitale Spiegelreflex- und Kompaktkameras sowie endoskopische Systeme her. Mit Hauptsitz in Tokio hat Hoya heute über 100 Niederlassungen und Filialen und beschäftigt weltweit rund 37.500 Angestellte. Weitere Informationen auf http://www.hoya.co.jp.

ots Originaltext: Hoya Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Kontaktinformation: Akiko Maeyama / Naoji Ito,
CorporateCommunications, Hoya Group, Tel.: +81-3-3232-0065 /
E-Mail:HOYA-pr@mb.hoya.co.jp



Weitere Meldungen: Hoya Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: