Demag Cranes AG

EANS-Adhoc: Demag Cranes AG
Abschluss eines Business Combination Agreement mit Terex
Erhöhung des Angebotspreises


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Abschluss eines Business Combination Agreement mit Terex / Erhöhung des
Angebotspreises

16.06.2011

Düsseldorf, 16. Juni 2011: Die Terex Industrial Holding AG, Düsseldorf,
Deutschland, ein indirektes Tochterunternehmen der Terex Corporation,
Westport,USA (gemeinsam "Terex"),hat sich gegenüber der Demag Cranes AG unter
bestimmten Voraussetzungen verpflichtet, den Angebotspreis ihres am 19. Mai 2011
vorgelegten freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots an die Aktionäre der
Demag Cranes AG substanziell zu verbessern. Die geplante Erhöhung des
Angebotspreises von 41,75 Euro auf 45,50 Euro je Aktie ist Bestandteil einer
Vereinbarung über die Zusammenführung von Unternehmen (Business Combination
Agreement), die von Terex und Demag Cranes nach Billigung durch die zuständigen
Gremien heute unterzeichnet worden ist. Darin sichert Terex Demag Cranes auch
nach der Mehrheitsübernahme weitgehende operative und strategische
Eigenständigkeit zu. Darüber hinaus werden in der Vereinbarung unter anderem
detaillierte Zusagen für die Zeit nach einer möglichen Integration von Demag
Cranes in die Terex Gruppe getroffen. Die vollständige Bewertung der
verbesserten Angebotsbedingungen werden Vorstand und Aufsichtsrat der Demag
Cranes AG voraussichtlich bis zum 22. Juni 2011 in einer ergänzenden
Stellungnahme nach § 27 Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG) vornehmen.
Vorbehaltlich der Stellungnahme ist der Vorstand der Demag Cranes AG auf Basis
des heutigen Business Combination Agreement zuversichtlich, den Aktionären die
Annahme des verbesserten Angebots in Summe empfehlen zu können.

Das Business Combination Agreement wird auf der Internetseite der Gesellschaft
unter:
http://www.demagcranes-ag.de/de/Investor_Relations/Uebernahmeangebot/index.jsp 
http://www.demagcranes-ag.de/en/Investor_Relations/Tender_Offer/index.jsp
veröffentlicht.


Rückfragehinweis:
Susanne Tengler
Telefon: +49(0)211 7102-1218
E-Mail: Susanne.Tengler@demagcranes-ag.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Demag Cranes AG
             Forststrasse 16
             D-40597 Düsseldorf
Telefon:     +49(0211) 7102 1218
FAX:         +49(0211) 7102 1215
Email:    ir@demagcranes-ag.com
WWW:      http://www.demagcranes-ag.com
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        DE000DCAG010
Indizes:     MDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München 
Sprache:  Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: