Coscienza Svizzera

Der Verein "Coscienza Svizzera" feiert die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels und denkt über die Beziehungen Schweiz-Italien nach, in einem exklusiven Interview mit dem Präsidenten der Region Lombardei

    Bellinzona (ots) - Mit dem Fall des letzten Hauptdurchschlags besteht erneut für die verschiedenen Regionen der Schweiz - insbesondere für die italienische Schweiz - die Möglichkeit, ihre Beziehungen zu verstärken.

    Der Verein Coscienza Svizzera, die Arbeits- und Informationsgemeinschaft über die italienische Schweiz, deren Ziel ist, den schweizerischen Gemeinschaftssinn und die Sensibilität einer sich weiterentwickelnden Schweiz lebendig zu halten, veröffentlicht auf ihrer Internetadresse www.coscienzasvizzera.ch/intervistaformigoni ein exklusives Interview mit Roberto Formigoni, dem Präsidenten der Region Lombardei. Die Initiative findet innerhalb der Studienreihe und Debatte "Die schweizerischen Identitäten" in der Globalität statt.

    Die Spannungen, welche die Beziehungen zwischen der Schweiz und Italien in den letzten Jahren charakterisiert haben, scheinen nun überwunden zu sein. Gemäss Formigoni sind die guten Beziehungen im Sanitäts- und Verkehrsbereich nie verloren gegangen. Im Horizont sind nun neue Herausforderungen, die aber zugleich als Gelegenheiten wahrzunehmen sind. Diese betreffen insbesondere den Verkehrswesen auf der Nord-Süd-Achse, mit dem Ausbaubedürfnis nach Süden (Projekt Alp-Transit) und der Verstärkung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

    Die Erklärungen des Präsidenten Formigoni werden als sehr wichtig für die ganze Schweiz und insbesondere für die Beziehungen zwischen dem Tessin und Italien erachtet. Die Art, in welcher in der Lombardei und im Norditalien die italienische Schweiz angeschaut wird, kann dazu beitragen, die Rolle einer "dritten Schweiz", ihrer Kultur und ihrer Sprache auch im eidgenössischen Sinn zu verstärken.

    Auf der Internetseite von Coscienza Svizzera werden in den folgenden Wochen Meinungen weiterer norditalienischen Akteure zu diesem Thema veröffentlicht.

ots Originaltext: Coscienza Svizzera
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Remigio Ratti
Mobile: +41/79/333'21'11

Sergio Roic
Mobile: +41/76/573'11'69



Weitere Meldungen: Coscienza Svizzera

Das könnte Sie auch interessieren: