Laureate Pharma, Inc.

Laureate Pharma und Iconic Therapeutics, Inc. kündigen Vereinbarung zur Herstellung eines Immunproteins an

    Princeton, New Jersey und Atlanta (ots/PRNewswire) -

    - Laureate wird das hI-con1-Protein mittels cGMP-Herstellung produzieren, sodass das Protein von Iconic bei der Behandlung von Makuladegeneration und Krebs eingesetzt werden kann.

    Laureate Pharma, Inc. ist ein biopharmazeutisches Entwicklungs- und Proteinproduktionsunternehmen, das heute angekündigt hat, dass es mit Iconic Therapeutics, Inc. eine Vereinbarung zur biopharmazeutischen Erzeugung mittels cGMP-Herstellung von hI-con1, einem bifunktionalem Immunprotein, geschlossen hat. Laureates Dienstleistungen umfassen cGMP-Proteinproduktion, Reinigung und aseptische Abfüllung von hI-con1 für Iconic Therapeutics. Die Vereinbarungsbestimmungen wurden nicht veröffentlicht.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020723/LPHARMLOGO )

    "Iconic Therapeutics verfügt über ein einzigartiges bifunktionales Immunprotein zur Behandlung von nasser Maculadegeneration und Krebs bei Erwachsenen und wir sind sehr zufrieden, mit dem Unternehmen bei diesem aufregenden Produkt zusammenarbeiten zu können", sagte Robert J. Broeze, Ph.D.,Präsident und CEO von Laureate Pharma. "Wir freuen uns auf eine produktive und erfolgreiche Beziehung mit Iconic Therapeutics."

    "Unsere Partnerschaft mit Laureate Pharma ist ein bedeutender Aspekt unserer Produktionsstrategie und unserer Pläne, die klinischen Untersuchungen des hI-con1-Proteins zu beginnen", stellte Michael I. Sherman, Ph.D. und Präsident von Iconic Therapeutics fest.

    Das hI-con1(TM)-Protein ist ein bifunktionales Immunprotein. Bifunktional bedeutet, dass es zwei Funktionsregionen umfasst, die durch eine Hinge verbunden sind; jede Region spielt eine bestimmte Rolle im Wirkungsspektrum des Proteins. Die eine Region des Proteins ist eine Homing-Sequenz, die auf pathologische Zellen abzielt und die andere ist die Effector-Sequenz, die Teil eines Antikörpers ist, das dem Immunsystem den Auftrag erteilt, diese Zellen zu zerstören. Zusätzlich zur potentiellen therapeutischen Wirkung bei der Behandlung von nasser Makuladegeneration und zahlreichen Krebsarten, ist es möglich, dass hI-con1(TM) bei der Behandlung von anderen Krankheiten ebenfalls nützlich sein kann.

    Firmenprofil Laureate Pharma, Inc.

    Laureate Pharma ist ein biopharmazeutisches Entwicklungs- und Proteinproduktionsunternehmen in Princeton, NJ. Das Unternehmen widmet sich der Entwicklung und Vermarktung von pharmazeutischen Produkten für pharmazeutische und biopharmazeutische Firmen. Laureate bietet eine Bandbreite von Entwicklungsdiensten für Spezialprodukte, die vom Prozessentwurf und Entwicklung hin zur kompletten cGMP-Herstellung, Reinigung und aspetischer Abfüllung bis zu Tests, Validierung, analytischen Diensten und Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit der jeweiligen Regelbehörde reichen. Laureate konzentriert sich auf zwei aktive Segmente der biopharmazeutischen Branche: monoklonale Antikörper und rekombinante Proteinprodukte. Zellen von Säugetieren werden in Tank- oder Einweg-Bioreaktoren zur Produktion von biopharmazeutischen Proteinen kultiviert, die dann mittels modernster halbautomatischer chromatographischer Systeme gereinigt werden und unter strikt aseptischen Bedingungen in Fläschen gefüllt werden. Laureate Pharma, Inc. ist ein Partnerunternehmen von Safeguard Scientifics (NYSE: SFE). Weitere Informationen über Laureate Pharma erfahren Sie von Michael Cavanaugh, VP von Verkauf, Marketing und Geschäftsentwicklung unter der Telefonnummer +1-609-919-3400 oder info@laureatepharma.com oder besuchen Sie unsere Website http://www.laureatepharma.com.

    Firmenprofil Safeguard

    Safeguard Scientifics, Inc. (NYSE: SFE) investiert in schnell wachsende, auf einer frühen Umsatzstufe befindlichen IT- und Biowissenschafts-Unternehmen. Safeguard liefert unseren Partnerfirmen nicht nur Wachstumskapital sonder auch strategische, betriebliche und Management-Ressourcen. Safeguard beteiligt sich bei Erweiterungsfinanzierungen, Corporate Spin outs, Management Buy outs, Rekapitalisierungen, Konsolidierungen und Startup-Finanzierungen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www. safeguard.com.

    Firmenprofil Iconic Therapeutics, Inc.

    Iconic ist ein Unternehmen im Entwicklungsstadium, das im Dezember 2002 inkorporiert wurde und gegenwärtig in Atlanta, Georgia, angesiedelt ist. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung neuer immunkonjugater Proteine (I-cons(TM) genannt), die unerwünschte Zellen im Körper zerstören sollen. Der erste Prototyp des Unternehmens, hI-con1(TM), greift pathologische Blutgefässe an (PBV). Iconic hat mit der Yale University eine weltweit gültige Exklusivlizenz für die I-con1(TM) und die I-con(TM)-Technologie ausgehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www. iconictherapeutics.com.

      Websites: http://www.safeguard.com
                      http://www.laureatepharma.com
                      http://www.iconictherapeutics.com

ots Originaltext: Laureate Pharma, Inc.; Iconic Therapeutics, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Michael Cavanaugh, VP von Verkauf, Marketing und Geschäftsentwicklung
bei
Laureate Pharma, Inc., +1-609-919-3400 oder info@laureatepharma.com.
Photo:
NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020723/LPHARMLOGO ;
PRN Photo
Desk photodesk@prnewswire.com



Das könnte Sie auch interessieren: