GEA Group AG

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der GEA Group bestätigt

    Bochum (ots) - Bochum, 22. Februar 2007 - Bei der Wahl der Arbeitnehmervertretung im Aufsichtsrat der GEA Group Aktiengesellschaft wurden alle Vertreter in ihrem Amt wieder gewählt. Die Wahl wurde in Bochum als Delegiertenwahl mit 85 Vertretern aus den deutschen Gesellschaften durchgeführt. Im Einzelnen wurden als Vertreter der Arbeitnehmer Reinhold Siegers, Kurt-Jürgen Löw und Klaus Hunger gewählt. Für die Leitenden Angestellten wird weiterhin Michael Kämpfert im Aufsichtsrat vertreten sein. Die Gewerkschaften werden durch Rainer Gröbel und Joachim Stöber repräsentiert.

    "Das Hauptziel der Arbeitnehmervertreter in dieser Amtszeit des Aufsichtsrates ist die Sicherung möglichst vieler Arbeitsplätze der GEA Group in Deutschland" sagt Reinhold Siegers, Vorsitzender des Konzernbetriebsrates und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der GEA Group Aktiengesellschaft.

    Die GEA Group Aktiengesellschaft ist ein international operierender Technologiekonzern, der sich auf den Spezialmaschinenbau mit den Schwerpunkten Prozesstechnik und Komponenten sowie den Anlagenbau konzentriert. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2005 betrug inklusive Großanlagenbau rund 4,5 Milliarden Euro. Zum 30. September 2006 beschäftigte das Unternehmen rund 16.600 Mitarbeiter. In 90 Prozent ihrer Geschäftsfelder zählt die GEA Group zu den Markt- und Technologieführern. Die GEA Group ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660200) notiert.


ots Originaltext: GEA Group AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
GEA Group Aktiengesellschaft
Konzernkommunikation
Tel. +49-(0)234-980-1081
Fax  +49-(0)234-980-1087
www.geagroup.com



Weitere Meldungen: GEA Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: