Jamba

Mehr Taschengeld Kontrolle für Eltern - Erstes Kontrollinstrument für digitale Unterhaltungsangebote sperrt Handys für Jamba Downloads

Jamba unterstützt Eltern bei der Handy-Kostenkontrolle Zürich (ots) - Jamba, der weltweit führende Anbieter für digitale Unterhaltungsangebote, bringt erstmalig ein Kontrollinstrument für mobile Downloads auf den Markt. Die "Jamba Kindersicherung" macht es ab sofort möglich, Handynummern für sämtliche Jamba Dienste zu sperren. Eltern können so die Mobilfunknummern ihrer Kinder blockieren lassen und sicher gehen, dass diese nur noch mit ihrem Einverständnis Spiele, Klingeltöne und Hintergrundbilder herunterladen. Jamba nimmt damit einmal mehr als führender Anbieter von digitaler Unterhaltung seine Verantwortung gegenüber potentiellen Nutzern der Dienste wahr. Eltern haben so mehr Sicherheit und Kontrolle über die Aktivitäten ihrer Kinder. Die "Jamba Kindersicherung" kann sehr einfach aktiviert werden. Auf www.jamba.ch den entsprechenden Link aufrufen und anschliessend einfach die zu sperrende Handynummer eingeben und mittels eines Passworts nochmals bestätigen. Nun kann für diese Rufnummer bis zu einer Aufhebung der Kindersicherung kein mobiler Jamba Content herunter geladen werden. Die Entsperrung kann ganz einfach mit einem Anruf bei der Kundenhotline erfolgen. Mit "Jamba Kindersicherung" schafft Jamba eine innovative Möglichkeit, Kinder zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Diensten und Produkten anzuleiten. "Dieser neue Service unterstreicht Jambas Bekenntnis, neue Standards im rasant wachsenden Markt für digitale Unterhaltung zu setzen", erklärt Markus Berger-de León, Geschäftsführer von Jamba, diese neue Dienstleistung. "Wir legen grossen Wert darauf, dass Eltern und Kinder gleichermassen vertrauensvoll unsere beliebten Produkte nutzen. "Jamba Kindersicherung" soll Eltern helfen, den Überblick über die Handynutzung ihrer Kinder zu behalten und mit ihnen gemeinsam Klingeltöne, Handy Games und andere Jamba-Dienste zu erwerben." Die Jamba/Jamster-Gruppe (internet: <http://www.jamba.ch) ist einer der weltweit führenden Anbieter für digitale Unterhaltungsangebote. Die digitalen Inhalte und Dienste von Jamba/Jamster werden von Jamster! International Sarl entwickelt, vermarktet und vermittelt. Das Angebotsspektrum reicht von Musik, über Grafiken und Spiele bis hin zu Informationsdiensten, die direkt auf mobile Endgeräte per SMS, WAP oder über das Internet bezogen werden können. Jamba/Jamster-Services sind in über 28 Ländern verfügbar und werden auch über White Label Solutions international bereitgestellt. Jamster! International Sarl ist Teil von VeriSign, Inc. (Nasdaq: VRSN), dem führenden Anbieter von intelligenten Infrastrukturdiensten für Internet- und Telekommunikationsnetze. Bei Jamba/Jamster sind über 520 Mitarbeiter beschäftigt. ots Orginaltext: Jamba Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Presse Jamba: Niels Genzmer Tel.: +49(0)30-69538-120 E-Mail: presse@jamba.ch PR-Agentur: Trimedia Communications Schweiz Ann-Katrin Netzer-Jacobsson Tel.: +41/44/388'91'47 Fax: +41/44/388'91'12 E-Mail: jamba@trimedia.ch Internet: http://www.jamba.ch

Das könnte Sie auch interessieren: