Eidg. Departement des Innern (EDI)

Stéphane Decoutère neuer persönlicher Mitarbeiter von Bundesrat Pascal Couchepin

      (ots) - Bundesrat Pascal Couchepin, Vorsteher des Eidgenössischen
Departements des Innern, hat Stéphane Decoutère zum persönlichen
Mitarbeiter ernannt. Der 45-jährige Stéphane Decoutère ist zurzeit
persönlicher Mitarbeiter von Eric Fumeaux, Direktor des Bundesamtes
für Berufsbildung und Technologie (BBT). Er hat diese Funktion seit
Dezember 2000 inne.

    Stéphane Decoutère war insbesondere an der Ausarbeitung der Botschaft des Bundesrates zur Förderung von Bildung, Forschung und Technologie in den Jahren 2004-2007 beteiligt. Ausserdem unterstützte er den Direktor des BBT bei der Erarbeitung einer Innovationsstrategie, im Kommunikationsbereich sowie bei der Vorbereitung internationaler Kontakte.

    Nach einem Studium der Geographie an der Universität Freiburg, das er mit dem Lizenziat abschloss, war Stéphane Decoutère im Wissenschaftsbereich (an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne), in der Verwaltung (im Kanton Wallis) und in der Privatwirtschaft tätig, wo er verschiedene Aufgaben im Bereich Kommunikation und Werbung versah.

    Er wird seine neue Stelle am 1. September antreten.

EIDG. DEPARTEMENT DES INNERN Presse- und Informationsdienst

Auskunft: Jean-Marc Crevoisier, Kommunikationschef EDI, Tel. 031 322 80 16



Weitere Meldungen: Eidg. Departement des Innern (EDI)

Das könnte Sie auch interessieren: