Vidar Systems Corporation

VIDAR führt vollständig ausgestattete, erschwingliche digitale Röntgensysteme auf der 2006 ECR ein

    Herndon, Virginia (ots/PRNewswire) -

    - VIDAR(R) VISION(TM) bietet die hohe Bildqualität und den verbesserten Arbeitsablauf von digitalem Röntgen (DR) zum Preis von konventionellem Röntgen (CR)

    VIDAR Systems Corporation, ein führendes Unternehmen im Bereich der Medical Imaging-Technologie, stellte heute seine neue VIDAR(R) VISION(TM) Digital Radiography (DR)-Produktlinie der Öffentlichkeit vor. Diese besteht aus vollständig ausgestatteten, erschwinglichen Digitalen Röntgen (DR)-Systemen, die für alle Röntgeneinrichtungen ausgelegt sind, zu denen Bildgebungszentren (Imaging Centers), orthopädische Praxen, kleine und mittlere Krankenhäuser, Privatkliniken und die Ambulanzen von grossen Krankenhäusern zählen. Die Systeme werden vom 3. bis 7. März auf dem 2006 European Congress of Radiology Meeting & Exhibition in Wien, Österreich, vorgestellt.

    Die VIDAR VISION-Systeme stellen eine Gesamtlösung für alle digitalen Röntgenuntersuchungen zur Verfügung und zeichnen sich durch überlegene Bildqualität, schnelle Bilderfassung, verbesserte Produktivität und Einfachheit der Handhabung zu einem mit weniger effizienten Computerröntgensystemen vergleichbaren Preis aus. Die Systeme bieten Flexibilität, da sie die gesamte Palette der allgemeinradiologischen und orthopädischen diagnostischen Verfahren ausführen. Das VIDAR VISION 4000 - das sich durch einen 4K-Detektor für Aufgaben, die eine höhere Auflösung erfordern, auszeichnet - ist für Bildgebungszentren mit hohem Durchsatz, orthopädische Praxen und Krankenhäuser ausgelegt, während der mit einem 2K-Detektor ausgerüstete VIDAR VISION 2000 ideal für die Verwendung in Praxen mit geringerem Durchsatz ist.

    Laut Sigrid Smitt-Jeppesen, Vice President von VIDARs DR-Geschäft, dienen die VIDAR VISION DR-Systeme als Beispiel für das Versprechen des Unternehmens, erschwingliche, auf dem neuesten Stand der Technik befindliche Bildgebungslösungen zu liefern. "Die Einführung der VIDAR VISION-Produktlinie ist ein wichtiger Meilenstein in der Evolution des preiswerten, qualitativ hochwertigen und zuverlässigen digitalen Röntgens", sagte Smitt-Jeppesen. "Die Zunahme der PACS-Anlagen hat Bedarf an schnellen, komfortablen und präzisen digitalen Röntgensystemen geschaffen, aber die hohen Kosten waren bislang ein Hindernis. Jetzt da VIDAR in den erschwinglichen DR-Markt eingetreten ist, können Einrichtungen qualitativ hochwertige DR-Ressourcen zu ungefähr demselben Preis erwerben, den sie auch für weniger produktive Computerröntgen-Technologie bezahlen müssten. Wir wollen eine breite DR-Produktlinie anbieten, die sich von ihrem Design her für alle Bildgebungsanwendungen eignet, und für die Bereitstellung des höchsten Werts und Services für unsere Kunden."

    Wie alle VIDAR-Produkte bieten die VIDAR VISION-Systeme hervorragende Bildqualität, Zuverlässigkeit und wirtschaftliche Systemkosten. Digitale Röntgenssysteme tragen zur Verbesserung von Effizienz und Produktivität des Betriebs bei, indem sie mit dem Film und der Filmentwicklung für konventionelle Röntgenapparate und dem Handling von Kassetten für CR-Systeme verbundene Kosten und Personalzeit beseitigen. Zu den weiteren Nutzen gehören bessere Bildqualität, grössere Patientenzufriedenheit aufgrund von kürzeren Untersuchungen und verbessertem Patientenfluss sowie gesteigerte Einnahmen durch eine erhöhte Untersuchungszahl pro Raum. Anders als bei den CR-Systemen, die 2-5 Minuten pro Bild zur Darstellung benötigen, zeigen VIDAR VISION-Systeme Bilder in 10 oder weniger Sekunden an, was zu schnellerer Visualisierung und rationalisierten Behandlung zugunsten einer besseren Patientenversorgung führt.

    Die VIDAR VISION-Systeme zeichnen sich weiterhin durch die qualitativ hochwertigsten DR Röntgenleistungen (3,8 lp/mm), überlegene diagnostische Information (65,536K Grautöne) und ein vollständig ausgestattetes Softwarepaket mit intuitiver Benutzerschnittstelle aus.

    VIDAR Systems Corporation hat seinen Hauptsitz in Herndon, Virginia, und ist ein Marktführer im Bereich medizinische Bildgebung sowie mit über 12.000 installierten Einheiten die Nummer Eins unter den Anbietern von medizinischen Filmdigitisern in der Welt. VIDARs weitreichende Erfahrungen im Gebiet der Medical Imaging-Technologie und sein unübertroffener Ruf hinsichtlich Qualität und Kundendienst haben es dem Unternehmen ermöglicht, das Gebiet der Filmdigitalisierung zu transformieren. Jetzt hat das Unternehmen seine beträchtliche Erfahrung darauf konzentriert, einen neuen Standard im Bereich des erschwinglichen digitalen Röntgens zu schaffen -- das VIDAR VISION DR-System. VIDAR ist ein Mitglied der Contex Holdings A/S-Unternehmensgruppe, die ihren Sitz in Allerod, Dänemark, hat. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vidar.com.

@@start.t1@@      Kontaktinformationen:    Barbara Sullivan, Sullivan & Associates
                                            Tel: +1-714-374-6174
                                            Email: bsullivan@sullivanpr.com
                                            Arlene Carver Holmes, VIDAR Systems Corporation
                                            Tel: +1-703-709-3505
                                            Email:arlene.holmes@vidar.com
      Website: http://www.vidar.com
                    http://www.filmdigitizer.com@@end@@

ots Originaltext: Vidar Systems Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Barbara Sullivan von Sullivan & Associates, +1-714-374-6174,
bsullivan@sullivanpr.com, für VIDAR Systems Corporation; oder Arlene
Carver Holmes von VIDAR Systems Corporation, +1-703-709-3505,
arlene.holmes@vidar.com; HINWEIS FÜR REDAKTEURE: VIDARs VISION
DR-Systeme werden am Stand des Unternehmens (Stand Nr. 340) auf dem
2006 European Congress of Radiology Meeting & Exhibition in Wien,
Österreich, vom 3.-7. März ausgestellt werden. Die Ausstellungsstücke
sind zugänglich am 3. März von 14-18 Uhr und vom 4.-6. März von 10-18
Uhr.  Um einen Interviewtermin mit Sigrid Smitt-Jeppesen auszumachen
oder Produktfotos zu erhalten oder weitere Information, wenden Sie
sich bitte an Barbara Sullivan unter der Rufnummer +1-714-374-6174.



Das könnte Sie auch interessieren: