Parkerhouse Finans AG

Die Factoring Gesellschaft Amfa Finanz AG wird neu zu Parkerhouse Finans AG

Zurich-Flughafenn (ots) - Ab 2006 wird Amfa Finanz AG zu Parkerhouse Finans AG und reflektiert damit die Zugehörigkeit zur gleichnamigen schwedischen Gruppe, die in Schweden, Holland, Finnland, Dänemark und Deutschland selektives Factoring anbietet. Das Team, die Besitzer und vor allem das Konzept bleiben sich gleich. Parkerhouse gibt ihren Klienten die Möglichkeit nur einzelne Debitoren oder Rechnungen abzutreten und damit sehr schnell und unkompliziert ihre Liquidität zu verbessern, das Debitorenrisiko auszuschliessen und das Mahn- und Inkassowesen auszulagern. 2005 war ein erfolgreiches Jahr für Factoring Die Gruppe hat mit dem Konzept im Jahre 2005 sehr erfolgreich am Markt agiert. So konnten in den neuen Märkten CH, NL, DK und SF mit insgesamt mehr als 300 Klienten die Umsätze verdoppelt werden. Gesamthaft wurde in diesen Ländern für mehr als CHF 90 Mio. Forderungen angekauft. Auch in der Schweiz finden sich immer mehr Firmen die sich über Factoring finanzieren. Die neueste Markterhebung des Schweizerischen Factoringverbandes zeigt ein Wachstum von 43% auf (www.factoringverband.ch). Aussichten für 2006 werden positiv beurteilt Walter Ehrensberger, Geschäftsleiter von Parkerhouse Finans in der Schweiz, erwartet für das Jahr 2006 eine Steigerung von über 50%. Diese wird vor allem durch die anziehende Konjunktur gestützt, da die Unternehmen mehr Liquidität für die Abwicklung neuer Geschäften benötigen. Parkerhouse Investments Sweden AB Ist eine international tätige Finanzgruppe mit Sitz in Stockholm. Sie investiert in Factoring- und Inkassogesellschaften und wird von Bo Göransson kontrolliert. ots Originaltext: Parkerhouse Finans AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Parkerhouse Finans AG Walter Ehrensberger, CEO Balsberg Postfach 8058 Zürich-Flughafen Tel. +41/43/321'25'02 E-Mail:info@parkerhouse.ch Internet: http://www.parkerhouse.ch

Das könnte Sie auch interessieren: