Hans Einhell AG

euro adhoc: Hans Einhell AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Geschäftszahlen

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Halbjahresfinanzbericht 2007

29.08.2007

"Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG"

Geschäftszahlen für das 1. Halbjahr 2007

Die Einhell-Gruppe hat sich im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres   2007  weiter erfolgreich entwickelt. Bedingt durch den Verkauf  der   weka  Holzbau  GmbH  zum 29.12.2006 gingen zwar die  Umsatzzahlen   insgesamt  im  Vergleich  zum  Vorjahr zurück, doch bereinigt um  die Auswirkungen  des  Verkaufs  auf  das  operative Geschäft übertraf der Einhell-Konzern wiederum die Umsätze und das  Ergebnis  im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Zum Halbjahr 2007 konnte der Einhell-Konzern  trotz  der  schwierigen Marktlage seinen Umsatz auf EUR 206,0 Mio. steigern. Im Halbjahr   2006  wurde  ein  Umsatz von EUR 221,0 Mio. erreicht. Bereinigt um die Auswirkung des Verkaufs  der  weka Holzbau GmbH im Dezember 2006 betrug der Umsatz  im  ersten  Halbjahr  2006  EUR 195,8 Mio. Verglichen mit dem  bereinigten  Umsatz  konnte  der  Einhell-Konzern somit eine Umsatzsteigerung von 5,2% erreichen.

@@start.t2@@Im  ersten  Halbjahr  2007  erreichte  der  Einhell-Konzern  ein  Ergebnis    der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in  Höhe  von  EUR 12,8  Mio.  (i. Vj.  EUR 12,8 Mio.). Bereinigt um den Verkauf der weka Holzbau GmbH betrug  das  Ergebnis  der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit im  Vorjahr  EUR  12,0  Mio.  Damit  steigt  das Konzernergebnis im Vergleich zum bereinigten Vorjahresergebnis um 6,7%. Der Konzernjahresüberschuss nach Minderheiten erhöhte sich im Vergleich  zu  den bereinigten Zahlen um 14,3%  auf  EUR 8,8 Mio.  (i. Vj.  EUR 8,2  Mio.,  i.  Vj.@@end@@

bereinigt EUR 7,7 Mio.). Das Ergebnis je Aktie errechnet  sich  mit   EUR 2,3  je Aktie (i. Vj. EUR 2,2 je Aktie, i. Vj. bereinigt EUR 2,0 je Aktie).

Das 1.  Halbjahr  des  Geschäftsjahres  2007  verlief  für  den   Einhell-Konzern entsprechend den Planungen. Aus diesem Grund ist der Vorstand der  Hans  Einhell AG zuversichtlich, bis zum Jahresende die gesteckten Ziele von 380  -  400  Mio. Euro Umsatz bei einer Ergebnis-Rendite von ca. 5,5% - 6% zu erreichen.

Landau a. d. Isar, 29. August 2007

Der Vorstand

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 29.08.2007 15:25:07
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Hans Einhell AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Helmut Angermeier  
Prokurist
Telefon: +49 (0)9951-942 166
Fax:        +49 (0)9951-942 293
E-Mail: angermeierh@einhell.de

Branche: Grosshandel
ISIN:      DE0005654933
WKN:        565493
Index:    CDAX
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Geregelter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: Hans Einhell AG

Das könnte Sie auch interessieren: