Verizon Business

Verizon Business akquiriert Information Security Services-Anbieter Cybertrust

    Basking Ridge, New Jersey (ots/PRNewswire) -

    - Übernahme bringt neues weltweites Security-Powerhouse hervor

    Verizon Business übernimmt, den in Privatbesitz befindlichen Anbieter von  globalen Information Security Services Cybetrust. Über die finanziellen  Bedingungen wurde nichts bekannt.

    Durch die Transaktion wird Verizon Business zu einem führenden Anbieter von Managed Information Security Services für grosse Unternehmen und Behörden weltweit. Aus der Kombination der globalen Präsenz, des grossen Kundenstamms, der umfangreichen Expertise im Bereich Sicherheit sowie der Professional Services-Expertise von Cybertrust, des Sicherheits-Portfolios "Cloud-to Core" sowie des globalen IP-Netzwerks und der Finanzkraft von Verizon Business entsteht ein leistungsfähiges Unternehmen. Kunden auf der ganzen Welt profitieren von den neuen Möglichkeiten in Sachen Security.

    Beide Unternehmen erwarten den Abschluss der Transaktion in 60 bis 90 Tagen. Cybertrust gilt als weltweit führender Spezialist für Informationssicherheit, der geschäftskritische Daten sowie Identitäten sichert und seine Kunden hinsichtlich Compliance-Themen unterstützt.

    Der Anbieter verfügt über insgesamt 30 Niederlassungen in Nord-, Mittel- und Südamerika, in Europa, dem Mittleren Osten und im asiatisch-pazifischen Raum. Die Services und Lösungen umfassen die Bereiche Identity Management, Managed Security Services, Vulnerability- und Threat-Management, Sicherheitszertifizierungs-Programme und eine Reihe von Professional Services. Dazu gehören auch unternehmensweite quantifizierte Risikoanalysen, individuelle Application Assessments und forensische sowie vorfallbedingte Response Services.

    "Sicherheit ist das grösste Anliegen von CIOs weltweit. Mit der Transaktion unterstreicht Verizon Business sein Bestreben, hochwertige Security-Lösungen anzubieten", so John Killian, President Verizon Business. "Da immer mehr Unternehmen weltweit auf IP setzen, wird die Kombination aus Verizon Business und Cybertrust ein wesentlicher Motor für den Schutz der vom Kunden eingesetzten Lösungen und Infrastruktur werden."

    "Ebenso lassen sich die Entwicklungen und der Einsatz von erstklassigen Sicherheitslösungen deutlich beschleunigen. Damit sind wir in der Lage, den steigenden Anforderungen unserer Kunden nach weltweit verfügbaren, umfangreichen Sicherheitslösungen gerecht zu werden."

    "Der Zusammenschluss mit Verizon Business führt dank der Security-Expertise und der globalen Reichweite zu neuen Möglichkeiten für die Kunden. Risiken lassen sich proaktiv managen und kritische Informationen und Daten besser schützen", kommentiert John Becker, Chief Executive Officer bei Cybertrust. "Die Kombination erlaubt uns, Unternehmen mit einer neuen Generation an innovativen Sicherheitslösungen zu unterstützen, die an den individuellen Bedürfnissen der Unternehmen ausgerichtet sind."

    Laut Angaben des Analystenhauses Frost & Sullivan wächst der Security Services Markt exponentiell und wird bis 2011 die sechs Milliarden Dollar-Grenze überschreiten.

    Neben dem Ausbau des Portfolios an Security-Lösungen von Verizon Business bietet Cybertrust eine Identity Management-Suite sowie mehrere Security Operation Center in EMEA und dem asiatisch-pazfischen Raum. Verizon Business wird auch die ICSA-Labs übernehmen, deren Zertifizierung von Sicherheitslösungen als "Gold Standard" gilt. Als eine unabhängige Abteilung zertifizierten und testeten die ICSA-Labs 95 Prozent der in Unternehmen eingesetzten Produkte.

    Mit Hilfe der Identity Management-Lösungen von Cybertrust ergeben sich neue Möglichkeiten für Verizon Business und seine Kunden bei der Verwaltung und dem Management von User-Identitäten über unterschiedliche Systeme und Applikationen hinweg.

    Verizon Business wird Lösungen für die Verwaltung elektronischer Identitäten anbieten, mit deren Hilfe Authentication Management und der sichere Zugang zu Unternehmenssystemen für Behörden und Unternehmen ermöglicht wird.

    Das Portfolio von Verizon Business umfasst derzeit umfangreiche Managed - und Professional Security-Services, die sowohl das eigene Netzwerk aber auch unternehmensindividuelle Infrastrukturen eines Unternehmens abdecken. Die Suite an globalen Services liefert ausgereifte "Threat Intelligence"-Mechanismen, ein flexibles Security-Management, mit dem Unternehmen und Behörden ihre Sicherheitsrisiken besser managen und so ihre kritischen Bereiche schützen können.

    Über Verizon Business

    Verizon Business, eine Geschäftseinheit der Verizon Communications (NYSE: VZ), gilt als führender Anbieter von Kommunikations- und Informationstechnologie (IT)-Lösungen für Grossunternehmen und Behörden.

    Weltweit setzen Unternehmen auf die globale Netzwerkreichweite, die Technologie und die damit verbundenen Dienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.verizonbusiness.com

    Über Cybertrust:

    Cybertrust ist ein international tätiger Spezialist für Informationssicherheit und unterstützt Unternehmen und Behörden weltweit mit professionellen Sicherheitsdienstleistungen zur Absicherung kritischer Daten und Identitäten, sowie bei der durchgängigen Umsetzung von Compliance-Anforderungen. Mit seiner Firmenzentrale in Herndon, Virginia/USA, und mehr als 30 internationalen Niederlassungen, ist Cybertrust einer der weltweit grössten Anbieter für Informationssicherheit und anerkannter globaler Marktführer für Managed-Security-Services (MSS)-Lösungen. Weitere Informationen sind unter www.cybertrust.com erhältlich

    Diese Übersetzung erfolgte allein zu Informationszwecken. Verbindlich ist ausschliesslich das englischsprachige Original.

      Web site:  http://www.verizon.com
                        http://www.cybertrust.com
                        http://www.verizonbusiness.com

ots Originaltext: Verizon Business
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Klaus Walter, +49-069-97268-6757,
Klaus.Walter@de.verizonbusiness.com, Cristin Anthes, +06021-38666-81,
c.anthes@hwp.de



Weitere Meldungen: Verizon Business

Das könnte Sie auch interessieren: