Adanac Moly Corp

Golder schliesst aktualisierte Ressourcenschätzungen für Ruby Creek ab

Vancouver, Kanada (ots/PRNewswire) - Adanac Moly Corp. (AUA: TSX.V, Pink Sheets: ANCGF, Frankfurt: A9N) ("das Unternehmen"), freut sich bekannt geben zu können, dass das Unternehmen den aktualisierten technischen Bericht erhalten hat, der entsprechend der in den National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects beschriebenen Anforderungen entsprechend die Einzelheiten der Mineralressourcen-Schätzungen für Ruby Creek von Golder Associates Ltd. ("GOLDER")enthält. Die Angaben zu Tonnen und Gütegrad (Tabelle 1) stammen von Golder 2006. TABELLE 1: MINERALRESSOURCEN-SCHÄTZUNG FÜR RUBY CREEK, JANUAR 2006, UND AMEC-SCHÄTZUNG, 2005 ------------------------------------------------------------------------- Cutoff (Mo% grösser Ressourcen- als oder Mo lb Mo lb kategorie gleich) Tonnengehalt Mo% (GOLDER 2006) (AMEC 2005) ------------------------------------------------------------------------- Gemessen 0,02 40.636.000 0.077 68.982.000 60.500.000 0,03 40.386.000 0,077 68.557.000 59.000.000 0,04 38.942.000 0,079 67.822.000 56.200.000 0,05 35.834.000 0,081 63.990.000 52.100.000 0,06 28.836.000 0,088 55.942.000 48.300.000 0,07 22.593.000 0,094 46.820.000 40.800.000 0,08 15.225.000 0,104 34.907.000 33.300.000 0,09 10.601.000 0,112 26.175.000 25.900.000 0,10 6.908.000 0,121 18.427.000 18.400.000 ------------------------------------------------------------------------- Indiziert 0,02 432.936.000 0,041 391.325.000 380.700.000 0,03 261.618.000 0,051 294.149.000 290.600.000 0,04 167.433.000 0,059 217.782.000 221.900.000 0,05 113.435.000 0,066 165.052.000 163.500.000 0,06 63.101.000 0,076 105.725.000 108.000.000 0,07 37.572.000 0,083 68.751.000 60.200.000 0,08 17.543.000 0,094 36.355.000 31.900.000 0,09 8.808.000 0,103 20.001.000 15.900.000 0,10 4.151.000 0,113 10.340.000 5.800.000 ------------------------------------------------------------------------- Zwischensumme 0,02 473.572.000 0,044 460.307.000 441.200.000 Gemessen + 0,03 302.004.000 0,054 362.706.000 349.600.000 Indiziert 0,04 206.375.000 0,063 285.604.000 278.100.000 0,05 149.269.000 0,070 229.042.000 215.600.000 0,06 91.937.000 0,080 161.667.000 156.300.000 0,07 60.165.000 0,087 115.571.000 101.000.000 0,08 32.768.000 0,099 71.262.000 65.200.000 0,09 19.409.000 0,108 46.176.000 41.800.000 0,10 11.059.000 0,118 28.767.000 24.200.000 ------------------------------------------------------------------------- Impliziert 0,02 151.326.000 0,034 113.429.000 229.500.000 0,03 61.837.000 0,048 65.437.000 59.100.000 0,04 33.067.000 0,060 43.740.000 26.000.000 0,05 23.225.000 0,067 34.305.000 17.300.000 0,06 13.375.000 0,076 22.409.000 11.700.000 0,07 6.490.000 0,088 12.591.000 7.200.000 0,08 3.166.000 0,102 7.120.000 3.800.000 0,09 1.915.000 0,113 4.771.000 1.700.000 0,10 1.143.000 0,124 3.124.000 700.000 ------------------------------------------------------------------------- Der technische Bericht wurde entsprechend Formular NI 43-101F vorbereitet und stellt eine revidierte Schätzung der Mineralressourcen von Ruby Creek dar. Der Bericht wurde erstellt, um neben den bereits zuvor im technischen Bericht von AMEC vom 10. Mai 2005 veröffentlichten Bohrlochinformationen auch die Daten des Bohrprogramms von 2005 einzubeziehen. In der Mineralressourcenschätzung von Januar 2006 stieg der Tonnengehalt in den gemessenen und indizierten Ressourcenkategorien gegenüber früheren Schätzungen von AMEC (Mai 2005). Diese Unterschiede, in enthaltenem Pfund Molybdän (6 % bis 10 %), bestätigen die vorherige Schätzung. Der positive Anstieg von Tonnengehalt und enthaltenem Pfund Molybdän in den gemessenen und indizierten Kategorien sind auf das Bohrprogramm 2005 zurückzuführen, das das Vertrauen in die Ressource und in erhöhten Tonnengehalt in der Tiefe stärkte. Diese Anstiege an enthaltenem Pfund Molybdän treten hauptsächlich in der gemessenen Kategorie auf und sind auf die Ergebnisse des Bohrprogramms 2005 zurückzuführen. Die allgemeinen Anstiege (gemessene und indizierte Kategorien) bei den Cutoffs 0,04 und 0,05 sind in Tabelle 2 dargestellt. TABELLE 2. ANSTIEG AN ENTHALTENEM PFUND MO IN GEMESSENEN UND INDIZIERTEN KATEGORIEN ------------------------------------------------------------------------- Kategorie ------------------------------------------------------------------------- Cutoff (Mo% grösser Allgemeiner als oder Gütegrad Gemessen Indiziert Anstieg gleich) (%Mo) (Pfund Mo) (Pfund Mo) (Pfund Mo) ------------------------------------------------------------------------- 0,04 0,063 11.622.000 (4.118.000) 7.504.000 ------------------------------------------------------------------------- 0,05 0,070 11.890.000 1.552.000 13.442.000 ------------------------------------------------------------------------- Die Bohrkampagne 2005 enthielt ein umfassendes Programm zur Qualitätssicherung und -kontrolle. Sampling- und Assaying-Kontrolle waren äusserst streng, um Genauigkeit und Präzision, Freisein von Kontaminierung und maximale Kontrolle sicherzustellen. GOLDER übertrug die 2004- und früheren Bohrloch- und Sampling-Datenbank in Datamine(R) und fügte die Informationen des 2005 Bohrprogramms hinzu. Alle Bohrlochinformationen wurden durch ein Prüfprogramm bestätigt, das erneute Messungen an 5 % der Datenbank durchführte. Diese aktualisierten Daten wurden von Paul Palmer P.Geo., P.Eng. entwickelt, der den Projektstandort am 24. und 25 August 2005 besuchte: er ist ein unabhängiger Berater und eine "Qualified Person" (qualifizierte Person) entsprechend National Instrument 43-101. Das Projekt Ruby Creek ist ein geplanter Molybdän-Tagebau, der sich 24 km nordöstlich von Atlin, B.C., befindet, und der mit einer Rate von 20.000 Tonne Erz pro Tag für über 20 Jahre laufen und eine Gesamtausdehnung von ca . 830 Hektar haben würde. Das Unternehmen ist der Überzeugung, dass die geplante Mine ein solides Projekt ist, das jedwede langfristigen Umwelteffekte minimieren und die sozioökonomischen Vorteile für die örtliche Gemeinde, Taku River Tlingit First Nation und British Columbia, maximieren wird. Die Berichte von SGS-MinnovEX (zuvor MinnovEX Technologies Inc.) und Golder Associates Ltd. sind Teil des endgültigen Wirtschaftlichkeitsberichts, der zum Monatsende erwartet wird. Diese Pressemitteilung wurde von John W. Fisher, C.Eng., P.Eng., einer "Qualified Person" entsprechend National Instrument 43-101, vorbereitet. Im Namen der Unternehmensleitung ADANAC MOLY CORP. "Larry W. Reaugh" ----------------- Larry W. Reaugh, Präsident und Chief Executive Officer Die TSX-Venture Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung. Diese Pressemitteilung enthält u. U. "vorausschauende Erklärungen" im Sinne des Abschnitts 21E des US-amerikanischen Börsengesetzes Securities Exchange Act von 1934 in seiner aktuellen Fassung. Alle in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen, die sich nicht auf historische Tatsachen stützen, stellen zukunftsorientierte Aussagen dar, die mit Risiken und Unwägbarkeiten behaftet sind. Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich diese Aussagen als akkurat erweisen; die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können wesentlich von den in diesen Aussagen avisierten Ergebnissen abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den vom Unternehmen erwarteten Ergebnissen abweichen, sind den Unterlagen zu entnehmen, die das Unternehmen von Zeit zu Zeit bei den Aufsichtsbehörden, Toronto Venture Exchange, British Columbia Securities Commission und US Securities and Exchange Commission, hinterlegt. ots Originaltext: Adanac Moly Corp. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen: Adanac Moly Corp., 2A 15782 Marine Drive, White Rock, BC, KANADA, V4B 1E6, Telefon: +1(604)531-9639, Fax: +1(604)531-9634, E-Mail: info@adanacmoly.com, Weitere Informationen unter www.AdanacMoly.com

Das könnte Sie auch interessieren: