ComBOTS AG

euro adhoc: ComBOTS AG
Korrektur: Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------
Name:      HBK Management LLC, HBK Partners II L.P., HBK Investments L.P., HBK Services LLC, HBK New York LLC, HBK Master Fund L.P., HBK Offshore Fund Ltd., HBK Fund L.P, HBK Capital L.P., HBK Partners I L.P.
Sitz:      Wilmington, George Town, Grand Cayman
Staat:    USA, Cayman Islands

Angaben zum Emittenten:
-----------------------
Name:      ComBOTS AG
Adresse: Amalienbadstr. 41, 76227 Karlsruhe
Sitz:      Karlsruhe
Staat:    Deutschland@@end@@

20.08.2007

Korrektur der Veröffentlichung vom 15. August 2007 gem. § 26 Abs. 1 WpHG

Die Meldepflichtigen:

@@start.t2@@1.         HBK Management LLC, Wilmington, USA,
2.         HBK Partners II L.P., Wilmington, USA,
3.         HBK Investments L.P., Wilmington, USA,
4.         HBK Services LLC, Wilmington, USA,
5.         HBK New York LLC, Wilmington, USA,
6.         HBK Master Fund L.P., George Town, Grand Cayman, Cayman Islands,
7.         HBK Offshore Fund Ltd., George Town, Grand Cayman, Cayman Islands,
8.         HBK Fund L.P., Wilmington, USA,
9.         HBK Capital L.P., Wilmington, USA,
10.        HBK Partners I L.P., Wilmington, USA,@@end@@

haben uns nach § 21 Abs. 1 WpHG am 15. August 2007 mitgeteilt:

"Die ComBOTS AG hat am 8. August 2007 3.794.922 Aktien (= 9,87 % des Grundkapitals) aus dem eigenen Bestand eingezogen. Durch diese Maßnahme reduzierte sich die Anzahl der Aktien der ComBOTS AG von ursprünglich 38.443.775 auf 34.651.453 (Ad-hoc Mitteilung der ComBOTS AG vom 8. August 2007).

(1) Am 8. August 2007 hat der Stimmrechtsanteil der Meldepflichtigen zu 6 an der ComBOTS AG, Amalienbadstaße 41, 76227 Karlsruhe, die Schwelle von 5 Prozent überschritten. Die Meldepflichtige zu 6 hielt zu diesem Zeitpunkt 1.845.317 Stimmrechte von den insgesamt 34.651.451 Stimmrechten an der ComBOTS AG, was einem Stimmrechtsanteil von 5,32 Prozent entspricht.

(2) Am 8. August 2007 hat der Stimmrechtsanteil der Meldepflichtigen zu 1-5 und 7-10 an der ComBOTS AG, Amalienbadstraße 41, 76227 Karlsruhe, jeweils die Schwelle von 5 Prozent überschritten. Die Meldepflichtigen zu 1-5 und 7-10 hielten zu diesem Zeitpunkt jeweils 1.845.317 Stimmrechte von insgesamt 34.651.453 Stimmrechten an der ComBOTS AG, was einem Stimmrechtsanteil von 5,32 Prozent entspricht.

Davon sind die Meldepflichtigen zu 1 5,32 Prozent (1.845.317 Stimmrechte) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG i.V.m. § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG über die Meldepflichtigen zu 2-5 und auch gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG über die Meldepflichtigen zu 7-10 von den Meldepflichtigen zu 6 zuzurechnen.

Der Meldepflichtigen zu 2 sind 5,32 Prozent (1.845.317 Stimmrechte) gem. § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG i.V.m. § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG über die Meldepflichtigen zu 3-5 von der Meldepflichtigen zu 6 zuzurechnen.

Der Meldepflichtige zu 3 sind 5,32 Prozent (1.845.317 Stimmrechte) gem. § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG von der Meldepflichtigen zu 6 zuzurechnen.

Der Meldepflichtigen zu 4 sind 5,32 Prozent (1.845.317 Stimmrechte) gem. § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG (auf Grund Untervollmacht) über die Meldepflichtige zu 3 von der Meldepflichtigen zu 6 zuzurechnen.

Der Meldepflichtigen zu 5 sind 5,32 Prozent (1.845.317 Stimmrechte) gem. § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG (auf Grund Untervollmacht) über die Meldepflichtigen zu 4 und 3 von der Meldepflichtigen zu 6 zuzurechnen.

Den Meldepflichtigen zu 7 und 8 sind 5,32 Prozent (1.845.317 Stimmrechte) gem. § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG von den Meldepflichtigen zu 6 zuzurechnen.

Der Meldepflichtigen zu 9 sind 5,32 Prozent (1.845.317 Stimmrechte) gem. § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 über die Meldepflichtige zu 8 von der Meldepflichtigen zu 6 zuzurechnen.

Der Meldepflichtigen zu 10 sind 5,32 Prozent (1.845.317 Stimmrechte) gem. § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG über die Meldepflichtigen zu 8 und 9 von der Meldepflichtigen zu 6 zuzurechnen.

Die Kette der kontrollierten Gesellschaften, über die die Stimmrechte tatsächlich gehalten werden, sieht wie folgt aus:

• die Meldepflichtige zu 1 kontrolliert die Meldepflichtige zu 10; • die Meldepflichtige zu 10 kontrolliert die Meldepflichtige zu 9; • die Meldepflichtige zu 9 kontrolliert die Meldepflichtige zu 8; • die Meldepflichtige zu 7 und 8 kontrollieren die Meldepflichtige zu 6."

Karlsruhe, 20. August 2007

ComBOTS AG

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 20.08.2007 11:24:54
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: ComBOTS AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:

Branche: Internet
ISIN:      DE000CMBT111
WKN:        CMBT11
Index:    Prime All Share, CDAX, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Hannover / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: ComBOTS AG

Das könnte Sie auch interessieren: