Biella-Neher Holding AG

EANS-Adhoc: Biella mit kräftigen Zuwächsen in strategischen Wachstumsfeldern - Rohstoffpreise und Wettbewerbsdruck belasten

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
6-Monatsbericht

19.08.2011

Brügg, 19. August 2011 - Die Biella Group, grösster Büromaterialhersteller der
Schweiz mit starker Präsenz in Zentral-/Osteuropa, konnte im ersten Semester
2011 den Absatz insbesondere in den strategischen Wachstumsfeldern deutlich
steigern. Belastungen erwachsen aus den neue Höchststände erreichenden
Rohstoffpreisen und dem beschleunigten Verdrängungswettbewerb. Die in den
letzten Jahren umfassend erweiterten Kapazitäten sind derzeit auf hohem Niveau
ausgelastet. Für das Gesamtjahr 2011 rechnet Biella - trotz des sich
eintrübenden wirtschaftlichen Umfeldes - mit einem positiven Ergebnis.

Kräftige Zuwächse wurden vor allem in den strategischen Wachstumsfeldern -
internationaler Bürobedarfshandel und Markt Zentraleuropa - erreicht. Gut
entwickelte sich auch das Geschäft mit individualisierten Office-Produkten.
Dass die Umsatzerlöse der Biella Group mit CHF 63.3 Mio. (Vorjahr: CHF 65.6
Mio.) dennoch unter dem Vorjahr liegen, ist ausschliesslich auf
Umrechnungseffekte aus den gegenüber dem Schweizer Franken stark abgewerteten
Fremdwährungen (im Wesentlichen EURO und Polnischer Zloty) zurückzuführen.
Bereinigt stieg der Umsatz um rund 3 %. Daneben sind einige Grossaufträge -
anders als im Vorjahr - erst im Juli zur Auslieferung gekommen.

Das Betriebsergebnis (EBIT) der Biella Group lag per 30.6.2011 bei CHF -3.3
Mio. (Vorjahr: CHF -0.1 Mio.). Der Rückgang ist durch die seit Anfang des
Jahres auf neue Höchststände gestiegenen Materialpreise und den, wie erwartet,
beschleunigten Verdrängungswettbewerb zurückzuführen. Das Konzernergebnis
beläuft sich im gleichen Zeitraum auf CHF -2.9 Mio. (Vorjahr: CHF 0.1 Mio.).
Bei der Beurteilung des Halbjahresergebnisses ist zu beachten, dass die
Erfolgsrechnung im ersten Semester saisonbedingt traditionell schlechter ist
und sich in der umsatz- und ertragsstärkeren zweiten Jahreshälfte jeweils
erheblich verbessert. Erfreulich ist, dass es Biella in diesem ausgesprochen
schwierigen Wettbewerbsumfeld gelingt, Schritt für Schritt die strategischen
Wachstumsziele umzusetzen und Marktanteile zu gewinnen.

Die mit dem umfassenden Investitionsprogramm der letzten Jahre geschaffenen
zusätzlichen Kapazitäten sind durch die Absatzerfolge sehr schnell belegt
worden. Für alle drei Werke verzeichnen wir bereits bis zum Jahresende eine
Auslastung auf hohem Niveau.

Trotz der guten Beschäftigungslage bereitet die derzeitige Eintrübung des
wirtschaftlichen Umfeldes - mit zunehmenden, kaum vorhersehbaren Entwicklungen
an den Finanz- und in der Folge auch realen Märkten - Anlass zur Sorge. Biella
ist aber zuversichtlich, strategisch weiter zu wachsen und ein positives
Ergebnis erwirtschaften zu können.

|Kennzahlen der Biella Group 1. Semester 2011          

|                                          |           |          |
|Erfolgsrechnung     |Jan.-Juni |Jan.-Juni |Veränderung|Jan.-Dez. |
|                    |2011      |2010      |           |2010      |
|                    |in Mio CHF|in Mio CHF|in %       |in Mio CHF|
|Nettoumsatz 1)      |63,3      |65,6      |-3%        |143,5     |
|Betriebsergebnis    |-3,3      |-0,1      |-          |5,1       |
|EBIT                |          |          |           |          |
|Konzernergebnis     |-2,9      |0,1       |-          |4,7       |
|                    |          |          |           |          |
|Bilanz 2)           |30.06.2011|30.06.2010|Veränderung|31.12.2010|
|                    |in Mio CHF|in Mio CHF|in %       |in Mio CHF|
|Umlaufvermögen      |70,7      |78,3      |-10%       |77,7      |
|Anlagevermögen      |52,3      |52,3      |0%         |53,5      |
|Total Aktiven       |123,0     |130,6     |-6%        |131,2     |
|Fremdkapital        |34,9      |36,9      |-5%        |36,0      |
|Eigenkapital        |88,1      |93,7      |-6%        |95,2      |
|Total Passiven      |123,0     |130,6     |-6%        |131,2     |
|                    |          |          |           |          |
|Nettoliquidität     |17,3      |19,0      |-9%        |27,6      |
|                    |          |          |           |          |
|1) Die Fremdwährungen haben im Berichtszeitraum gegenüber dem    |
|Schweizer Franken stark an Wert verloren. Währungsbereinigt ist  |
|der Umsatz um 2.9 % gestiegen.                                   |
|2) Auch die Bilanzwerte per 30.6.2011 werden im Vergleich zum    |
|Vorjahr stark durch Umrechnungseffekte aus den gegenüber dem     |
|Schweizer Franken abgewerteten Fremdwährungen beeinflusst;       |
|insgesamt wird die Bilanzsumme dadurch um rund CHF 5.0 Mio.      |
|vermindert.                                                      |

Ende der Ad-hoc-Mitteilung
================================================================================

Die Biella Group gehört zu den mittelgrossen Büroartikelanbietern in Europa und
verfügt über Produktionsstandorte in der Schweiz, in Ungarn, Polen, über
Logistikzentren in Brügg/Biel, Wiener Neustadt, Warschau und Enkhuizen (NL)
sowie über ein europaweites Vertriebsnetz. Gruppenweit waren 2010 im
Jahresdurchschnitt 702 (Vorjahr: 685) Mitarbeitende beschäftigt. Die Biella-
Neher Holding AG ist an der Berner Börse BX Berne eXchange kotiert (Valor
151948s). Hauptsitz ist Brügg.

Rückfragehinweis:
Biella Group
Biella-Neher Holding AG
Erlenstrasse 44, Postfach
CH-2555 Brügg
presse@biella.eu
www.biella.eu

Marco Arrigoni
CEO, Biella Group
Tel +41 32 366 32 52
Mobil: +41 79 403 58 44
E-Mail: marco.arrigoni@biella.eu

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Biella-Neher Holding AG
             Erlenstrasse 44
             CH-2555 Brügg
Telefon:     +41 32 366 33 33
FAX:         +41 32 366 33 61
Email:    info@biella.ch
WWW:      www.biella.eu
Branche:     Papier & Verpackung
ISIN:        CH0001519484
Indizes:     
Börsen:      Börse: BX Berne eXchange 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Biella-Neher Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: