Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Andritz AG

euro adhoc: Andritz AG
Sonstiges
Großauftrag für Andritz VA TECH HYDRO in Serbien

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

22.11.2007

Graz/Wien, 22. November 2007. Andritz VA TECH HYDRO hat am 21.11.2007 von der Elektrizitätsgesellschaft Elektroprivreda Serbia den Auftrag zur gesamten Erneuerung des Wasserkraftwerks Bajina Basta erhalten. Der Auftragswert beläuft sich auf ca. 65 Millionen Euro.

Das Kraftwerk Bajina Basta am Fluss Drina sichert rund 12% der gesamten Stromproduktion Serbiens mit erneuerbarer Energie aus Wasserkraft. Neben der kompletten Modernisierung der elektro-mechanischen Anlagen wird im Rahmen des Auftrags auch die Kraftwerksleistung für jeden der vier Maschinensätze von derzeit 95,4 MW auf 108 MW gesteigert. Somit wird insgesamt eine Leistungssteigerung von ca. 50 MW oder rund 13% erzielt.

Durch dieses Erneuerungsprojekt wird die zuverlässige Betriebsführung für weitere 30 Jahre sichergestellt. Die Arbeiten im Kraftwerk beginnen im Juni 2009 und werden mit Fertigstellung der Maschine Nr. 4 im Dezember 2012 abgeschlossen sein.

- Ende -

Andritz VA TECH HYDRO Andritz VA TECH HYDRO ist ein globaler Anbieter von elektromechanischen Ausrüstungen und Serviceleistungen ("water-to-wire") für Wasserkraftwerke und einer der weltweit größten Anbieter im Markt für hydraulische Stromerzeugung. Diese und andere Pressemitteilungen der Andritz VA TECH HYDRO sind unter www.vatech-hydro.com abrufbar.

Die Andritz-Gruppe Die börsennotierte Andritz-Gruppe ist einer der Weltmarktführer im Bereich hoch entwickelter Produktionssysteme für die Zellstoff- und Papierindustrie, die Stahlindustrie und andere spezialisierte Industriezweige. Andritz beschäftigt weltweit rund 11.000 Mitarbeiter und entwickelt und erzeugt in 35 Produktionsstätten in Österreich, Deutschland, Finnland, Dänemark, Frankreich, den Niederlanden, USA, Kanada und China seine Hightech-Produktionssysteme.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 22.11.2007 07:30:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Andritz AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Dr. Michael Buchbauer
Head of Investor Relations
Tel.: +43 316 6902 2979
Fax: +43 316 6902 465
mailto:michael.buchbauer@andritz.com

Branche: Maschinenbau
ISIN:      AT0000730007
WKN:        632305
Index:    WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Andritz AG

Das könnte Sie auch interessieren: