Solicore, Inc.

Solicore erhält Technologie-Patent

    Paris, November 15 (ots/PRNewswire) -

    - Neue einzigartige Dünnfilm-Akku-Technologie versorgt kommende Mikroelektronik-Generation mit Strom

    Wie Solicore heute bekannt gab, wurde dem Unternehmen ein US-Patent für die Erfindung eines Akkumulators mit einem PME-Separator (Polymer Matrix Electrolyte) erteilt. Dieser bietet einzigartige Fähigkeiten in puncto Performance, Format, Sicherheit und Anwendungsbereich.

    Solicore ist ein Technologie-Anbieter von integrierten Stromlösungen, auch als Embedded-Power-Applikationen bezeichnet. Die patentierte SSE-Technologie (Solid State Electrolyte) der nächsten Generation wurde speziell für kleine Applikationen entwickelt, die eine dünne, flexible und sichere Stromversorgung benötigen. Neben der proprietären Technologie basieren Solicores erstklassige Embedded-Power-Lösungen auch auf einer modernen Fertigung. Flagschiff des Unternehmens sind die Lithium-Polymer-Ion-Akkus der Marke Flexion(TM). Diese sollen Unternehmen die Realisierung neuer Applikationen in bislang nicht möglichen Formaten erlauben.

    "Dieses Patent untermauert die einzigartige Technologie unseres Flexion-Akkus. Wir haben dieses Akku-Design optimiert, um drei Kernmärkte zu bedienen: die Stromversorgung der nächsten Smartcard-, RFID- und Mikro-Medizintechnik-Generation", erklärt David Corey, CEO von Solicore. "Unser Flexion-Akku bietet eine integrierte Stromlösung für unzählige mikroelektronische Applikationen, die bislang undenkbar waren. Unser einzigartiger Formfaktor und die Akku-Leistung ermöglichen alle Arten von Applikationen, zum Beispiel die Stromversorgung von integrierten Schaltungen (ICs) im Inneren einer intelligenten Kreditkarte. Unsere Technologie kann die Stromversorgung für mehrere nachfolgende Generationen revolutionieren."

    Die Hersteller von Kreditkarten bezeichnen im Allgemeinen die nächste Kreditkarten-Generation als Smartcards. Im stark umkämpften Kreditkartenmarkt suchen die Kartenherausgeber ständig nach Möglichkeiten, um den Wert ihrer Karten für Kunden zu steigern. Solicores Technologie erlaubt nun neue Leistungsmerkmale und Funktionen für Kreditkarten und verschafft Kreditkarten-Unternehmen dadurch einen Wettbewerbsvorteil. Zudem ist Flexion die einzige, bislang auf dem Markt erhältliche Solid-State-Akku-Technologie, die den hohen Temperaturen bei der Laminierung während der Fertigung der meisten Kreditkarten standhalten kann.

    Auch der RFID-Markt (Radio Frequency ID) bringt neue Applikationen für mehrere Branchen hervor. Dazu gehören Zeit- und Temperatursensoren, Zugangsberechtigungen oder auch die Überwachung von Patienten. Mit seinem zuverlässigen, sicheren und überaus leistungsfähigen Akku-Format bietet Solicore eine Embedded-Power-Lösung, die neue Applikationen in einem dünnen, flexiblen Design erlaubt. Damit werden zahlreiche neue Applikationen mit semiaktiven und aktiven RFID-Tags möglich.

    Moderne Technologien und wissenschaftliche Durchbrüche haben vollkommen neue Forschungsbereiche in der Medizintechnik eröffnet. Bei Solicores Lithium-Ion-Akku Flexion handelt es sich um eine kleine, dünne und flexible Stromquelle, die in mikromedizinische Geräte integriert werden kann. Die Möglichkeit, eine sichere Stromlösung in neue Geräte zu implementieren - zum Beispiel für die Verabreichung von Medikamenten -, ermöglicht zudem neue Applikationen für die medizinische Behandlung.

    Dank einer starken Marktposition und der Erteilung dieses neuen Technologie-Patents wird Solicore seine Marktführung in seinen Zielmärkten als führender Anbieter von Embedded-Power-Lösungen weiter ausbauen können.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.flexion.com oder unter http://www.solicore.com.

    Über Solicore

    Solicore entwickelt, produziert und vermarktet unter dem Namen Flexion ultradünne, flexible Lithium-Polymer-Akkus für Smartcards, RFID-Tags und medizinische Geräte. Die Akkumulatoren basieren auf einer patentierten SSE-Technologie (Solid State Elektrolyte) und ermöglichen portable Stromlösungen für batteriebetriebene Produkte, die bislang undenkbar waren. Solicores primäre und sekundäre Lithium-Polymer-Akkus der Flexion-Reihe sind ultradünn, flexibel, sicher und umweltfreundlich. Flexion-Akkus sind für einen breiten Temperaturbereich geeignet und halten auch der Fertigung bei hohen Temperaturen - zum Beispiel beim Laminieren von Kreditkarten und Smartcards - problemlos stand. Solicores Hauptsitz und Fertigung befinden sich gemeinsam mit der Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Lakeland im US-Bundesstaat Florida. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.solicore.com.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Aussagen. Derartige Aussagen mit vorausschauendem Charakter erkennen Sie an Formulierungen und Begriffen wie "planen", "erwarten", "glauben", "Strategie", "Chancen", "davon ausgehen" und ähnlichen Ausdrücken. Diese Prognosen unterliegen unbekannten Risiken und Ungewissheiten bzw. anderen Faktoren. Daher können die tatsächlichen Ergebnisse von Solicore wesentlich von den hier direkt oder indirekt enthaltenen, vorausschauenden Aussagen abweichen. Solicore ist nicht zur Aktualisierung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen, zukunftsorientierten Aussagen verpflichtet, die sich nach Veröffentlichung der Mitteilung ergeben könnten. Zu den potenziellen Risiken und Unsicherheiten, die zur Abweichung des tatsächlichen Wachstums und der Ergebnisse führen könnten, gehören unter anderem folgende: Kundenakzeptanz der vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen, Produkte und Preisgestaltung, der Erfolg der Weiterentwicklung der Marke des Unternehmens, die unstabile, wettbewerbsorientierte Natur der Akku- und Batterie-Branche, Veränderungen der Marktbedingungen im In- und Ausland sowie Wechselkurs-Schwankungen.

    Website: http://www.solicore.com

ots Originaltext: Solicore, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
John Montague, +1-863-904-0373, Fax, +1-863-904-1479,
jmontague@solicore.com



Das könnte Sie auch interessieren: