Hercules Offshore

Hercules Offshore meldet Erfassungsdatum und Versammlungstermin für Aktionärsversammlung

    Houston (ots/PRNewswire) -

    Hercules Offshore, Inc. (Nasdaq: HERO) meldete heute die Festlegung einer Sondersitzung und Jahreshauptversammlung der Aktionäre für den 11. Juli 2007 um 09:00 Uhr Ortszeit Houston im St. Regis Hotel, 1919 Briar Oaks Lane, Houston, Texas 77027. Nur Aktionäre von Hercules Offshore, die zum Geschäftsschluss am 30. Mai 2007 erfasst sind, sind zu Benachrichtigung über und Abstimmung bei der Aktionärsversammlung berechtigt.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050601/DAW092LOGO )

    Hercules Offshore, Inc. meldete am 22. März 2007 den Abschluss einer Vereinbarung und eines Fusionsplans mit TODCO und THE Hercules Offshore Drilling Company LLC, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Hercules. Hercules Offshore erwartet derzeit, Aktionären Abstimmungsunterlagen so bald wie möglich im Anschluss an den Erfassungstermin am 30. Mai 2007 zukommen zu lassen, um unter anderem über die Ausgabe von Stammaktien von Hercules Offshore bei der Fusion abzustimmen.

    Zukunftsweisende Aussagen

    Zukunftsweisende Aussagen: Bei diesen Aussagen handelt es sich um zukunftsweisende Aussagen gemäss dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese Aussagen basieren auf den derzeitigen Erwartungen und Schätzungen der Unternehmensleitung von Hercules und TODCO und unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, das tatsächliche Ergebnisse substanziell abweichen. Obwohl Hercules und TODCO überzeugt sind, dass die in solchen zukunftsweisenden Aussagen ausgedrückten Erwartungen vernünftig sind, können sie keine Garantie geben, dass sich solche Erwartungen als richtig erweisen werden. Sie sollten sich nicht ausschliesslich auf diese zukunftsweisenden Aussagen, die nur unsere heutigen Erwartungen ausdrücken, verlassen. Hercules und TODCO übernehmen keinerlei Verpflichtung, zukunftsweisende Aussagen, ob aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, öffentlich zu aktualisieren, sofern dies nicht rechtlich vorgeschrieben ist.

    Risiken der Fusion: Risiken hinsichtlich der Kombination von Hercules und TODCO umfassen u. a. das Risiko, dass Hercules und TODCO nicht in der Lage sein werden, diese Transaktion zum Abschluss zu bringen, sowie Schwierigkeiten bei der Integration der Geschäftsaktivitäten und der Belegschaft von TODCO, Risiken hinsichtlich der Ablenkung der Aufmerksamkeit der Unternehmensleitung von anderen geschäftlichen Belangen. Hercules und TODCO erwarten bedeutende Kosten in Verbindung mit dem Abschluss der Transaktion und der Fusion, ebenso beim Erhalt der aufsichtsrechtlichen Genehmigungen sowie bei der Zusammenlegung der Geschäftsaktivitäten beider Unternehmen und beim Erreichen der gewünschten Synergieeffekte. Es könnten zudem zusätzliche unerwartete Kosten bei der Integration der Unternehmen von Hercules Offshore und TODCO entstehen. Die erwarteten Vorteile der Fusion können kurzfristig oder überhaupt nicht erzielt werden. Infolge der Fusion wird Hercules Offshore einen bedeutenden Betrag an zusätzlichen Schulden aufnehmen. Diese Verschuldung kann es erforderlich machen, Cashflow zur Rückzahlung der Schulden aufzuwenden, was sich auf die Finanzlage von Hercules stark negativ auswirken kann und das künftige operative Geschäft sowie die Möglichkeiten zur Beschaffung zusätzlicher Darlehen stark einschränken kann.

    Geschäftsrisiken: Zu den anderen Risiken und Unwägbarkeiten, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse von Hercules und TODCO und das zusammengelegte Unternehmen nach der Fusion auswirken können, zählen unter anderem Erdgaspreise und die Erwartungen der Branche bezüglich zukünftiger Preise, die Nachfrage nach Offshore- und Binnenwasser-Bohrinseln und Liftboats, die Fähigkeit von Hercules und TODCO, zukünftige Verträge abzuschliessen, sowie die Bedingungen dieser Verträge, die Auswirkungen von durch Regierungsbehörden erlassene Gesetze oder Vorschriften, gesteigerte Betriebsaufwendungen, Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Aktivitätsniveau für Offshore-Öl- und Erdgasexploration, -entwicklung und -produktion, die Verfügbarkeit von qualifiziertem Personal, verlängerte Lieferzeiten für Material und Geräte, Beziehungen zwischen Tarifparteien und Arbeitsniederlegungen, betriebliche Gefahren wie z.B. stürmisches Wetter und stürmische See, Brände, Kraterbildung, Ausbrüche, Krieg, Terrorismus und unzulängliche Versicherungsabdeckung, Einhaltung oder Verletzung von Umweltgesetzen, die Auswirkungen neu errichteter Bohrinseln, die Auswirkungen von Rechtsstreitigkeiten und Eventualverbindlichkeiten und die Unfähigkeit von Hercules oder TODCO, ihre Pläne zu erreichen oder ihre Strategien umzusetzen. Weitere Risiken und Unwägbarkeiten, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, sind in den aktuellsten periodischen Berichten von Hercules und TODCO, sowie in anderen bei der SEC eingereichten Unterlagen beschrieben. Diese können kostenlos auf der Webseite der SEC unter http://www.sec.gov eingesehen werden.

    Zusätzliche Informationen und wo man sie findet

    Im Zusammenhang mit der vorgeschlagenen Fusion hat Hercules bei der Securities and Exchange Commission (der "SEC") eine Registrierungserklärung auf Formular S-4 eingereicht, die eine gemeinsame Stimmrechtsvollmacht von Hercules und TODCO enthält und ausserdem einen Prospekt von Hercules darstellt. ANLEGER WERDEN DRINGEND AUFGEFORDERT, DIE REGISTRIERUNGSERKLÄRUNG UND ANDERE BEI DER SEC EINGEREICHTEN RELEVANTEN DOKUMENTE, EINSCHLIESSLICH DER GEMEINSAMEN STIMMRECHTSVOLLMACHT UND DEM PROSPEKT, DIE TEIL DER REGISTRIERUNGSERKLÄRUNG SIND, ZU LESEN, DA DIESE WICHTIGE INFORMATIONEN HINSICHTLICH HERCULES, TODCO UND DER FUSION ENTHALTEN.

    Investoren und Inhaber von Wertpapieren von Hercules und TODCO können ein kostenloses Exemplar der/des gemeinsamen Stimmrechtsvollmacht/Prospekts und andere Dokumente mit Informationen über Hercules und TODCO kostenlos auf der SEC-Webseite unter www.sec.gov herunterladen. Exemplare der/des gemeinsamen Stimmrechtsvollmacht/Prospekts können ausserdem durch eine entsprechende Anfrage an das jeweilige Unternehmen kostenlos angefordert werden. Informationen über Hercules sind von der Abteilung Investor Relations des Unternehmens unter der Rufnummer +1-713-979-9832 bzw. auf der Webseite http://www.herculesoffshore.com erhältlich, und Informationen über TODCO sind von der Abteilung Investor Relations des Unternehmens unter der Rufnummer +1-713-278-6014 bzw. auf der Webseite http://www.theoffshoredrillingcompany.com erhältlich.

    Es kann sein, dass Hercules Offshore und TODCO sowie deren Direktoren und Geschäftsführer in Verbindung mit der Fusion bei der Einholung von Stimmrechtsvollmachten von den Aktionären von Hercules Offshore und TODCO als befangen erachtet werden. Informationen zu den Direktoren und Geschäftsführern von Hercules Offshore und TODCO und deren Eigentümerschaft an Stammaktien von Hercules sind in der Registrierungserklärung auf Formular S-4 von Hercules dargelegt, die am 24. April 2007 bei der SEC eingereicht wurde. Informationen zu den Direktoren und Geschäftsführern von TODCO und deren Eigentümerschaft an Stammaktien von TODCO ist in Formular 10-K/A (Ergänzung Nr. 1) dargelegt, die am 24. April 2007 bei der SEC eingereicht wurde. Investoren können kostenlose Exemplare dieser Dokumente von Hercules und TODCO anhand der oben bereitgestellten Kontaktinformationen anfordern. Investoren können zusätzliche Informationen über die Anteile dieser Teilnehmer erhalten, indem Sie die Registrierungserklärung auf Formular S-4 lesen.

      Webseite: http://www.herculesoffshore.com
                      http://www.theoffshoredrillingcompany.com

ots Originaltext: Hercules Offshore
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Stephen M. Butz, Vice President und Treasurer von Hercules Offshore,
Inc., +1-713-979-9832.  Foto:  NewsCom:  
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050601/DAW092LOGO , AP-Archiv:
http://photoarchive.ap.org , PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: Hercules Offshore

Das könnte Sie auch interessieren: