Berufsmesse Zürich / MCH Group

Berufsmesse Zürich: Per du mit der Berufswelt

Zürich (ots) - Vom 22. bis 26. November 2011 öffnet die Berufsmesse Zürich wieder ihre Tore zur gesamten Berufswelt. 110 Berufsverbände und Unternehmen der Privatwirtschaft verschaffen Einblicke in über 240 Lehrberufe und Grundbildungen sowie 320 Weiterbildungsangebote.

Die Berufsmesse Zürich ist die Nr. 1 für Jugendliche in der Berufswahl und für weiterbildungsinteressierte Erwachsene die wichtigste Bildungsplattform in der Region Zürich.

Während fünf Tagen präsentiert die Berufsmesse Zürich über 240 Lehrberufe und Grundbildungen sowie 320 Weiterbildungen. Jugendliche haben Gelegenheit selbst Hand anzulegen und können sich in Gesprächen mit Lernenden sowie Ausbildnern gezielt Informationen zu ihrem Wunschberuf beschaffen. Auch dieses Jahr werden über 43'000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Die Berufsmesse Zürich stellt neue Trends und Entwicklungen in der Berufs- und Weiterbildungslandschaft vor. Es gibt kaum eine Berufssparte, die nicht an der Messe vertreten ist. Wer vor der Berufswahl steht oder sich weiterbilden möchte, findet hier professionelle Beratung und Unterstützung.

Weiterbildung im Brennpunkt

Mit Blick auf das lebenslange Lernen als Voraussetzung für den beruflichen Erfolg, bietet die Berufsmesse Zürich am 25. und 26. November 2011 wiederum ein breites Angebotsspektrum für bildungsinteressierte Erwachsene. Der Treffpunkt Weiterbildung richtet sich an Personen, die eine Zweitausbildung in Erwägung ziehen oder sich in ihrem Beruf weiterentwickeln wollen. Auch Wiedereinsteiger finden das richtige Angebot.

Prominente Gäste an der Eröffnung

Anlässlich der Eröffnungsfeier spricht Regierungsrätin Regine Aeppli über die Werte der Schweizer Berufsbildung. Viktor Giacobbo wird von Andi Melchior über Beruf und Karriere befragt. Für ein ausdruckstarkes Intermezzo sorgen der Tänzer Fatlum Musliji und junge Musiker des Apollo Quartetts.

Attraktives Begleitprogramm

Täglich werden im Forum Themen rund um Berufswelt, Bewerbung und Karriere präsentiert. In der Veranstaltung «Gymi und Lehre - beide Wege führen zum Erfolg» zeigen Experten am Mittwochnachmittag die Zukunftschancen beider Bildungswege auf.

Kostenloser Eintritt

Dank der Zürcher Kantonalbank als Hauptsponsorin und der Bildungsdirektion des Kantons Zürich sowie dem Bundesamt für Bildung und Technologie gewährt die Berufsmesse Zürich auch dieses Jahr wieder kostenlosen Eintritt.

Kontakt:

Encarnación Maria Dellai | Messeleiterin
MCH Messe Schweiz (Zürich) AG
Tel.: +41/58/206'51'49
E-Mail: encarnacion.dellai@berufsmessezuerich.ch

Thomas Pfyffer | Kommunikationsverantwortlicher
Kantonaler Gewerbeverband Zürich
Tel.: +41/43/288'33'67
E-Mail: thomas.pfyffer@kgv.ch



Weitere Meldungen: Berufsmesse Zürich / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: