ErSol Solar Energy AG

euro adhoc: ersol Solar Energy AG
Kapitalerhöhung/Restrukturierung
ersol setzt den Bezugspreis fest

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Bezugspreis 12.07.2007 ersol setzt den Bezugspreis fest - Bezugspreis einer neuen Aktie beträgt 60,00 Euro Der Vorstand der ersol Solar Energy AG hat unter Berücksichtigung des durch den Finanzinformationsdienst Reuters ausgewiesenen volumengewichteten Durchschnittskurses für eine Aktie der ersol Solar Energy AG in XETRA an der Frankfurter Wertpapierbörse von Handelsbeginn am 10. Juli 2007 bis zum Handelsschluss am 12. Juli 2007, abzüglich des vom Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtrates beschlossenen Abschlages in Höhe von 9,08 Prozent, den Bezugspreis auf 60,00 Euro festgesetzt. Die Aktionäre der ersol Solar Energy AG können damit die neuen Aktien aus der Barkapitalerhöhung im Rahmen des Bezugsangebotes im Verhältnis 10:1 gegen Zahlung des Bezugspreises in Höhe von 60,00 Euro je neuer Aktie erwerben. Ende der Mitteilung euro adhoc 12.07.2007 20:04:58 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: ErSol Solar Energy AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Sonja Teurezbacher Investor Relations Manager +49 (0)361 2195 1130 sonja.teurezbacher@ersol.de Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE0006627532 WKN: 662753 Index: CDAX, TecDAX, HDAX, Midcap Market Index, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Börse Frankfurt / Amtlicher Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: