Tourismuspresse GmbH

"Verstärkter Tourismusaustausch zwischen Tirol und den Philippinen"

LH van Staa trifft Tourismusminister der Philippinen:

    Innsbruck (ots) - Im Rahmen seiner Asienreise traf Tirols Landeshauptmann Herwig van Staa vergangene Woche mit dem Tourismusminister der Philippinen Josephn "Ace" Durano zusammen. Im Rahmen dieses Gespräches unterzeichneten van Staa und Durano in Manila eine Absichtserklärung zur weiteren gegenseitigen Zusammenarbeit im Tourismus. "Konkret ist geplant, Tourismusexperten beider Länder gegenseitig auszubilden und die gegenseitige Werbung zu intensivieren", beschreibt van Staa den Inhalt dieser Vereinbarung.

    Beide Länder sind nicht nur Tourismushochburgen, sondern wollen auch den weiteren Ausbau der bisherigen Beziehungen im universitären und kulturellen Bereich forcieren. Ermöglicht wurde das Treffen zwischen LH van Staa und Minister Durano durch die Initiative des österreichischen Botschafters auf den Philippinen Dr. Christian Krepela sowie des Asienexperten der Universität Innsbruck für die Philippinen Prof. Dr. Christian Traweger, der im Moment gerade ein vierwöchiges Intensivprogramm für österreichsche Studenten auf den Philippinen leitet.

    Bildmaterial zum Download auf: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=256825&_lang=de

Rückfragehinweis:     Amt der Tiroler Landesregierung     Büro des Landeshauptmann     Mag. Markus Giesinger     Telefon: 0512/508-2007     Telefax: 0512/508-2005     mailto:m.giesinger@tirol.gv.at


ots Originaltext: Tourismuspresse GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: Tourismuspresse GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: