login Berufsbildung

login bestellt Loksimulatoren für 3 Millionen Schweizer Franken

    Olten (ots) - login, der Ausbildungsverbund des öffentlichen Verkehrs, bestellt bei der Firma Corys T.E.S.S. Simulatoren für die Lokführerschule im Gegenwert von CHF 3 Mio.

    Über 1'350 Lernende bereiten sich beim Ausbildungsverbund login und bei den 38 angeschlossenen, ausbildenden Unternehmen des öffentlichen Verkehrs in den Berufsfeldern Kaufleute, technische Berufe, Informatik, Logistik, Verkehrswegbau und Gebäudereinigung auf ihr Berufsleben vor. Seit dem 1. Januar 2006 führt login als zweite Sparte neben der Grundbildung eine Lokführerschule. Hier erhalten Lokführerinnen und Lokführer der SBB, BLS und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen ihre Erstausbildung. Auch periodische Kurse und Weiterbildungen finden in der Lokführerschule von login statt.

    Die notwendige Flexibilität bei der Lokführerausbildung erreicht login nun durch Anschaffung von zwölf Kleinsimulatoren sowie zwei Vollsimulatoren. Nach einer öffentlichen, europaweiten Ausschreibung und nach der sorgfältigen Evaluation der eingegangenen Bewerbungen, hat login diesen Grossauftrag im Umfang von 3 Millionen Schweizer Franken an die Firma Corys T.E.S.S. in Grenoble/Frankreich vergeben. Die bestellten Simulatoren entsprechen dem allerneuesten Stand der Technik und garantieren nicht nur eine sehr sorgfältige sondern auch eine äusserst realitätsnahe Ausbildung der angehenden Lokführerinnen und Lokführer. Zudem sind die Simulatoranlagen speziell für einen dezentralen Einsatz konzipiert, was login gestatten wird, die Ausbildungen in Kundennähe anzubieten. Die Simulatoren werden selbstverständlich auch beim Weiterbildungstraining von ausgebildetem Lokpersonal eingesetzt.

    Dank der Lokführerschule von login entwickelt sich auch der Markt des Lokführerpersonals dynamisch. Neu ist es möglich, auch ohne eine Anstellung bei einer Eisenbahnverkehrsunternehmung, Lokführerin oder Lokführer zu werden: Als freelancer haben alle, die den psycho-logischen und körperlichen Mindestanforderungen des Berufes gewachsen sind, die Möglichkeit, sich zum Lokführer/zur Lokführerin ausbilden zu lassen. Kontakt unter Telefon 0848 822 422 oder www.login.org.

ots Originaltext: login Berufsbildung
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Peter Kunz
Leiter Weiterbildung
E-Mail: peter.kunz@login.org
Tel.      +41/51/229'56'50

Andreas Häner
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.      +41/51/229'56'49
Mobile  +41/79/467'22'49
E-Mail: andreas.haener@login.org



Weitere Meldungen: login Berufsbildung

Das könnte Sie auch interessieren: