Sharp Electronics (Europe) GmbH

Sharp Electronics (Europe) GmbH übernimmt den etablierten Spezialisten für Digitale Drucksysteme MKT in Neu-Isenburg

Zum 9. November 2012 hat die Sharp Electronics (Europe) GmbH zu 100 % den renommierten Anbieter für Digitale Drucksysteme übernommen und stärkt mit diesem Schritt ihre Information Systems-Sparte. MKT hat bereits eng mit Sharp zusammengearbeitet und die Produkte des japanischen Unternehmens vertrieben. Die... mehr

Hamburg (ots) - Zum 9. November 2012 hat die Sharp Electronics (Europe) GmbH zu 100 % den renommierten Anbieter für Digitale Drucksysteme übernommen und stärkt mit diesem Schritt ihre Information Systems-Sparte. MKT hat bereits eng mit Sharp zusammengearbeitet und die Produkte des japanischen Unternehmens vertrieben. Die neuen Standorte der MKT Gruppe in Neu-Isenburg (MKT), Hanau (Rupp & Fischer) sowie Frankfurt (Ultracopie) sollen das Vertriebsnetz von Sharp in diesem Bereich nachhaltig stärken.

This is Why / Darum investiert Sharp

Mit dem Erwerb des Partners in Deutschland setzt Sharp zum einen seine Wachstumsstrategie im Document Solutions Bereich in Europa konsequent weiter um, zum anderen ist diese Akquisition ein wichtiger Bestandteil der Konzern- und weltweiten Investitions-Strategie, mit dem Ziel diesen Geschäftsteil kontinuierlich auszubauen.

"Mit diesem, für uns sehr wichtigem Schritt, bauen wir unser bestehendes Direktvertriebsnetz in Deutschland weiter aus und können nun auch aus dem Großraum Frankfurt verstärkt agieren." erläutert Alexander Hermann, Director Information Systems Central Europe. "Durch unsere nunmehr neun Standorte sichern wir die räumliche Nähe zu unseren Kunden - ein unabdingbarer Teil unserer Strategie."

Die Befriedigung der Bedürfnisse der Kunden steht für Sharp im Zentrum des Handelns und bildet die Ausgangslage für die Geschäftstätigkeit. Zusammen mit den bereits bestehenden Geschäftsstellen in großen Ballungszentren wie Hamburg, Düsseldorf, Karlsruhe und Köln / Bonn versetzt der neu hinzugewonnene und strategisch gut gewählte Stützpunkt im Großraum Frankfurt Sharp nun in die Lage, in wichtigen Wirtschaftszentren der Bundesrepublik direkt vertrieblich tätig sein zu können. Kundenbedürfnisse kann Sharp ebenso schnell wie effizient und gezielt erkennen und bedienen.

Die regionale Ausrichtung mit dem neuen Vertriebs- und Supportzentrum festigt aber gleichzeitig auch die Zusammenarbeit mit dem Fachhandel. Dies schafft zusätzliches Vertrauen in die Marke Sharp.

Zusammen mit den Sharp Mitarbeitern bilden die hoch motivierten und technisch kompetenten Mitarbeiter des Hauses MKT ein Team, mit dem sich Sharp ein gesundes, quantitatives wie auch qualitatives Wachstum sichert.

Abdruck frei, Beleg erbeten.

   Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: 
www.sharp.de 
www.youtube.com/SharpEurope 
www.facebook.com/SharpEurope 
www.twitter.com/Sharp_Europe 

Über Sharp

Sharp ist führend in Forschung und Entwicklung hochwertiger Technologieerzeugnisse. Der japanische Elektronikkonzern bietet im Geschäftsbereich Consumer Electronics eine breite Palette von Produkten vom LCD-Fernseher über Audio-Systeme bis zu Weißer Ware (Kühlschränke und Mikrowellen) an. Auch Luftreiniger, die für perfektes Raumklima sorgen, gehören zum Angebot. Mit Neuentwicklungen wie dem Steamwave 3-in-1-Dampfgarer, LCD-TVs in Quattron-Technologie oder der Raumluftreinigung mit Plasmacluster-Ionen-Generatoren unterstreicht das Unternehmen seinen Anspruch, bei Innovationen führend zu sein. Zudem ist der Umweltschutz fest in der Unternehmenskultur verankert: Entwicklung und Fertigung eines jeden Erzeugnisses werden nach Umweltgesichtspunkten untersucht. Ressourcenschonende Rohstoffe, ein geringer Energieverbrauch und verantwortungsbewusstes Recycling sind Stand der Technik.

Kontakt:

Stefanie Schünhoff +49 40 2376 2577, stefanie.schuenhoff@sharp.eu
Irene Cavelti +41 44 846 62 75, irene.cavelti@sharp.eu



Weitere Meldungen: Sharp Electronics (Europe) GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: