Ungarisches Tourismusamt

Aktuelle Ungarn-Events: Musikgenuss in barockem Ambiente - Internationales Harfenfestivals im Sissi-Schloss Gödöllö

    Zürich (ots) - Wie wäre es mit einer Musikreise in das herbstliche Ungarn? Mit Harfenklängen in märchenhafter Umgebung? Das prächtige Grassalkovich-Schloss - eine knappe halbe Autostunde von der Budapester Innenstadt entfernt und im Ausland vor allem als Lieblingsschloss von Sissi bekannt - ist nicht nur in weiten Teilen vorbildlich restauriert. Es dient zudem auch das ganze Jahr über als festlicher Rahmen für hochrangige Veranstaltungen.

    Das alljährlich im Königlichen Schloss Gödöllö zu hörende Internationale Harfenfestival, das bereits 2002 vom Harfen-Weltkongress in Genf zu den drei besten der Welt gereiht wurde, findet in diesem Jahr bereits zum achten Mal statt. Vom 1. bis zum 9. Oktober 2006 lauschen Gödöllö-Besucher den "vielsaitigen" Klängen im Prunkhof. Damit wird das zweitgrößte Barockschloss der Welt, das von Anton Grassalkovich I. im 18. Jahrhundert erbaut und später Kaiserin und Königin Sissi zum Geschenk gemacht wurde, im Herbst wieder zum Zentrum der internationalen Harfenkunst. Das detaillierte Programm zum Festival ist demnächst im Internet unter www.koniglichesschloss-godollo.net abrufbar. Schon jetzt finden Interessierte dort Informationen zur Schlossanlage sowie dem Museum mit seinen mittlerweile 26 Schauräumen - darunter auch die Wohnräume von Kaiser Franz-Joseph und Kaiserin Sissi. Schloss Gödöllö ist bis Ende Oktober dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, von November bis März zwischen 10 und 17 Uhr (Kassenschluss jeweils eine Stunde vorher).

    Außerdem sind Informationen und Festivalkarten erhältlich unter: Königliches Schloss Gödöllö, Királyi Kastély, H-2100 Gödöllö, Telefon 0036/28/410124, Fax 0036/28/423159, E-Mail info@koniglichesschloss-godollo.net.

    Rückfragehinweis:     Quelle:     Ungarisches Tourismusamt Schweiz     Hegibachplatz/Minervastr. 149, CH-8032 Zürich     www.ungarn-tourismus.ch     kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 36 000 000

    Kontakt für Presseanfragen:     Sandra Szathmáry Bonyai, Tel.: +41 43 818 51 13

    Photo-Download:     www.hungary.com


ots Originaltext: Ungarisches Tourismusamt
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Ungarisches Tourismusamt

Das könnte Sie auch interessieren: