Disney Channel

Zwei Jahre im Free-TV: Disney Channel schreibt Erfolgsgeschichte fort und startet mit Top-Programmen ins nächste Jahr

München (ots) -

Bilanz 2015  
- Daytime: 2. Platz im privaten Kinder-TV-Markt vor Nickelodeon und  
  Gesamt-Marktführerschaft bei Mädchen (10-13 J.) vor KiKA und 
  Super RTL  
- Primetime: Rekordwerte und alle Wochentage im Schnitt über Vorjahr 
Ausblick 2016 
- Neue US-Erfolgsserien in deutscher Erstausstrahlung 
- Feuerwerk für die "Disney Channel Lieblingsfilme" und das "Film 
  Rendezvous am Donnerstag" 
- Eigenproduktion: "Binny und der Geist" kommt mit der 2. Staffel 
- Telenovela: "Soy Luna" startet und "Violetta" kehrt mit der 3. 
  Staffel zurück 

Auch im zweiten Jahr im Free-TV konnte der Disney Channel seine Erfolgsgeschichte des ersten Jahres mit starkem und gleichzeitig breitem Wachstum fortschreiben. Der Sender konnte 2015 im Vergleich zu 2014* seine durchschnittlichen Marktanteile sowohl in der Primetime bei den 14- bis 49-Jährigen um hervorragende 23 Prozent auf 1,1 Prozent als auch in der Daytime bei den 3- bis 13-Jährigen um 9 Prozent auf 9,5 Prozent weiter ausbauen. Mit diesem ausgezeichneten Ergebnis hat der Disney Channel in der Daytime Nickelodeon überholt und sicherte sich damit Platz 2 bei den 3- bis 13-Jährigen im privaten Kinder-TV-Markt. Bei den 10- bis 13-jährigen Mädchen erzielte der Disney Channel bei einem sensationellen Wachstum von 61 Prozent im Vergleich zu 2014 einen großartigen Marktanteil von 13,7 Prozent und konnte damit die Gesamt-Marktführerschaft in dieser Altersklasse erobern.

"Der Disney Channel hat sich in kürzester Zeit zu einer festen Größe im deutschen TV-Markt entwickelt. Unsere Strategie, Kinder und Erwachsene mit zielgruppenspezifischen Programmen unter einer verbindenden Marke anzusprechen, ist auch im zweiten Jahr voll aufgegangen", freut sich Lars Wagner, Vice President & General Manager Disney Channels, The Walt Disney Company GSA. "Auch im nächsten Jahr wollen wir die Erfolgsgeschichte fortsetzen und haben uns weiteres Wachstum vorgenommen. Wir setzen dabei sowohl auf beliebte und erfolgreiche Programme wie die 'Disney Channel Lieblingsfilme' und Serien-Klassiker, aber vor allem auch auf neue US-Top-Serien in deutscher Erstausstrahlung, eine neue Telenovela und die Fortsetzung unserer ersten in Deutschland eigenproduzierten Serie 'Binny und der Geist'."

Neue US-Top-Serien, herausragende Lieblingsfilme hochkarätige Eigenproduktionen und eine neue Telenovela - der Disney Channel startet mit Top-Programmen in sein 3. Free-TV-Jahr:

Bei den Primetime Serien präsentiert der Disney Channel nicht nur neue Folgen der beliebten Serien "Switched at Birth" und "The Fosters", sondern auch neue US-Serienhits wie die MTV-Serie "Finding Carter" (ab 22. Februar) und "Hindsight" in deutscher Erstausstrahlung. Zudem präsentiert sich der Dienstagabend ab 16. Februar mit einer neuen Primetime: Um 20.15 Uhr zeigt der Disney Channel spannende Abenteuerfilme und fantastische Geschichten wie "Falsches Spiel mit Roger Rabbit", "Die drei Musketiere", "Hidalgo - 3000 Meilen zum Ruhm" oder "Cool Runnings - Dabei sein ist alles". Im Anschluss um 22.05 Uhr startet eine echt schräge Familienserie in deutscher Erstausstrahlung: "Die Goldbergs" lassen den Retro-Charme der 80er-Jahre gewitzt aufleben. Aber auch die STAR WARS Saga wird im Disney Channel fortgesetzt: Ab Frühjahr präsentiert der Sender die zweite Staffel der erfolgreichen Animations-Serie "Star Wars Rebels" als Free-TV-Premiere.

Die Disney Channel Lieblingsfilme haben längst ihren festen Platz bei der Planung der Familien-TV-Abende und auch dieses Jahr werden im Disney Channel am Freitag und Samstag große und beliebte Disney Film-Highlights wie "Bolt - Ein Hund für alle Fälle, "Tarzan", "Bärenbrüder", "101 Dalmatiner" oder "Ratatouille" zu sehen sein. Und auch die Auswahl für den Spielfilmslot Film Rendezvous am Donnerstag lässt Frauenherzen höher schlagen: "Vier Hochzeiten und ein Todesfall", "Mitten ins Herz, "When in Rome" oder auch "Wie ein einziger Tag" mit Ryan Gosling.

Natürlich wartet der Disney Channel auch in der Daytime mit neuen Serienhits auf: Die US-Erfolge "Best Friends - Zu jeder Zeit" und "Camp Kikiwaka" mit einigen bekannten Gesichtern aus der Disney Channel Hit-Serie "Jessie" werden in deutscher Erstausstrahlung zu sehen sein. Neue Folgen wird es von "Liv und Maddie" und "K.C. Undercover" mit Teen-Star Zendaya geben. Im Bereich Animation dürfen sich kleine und größere Fans auf die Serien "Star gegen die Mächte des Bösen" (ab 25. Januar) und "Miraculous Ladybug" in deutscher Erstausstrahlung sowie neue Folgen von "Sofia, die Erste" und "Art Attack" freuen.

Eine erfolgreiche lokale Disney Channel Eigenproduktion kommt zurück: "Binny und der Geist". Ab ab 10. April präsentiert der Disney Channel die brandneue zweite Staffel der mit dem "Goldenen Spatz" und dem Kinder-Medien-Preis "Weißer Elefant" ausgezeichneten seriellen Eigenproduktion mit Merle Juschka und Johannes Hallervorden in den Hauptrollen.

Beim Stichwort "erfolgreich" darf vor allem diese junge Dame nicht fehlen: Die dritte Staffel der Telenovela "Violetta" wird ab März im Disney Channel als deutsche TV-Premiere zu sehen sein. Millionen Fans warten zudem bereits auf den dazugehörigen Kinofilm, der dieses Jahr kommen wird. Die Zuschauer dürfen sich außerdem ab Frühsommer auf eine neue Telenovela im Disney Channel freuen: "Soy Luna". Die Telenovela für Kids und Tweens wird im Auftrag von Disney Channel Latin America in Zusammenarbeit mit Disney Europa, Middle East & Africa (EMEA) von der argentinischen Pol-Ka Producciones produziert. In den Hauptrollen sind die mexikanische Schauspielerin Karol Sevilla als Luna und der aus "Violetta" bekannte italienische Schauspieler Ruggero Pasquarelli zu sehen.

*Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, Daytime: 06.00-20.15 Uhr, Primetime: 20.15-01.00 Uhr/ Jahrestrend 2015: 01.01.2015-31.12.2015 / Vorjahresbetrachtung: 17.01.2014-31.12.2014

Schon registriert? Programm-Informationen und druckfähiges 
Bild-Material finden Sie auch unter www.disney-content.de. 
Mehr Infos auf der Website:  www.DisneyChannel.de 
Facebook: https://www.facebook.com/DisneyChannelDeutschland 
Twitter:  www.twitter.com/DisneyChannelDE 

Disney Channel

Der Disney Channel ist seit Januar 2014 frei empfangbar. Der Sender konzentriert das Programmangebot tagsüber auf Kinder und Familien, am Abend stehen Erwachsene, vor allem Frauen im Fokus. Im Internet stehen den deutschen TV-Zuschauern unter www.DisneyChannel.de ein Live-Stream und Catch Up Service zur Verfügung, sowie eine kostenlose Disney Channel App für Smartphones und Tablets.

Kontakt:

Uli Müller
The Walt Disney Company GSA
T: +49 (0) 89 99 340 804
uli.mueller@disney.com

Weitere Meldungen: Disney Channel

Das könnte Sie auch interessieren: