Liquidnet

Liquidnet Europe erzielt 2005 bisher bestes Halbjahresergebnis

    London (ots/PRNewswire) -

    - In den ersten zwei Quartalen gehandeltes Kapital steigt um 111 Prozent zum Vergleichszeitraum 2004

    Liquidnet Europe, Europas führender elektronischer Marktplatz für das Handeln grosser Aktienpakete, gab heute seine Ergebnisse für das zweite Quartal bekannt. Das Unternehmen handelte im zweiten Quartal mehr als 1,5 Mrd. Pfund Sterling an Kapital und erzielte mit 3,2 Mrd. Pfund ein Rekordergebnis für die erste Jahreshälfte. Dies entspricht einem Anstieg von 111 Prozent zur Vergleichsperiode 2004. Im ersten Halbjahr 2005 betrug der durchschnittliche Wert pro Handel 669.729 Pfund, was einem 15,7 prozentigen Anstieg gegenüber dem ersten Halbjahr 2004 entspricht. Die Anzahl an Transaktionen stieg im zweiten Quartal um 11 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2005 und 111 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2004. Liquidnet Europe lancierte in diesem Quartal auch zwei neue, europäische Equity Märkte -- Österreich und Italien -- was die Gesamtzahl an gehandelten, europäischen Arten von Handelspapieren auf zwölf erhöht.

    "Das erste Halbjahr 2005 war für Liquidnet Europe grossartig hinsichtlich des Wachstums und des gehandelten Kapitals", sagte John Barker, Managing Director von Liquidnet Europe. "Immer mehr Mitglieder treten unserer Gemeinschaft bei und handeln öfter im System. Wir sind überzeugt, dass dieses nachhaltige Wachstum daher rührt, dass sich unsere Mitglieder dessen bewusst werden, dass wir der einzige institutionelle Marktplatz in Europa sind, wo Mitglieder grosse Aufträge abwickeln und dabei anonym bleiben können und ohne den Markt zu bewegen".

    Liquidnet Europes Mitgliedergemeinschaft wächst weiterhin jedes Quartal und umfasst derzeit 2,73 Billionen Euro an insgesamt verwaltetem Kapital. Die gesamte Anzahl an direkten Mitgliedsunternehmen, die Equities aus Grossbritannien und Europa handeln, erreichte am Ende des zweiten Quartals 89.

    Liquidnet U.S.A. Information

    Liquidnet erreichte neun Quartale hindurch ein anhaltendes Wachstum, was sein durchschnittliches, tägliches Volumen (U.S. Stammaktien) im zweiten Quartal auf 28,9 Mio. Aktien in die Höhe schnellen liess. Dies entspricht einem fünf prozentigen Anstieg gegenüber dem letzten Quartal und einem 46 prozentigen Anstieg gegenüber dem zweiten Quartal 2004.

    Im zweiten Quartal 2005 handelte Liquidnet 1,85 Mrd. Aktien, ein Anstieg von 10 Prozent gegenüber dem vorherigen Quartal und ein mehr als 50 prozentiger Anstieg gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres. Zum ersten Mal seit seinem Beginn im April 2001 durchbrach Liquidnet die "40-Millionen-Aktien-Tag" Schwelle mehrere Male.

    Näheres über Liquidnet

    Liquidnet ist der führende elektronische Marktplatz für das Handeln grosser Aktienpakete. Liquidnet ermöglicht es Institutionen für Kapitalmanagement, grosse Aktienpakete mit erheblichen Preisverbesserungen und wenig bis gar keinem Markteinfluss direkt und anonym zu handeln. Das Liquidnet System wurde geschaffen, um dem Trader Liquidität zu bringen, indem das derzeitige Paradigma der Liquiditätssuche umgekehrt wurde.

    Liquidnet, Inc. ist ein eingetragener Makler/Händler, mit Hauptsitz in New York City und Mitglied der NASD/SIPC. Liquidnet Europe Limited, mit Hauptsitz in London, wird reguliert von der U.K. Financial Services Authority und ist Mitglied der London Stock Exchange. Liquidnet Canada Inc. wird reguliert von der Ontario Securities Commission und ist Mitglied der IDA/CIPF. Weitere Unternehmens- und Produktinformationen sind online verfügbar unter http://www.liquidnet.com.

    Website: http://www.liquidnet.com

ots Originaltext: Liquidnet, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Lauren Sambrotto, Corporate Communications Manager von Liquidnet,
Inc., +1-646-674-2133, lsambrotto@liquidnet.com



Weitere Meldungen: Liquidnet

Das könnte Sie auch interessieren: