Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

ALPENROSEN 1/2013 präsentiert die Nachwuchstalente der Kapelle Weissbad

Schwellbrunn (ots) - Die vier vielversprechenden Appenzeller Jungmusikanten begeistern schweizweit das Publikum und die Fachexperten. Sie sind Sieger des Schweizer Folklorenachwuchs-Wettbewerbes.

Kapelle Weissbad

Die Volksmusiker Manuel Müller (Akkordeon), Marcel Dörig (Hackbrett), Daniel Fässler (Klavier) und Kornel Dörig (Kontrabass) bilden zusammen eine interessante Appenzeller Nachwuchsformation. Sie sind bodenständig, urchig und doch offen für Neues. So reicht ihr Repertoire von der «schlätzigen» Appenzellermusik über diverse Ländlermusikstile bis hin zur ungarischen und russischen Folklore. Erstmals werden sie jetzt hier in ALPENROSEN ausführlich vorgestellt. In dieser Geschichte zeigt sich einmal mehr, dass das familiäre Umfeld und die Musiklehrer sehr wichtig sind für die persönliche Entwicklung unseres Folklorenachwuchses.

Ist dies das Schwyzerörgeli der Zukunft?

Das Musikhaus Gwerder in Steinen SZ entwickelte die neue Generation Schwyzerörgeli. Es ist nicht mehr aus Holz, sondern aus Carbon. Und total digital aufgebaut. Das Interesse an diesem Hightech-Instrument ist gross. Der Markt bzw. unsere aktiven Volksmusiker werden letztendlich entscheiden, ob diese Art Instrument die Zukunft unsere Volksmusik beeinflussen wird.

Jung und Alt immer in ALPENROSEN

ALPENROSEN berichtet intensiv über unseren Folklorenachwuchs, denn sie sind die Zukunft der Szene, wie z.B. die Alphornsolistin Nora Zahnd (Seite 39). Dabei wollen wir auch die Nostalgie (Seite 35) und das Brauchtum (Seiten 36-37) aufblühen lassen sowie aktuelle Persönlichkeiten und Gruppen (Seite 23) ehren oder berichten über Chöre, die ihre Karriere beenden wollen (Seite 40).

Alpenrosen 1/2013

Den umfassendsten volkstümlichen Veranstaltungskalender und noch viel mehr bietet die neue ALPENROSEN 1/2013 für die Monate Januar und Februar 2013. Mit ALPENROSEN weiss man immer, was in der Folkloreszene los ist. Sie erscheint sechsmal im Jahr und ist im Abonnement oder an den Kioskverkaufsstellen erhältlich.

Kontakt:

Alpenrosen Verlag GmbH
Dorf 42
9103 Schwellbrunn,
Tel.: +41/71/351'54'51
Fax: +41/71/351'54'52
E-Mail: info@alpenrosen.ch
Web: www.alpenrosen.ch



Weitere Meldungen: Alpenrosen - Die Folklore-Illustrierte der Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: