Mercury Interactive Corporation

Wipro eröffnet Mercury Center of Excellence für Anwendungstests

    Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Center wird automatisierte Testlösungen präsentieren, die Mercury-Produkten zum Durchbruch verhelfen werden

    Wipro Technologies, die globale IT-Services-Abteilung von Wipro Limited (NYSE: WIT), und Mercury Interactive Corporation (Nasdaq: MERQ), der weltweit führende Anbieter im Bereich Business Technology Optimization (BTO), eröffneten heute das Mercury Center of Excellence auf Wipros Electronic City Campus in Bangalore, Indien. Das Center of Excellence wurde ins Leben gerufen, um Wipro-Kunden und Qualitätssicherungsexperten einen direkten Zugang zu den neuesten Anwendungstestprodukten und den besten Verfahren zu ermöglichen.

    "Wir erleben gegenwärtig ein wachsendes Interesse an Test-Automatisierungen und Performance-Testing. Die Wipro Interop Solutions Group hat stabiles Wachstum zu verzeichnen und liefert mittlerweile Services an über 100 Kunden, die mit uns zusammenarbeiten, um ihre Erfordernisse im Bereich Qualitätssicherung zu erfüllen", sagte Gangadharaiah C.P., Vizepräsident von Wipro Technologies. "Die Zusammenarbeit mit Mercury, dem Marktführer im Bereich Anwendungstests und BTO, wird Wipro helfen, im Bereich automatisierter Testverfahren einen Spitzenplatz einzunehmen. Das Mercury Center of Excellence wird in erster Linie Beiträge zur Erstellung von Proof-of-Concepts (Machbarkeitsstudien) leisten und die am besten geeigneten Verfahren im Bereich automatisierter Tests für unsere Kunden bereitstellen."

    Das Mercury Center of Excellence soll einen Zugriff auf und Ausbildungsverfahren für Mercurys führende Application Delivery-Produkte wie etwa Mercury LoadRunner(R), Mercury Diagnostics(TM), Mercury TestDirector(R), Mercury QuickTest Professional(TM), Mercury WinRunner(R) und Mercury Business Process Testing(TM) ermöglichen.

    "Wir sind stolz darauf, mit Wipro bei der Eröffnung des Mercury Center of Excellence in Bangalore zusammenzuarbeiten", sagte T. Srinivasan, Mercurys Geschäftsführer in Indien. "Wir setzen uns für eine Zusammenarbeit mit Marktführern wie Wipro ein, um unsere führende Position im Bereich BTO auf dem schnell wachsenden indischen Markt auszubauen."

    Das Mercury Center of Excellence wird Unterstützung dabei leisten, Nachweis- und Validierungsservices zu optimieren, die von der Wipro Interop Solutions Group angeboten werden. Diese Gruppe spezialisiert sich auf durchgehende Testservices, Testautomatisierungen, Zertifizierungstests und Beratung bei Testverfahren. Die Gruppe beschäftigt gegenwärtig mehr als 2.000 Qualitätssicherungsexperten, die Test- und Qualitätssicherungsservices für Kunden in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Einzelhandel, Betriebsmittel, Herstellung, Telekommunikation sowie integrierte und Anwendungssysteme bereitstellen.

    ÜBER WIPRO LIMITED

    Wipro Limited ist das erste Software-Unternehmen der Welt mit globalen PCMM Level 5- und SEI CMM Level 5- Zertifizierungen. Wipro liefert weltweit für Unternehmen umfassende IT-Lösungen und -Services einschliesslich Systemintegration, Outsourcing von Informationssystemen, Paketimplementierungen, Entwicklung und Wartung von Software-Anwendungen und Forschungs- und Entwicklungsservices. Auf dem indischen Markt hält Wipro eine führende Position bei der Lieferung von IT-Lösungen und -Services für das Unternehmenssegment in Indien, das Services in den Bereichen Systemintegration, Netzwerkintegration, Software-Lösungen und IT-Services anbietet. Wipro ist auch mit Erfolg präsent in den Nischenmarktsegmenten Verbrauchsgüter und Beleuchtung. Auf den asiatischen Pazifik- und den Nahostmärkten liefert Wipro IT-Lösungen und -Services für global operierende Unternehmen. Wipros American Depositary Shares (ADS's) werden an der New Yorker Börse gehandelt, und die Stammaktien des Unternehmens werden u.a. an der indischen Börse in Mumbai (ehemals Bombay) sowie auf dem National Stock Exchange gehandelt. Weitere Informationen sind auf der Internet-Website www.wipro.com zu finden.

    ÜBER MERCURY

    Mercury Interactive Corporation, der weltweit führende Anbieter im Bereich Business Technology Optimization (BTO), widmet sich der Aufgabe, seine Kunden bei der geschäftlichen Optimierung ihrer Nutzung der Informationstechnologie zu unterstützen. Das Unternehmen wurde 1989 gegründet, ist weltweit aktiv und heute eines der am schnellsten wachsenden Software-Unternehmen der Welt. Mercury liefert Software und Services, um im IT-Bereich Prioritäten, Personen und Prozesse optimal zu steuern, Anwendungslösungen zu liefern und umzusetzen sowie IT-Strategien und -Anwendungen zu integrieren. Weltweit verlassen sich Kunden auf Mercury- Angebote zur Optimierung der Qualität und Performance von Anwendungen sowie zur Kontrolle der IT-Kosten, Risiken und der Einhaltung von Vorgaben. Mercurys BTO-Angebote werden durch Technologien und Services globaler Geschäftspartner ergänzt. Weitere Informationen sind auf der Internet-Website www.mercury.com zu finden.

    WIPRO - AUSBLICK FÜR DIE ZUKUNFT UND HINWEIS AUF GESCHÄFTSRISIKEN

    Bestimmte Aussagen in dieser Presseveröffentlichung, die sich auf unsere zukünftigen Wachstumsaussichten und unsere Fähigkeit beziehen, potenzielle Akquisitionen erfolgreich abzuschliessen und zu integrieren, sind zukunftsorientierte Aussagen, mit denen eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten einhergehen, die eine erhebliche Abweichung tatsächlicher Resultate von den in solchen Ausblicken zuvor genannten herbeiführen können. Die Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf solche Aussagen schliessen ein, sind jedoch nicht beschränkt auf, Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf unsere Fähigkeit zur Integration und zum Management der von uns beauftragten IT-Experten, unsere Fähigkeit, erworbenes Vermögen auf kosteneffiziente und zeitgerechte Weise zu integrieren, Ertragsschwankungen, unsere Fähigkeiten hinsichtlich des Wachstumsmanagements, intensiven Wettbewerb im Bereich IT-Services einschliesslich solcher Faktoren, die einen Einfluss ausüben könnten auf unseren Kostenvorteil, steigende Lohnkosten in Indien, unsere Fähigkeit, qualifizierte Experten zu gewinnen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei Verträgen mit einem festen Preis- und Zeitrahmen, Immigrationsauflagen, unsere Fähigkeit zum Management internationaler Unternehmungen, sich verringernder Bedarf für Technologien in unseren Hauptgeschäftsbereichen, Störungen in Telekommunikationsnetzwerken, Schadenersatzforderungen im Rahmen unserer Serviceverträge, den Erfolg derjenigen Unternehmen, in die Wipro strategische Investitionen getätigt hat, Entzug steuerlicher Anreize durch Regierungsstellen, politisch instabile Verhältnisse, gesetzliche Beschränkungen hinsichtlich Kapitalbeschaffung oder Akquisition von Unternehmen ausserhalb Indiens, unbefugte Verwendung unseres geistigen Eigentums und allgemeine wirtschaftliche Umstände, die einen Einfluss auf unseren Geschäftsbereich ausüben können. Zusätzliche Risiken, die unsere zukünftigen Betriebsergebnisse beeinflussen könnten, werden in unseren Einreichungen an die United States Securities and Exchange Commission (SEC) detaillierter beschrieben. Diese Unterlagen sind verfügbar unter www.sec.gov. Von Zeit zu Zeit kann Wipro weitere schriftliche und mündliche zukunftsorientierte Aussagen abgeben, einschliesslich solcher, die in den Einreichungen des Unternehmens an die SEC und in unseren Berichten an die Aktionäre enthalten sind. Wipro sieht sich nicht verpflichtet, irgendwelche zukunftsorientierten Aussagen, die von Zeit zu Zeit vom oder im Namen des Unternehmens abgegeben werden, zu aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internet-Websites www.wipro.com, www.wiprocorporate.com and www.wipro.co.in.

    MERCURY - AUSBLICK FÜR DIE ZUKUNFT

    Diese Presseveröffentlichung enthält "zukunftsorientierte Aussagen" in Übereinstimmung mit dem Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahre 1995, die hinsichtlich der von Mercury erwarteten finanziellen Entwicklung sowie seiner zukünftigen Geschäfts-, Produkt- und Serviceangebote Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Die tatsächlichen Produkt- und Servicepläne des Unternehmens können erheblich von den zukunftsorientierten Aussagen abweichen, die von oder im Namen von Mercury abgegeben wurden. U.a. sind hierbei folgende Risiken und Ungewissheiten eingeschlossen: 1) intensiver Wettbewerb um Mercury-Produkte und -Services; 2) das Timing der  Verfügbarkeit von Mercury-Produkten und -Produktoptimierungen; 3) das  Versagen von Mercury-Produkten und -Produktoptimierungen, die Erwartungen  und Erfordernisse der Kunden zu erfüllen oder die beschriebene Performance  zu erzielen; 4) die Abhängigkeit des finanziellen Wachstums des Unternehmens  von kontinuierlichem Erfolg und der Akzeptanz seiner existierenden und neuen  Software-Produkte und -Services, und der Erfolg seiner BTO-Strategie.  Weitere Informationen zu diesen und anderen Risikofaktoren finden sich in den  Einreichungen des Unternehmens an die Securities and Exchange Commission  (SEC), einschliesslich, jedoch nicht beschränkt auf, Mercurys Jahresbericht an seine Aktionäre auf Form 10-K für das am 31. Dezember 2003 endende Steuerjahr, und auf Form 10-Q für das am 30. Juni 2004 endende Quartal,  die beide auf der SEC-Website www.sec.gov verfügbar sind. Mercury sieht sich  nicht verpflichtet, irgendwelche zukunftsorientierten Aussagen zu  aktualisieren, um bestimmten Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen.

    ANMERKUNG: Mercury, Mercury Quality Center, Mercury Performance Center, Mercury Diagnostics, Mercury LoadRunner, Mercury TestDirector, Mercury QuickTest Professional, Mercury WinRunner, Mercury Business Process Testing,Mercury Interactive und das Mercury-Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Mercury Interactive Corporation oder seiner Tochterunternehmen in den USA und / oder anderen Ländern. Alle anderen Unternehmens-, Marken- und Produktnamen sind die Warenzeichen ihrer entsprechenden Inhaber.

    Website: http://www.wipro.com

    Website: http://www.mercuryinteractive.com

ots Originaltext: Mercury Interactive Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Bei Wipro: Arjun Viswanathan, +91-80-28440251, oder
arjun.viswanathan@wipro.com; oder bei Mercury Indien: Bhanushree R,  
+91-80-51359352, oder bhanushree.r@mercury.com; oder bei Mercury USA:
Jaime Borasi, +1-650-603-5388, oder jborasi@mercury.com;  
FCMN-Kontakt: jborasi@mercury.com



Das könnte Sie auch interessieren: