Genscape Inc.

Genscape führt seine Dienste in Italien und der Tschechischen Republik ein

    Amsterdam, Die Niederlande (ots/PRNewswire) -

    Genscape, das Unternehmen, das den Weg für die Echtzeitüberwachung von Kraftwerken und Stromübertragung in Europa geebnet hat, kündigte heute die Einbeziehung von zwei weiteren Ländern in sein Netz an: Italien und die Tschechischen Republik.

    Genscape überwacht bereits Kraftwerke und grenzüberschreitende Verbindungen in Deutschland, Frankreich & den Benelux-Ländern. Ab dem 1. August wird Genscape zunächst 12 Einheiten (Kraftwerke und Verbindungsstellen ) in Norditalien abdecken. Der Service für die Tschechischen Republik wird dann am 1. September unter anfänglicher Einbeziehung von 13 Einheiten eingeführt werden.

    "Die Marktnachfrage hinsichtlich grösserer Transparenz wächst ständig weiter und genau dafür sorgt Genscape", sagte Adam Hooper Director Sales, Europa. "Wir bieten einen einzigartigen Überwachungsdienst, der im Laufe der letzten zwei Jahre ausgeweitet wurde - mit diesen zusätzlichen Ländern machen die Informationen von Genscape wirklich einen Unterschied für unsere Kunden."

    Das Unternehmen plant eine Fortsetzung der Erweiterung seiner Dienste, wobei eine Einbeziehung von Spanien, der Schweiz, Polen und Österreich derzeit geprüft werden.

    Genscape wurde 1999 in den USA gegründet und trat 2003 in den europäischen Markt ein. Genscape hat über 800 Überwachungsgeräte in Kraftwerken und Verbindungsstellen installiert und kann so einzigartige Echtzeitinformationen, tägliche Berichte und historische Daten zu mehr als 140 Hauptkraftwerken in Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Italien und der Tschechischen Republik zur Verfügung stellen.

    Bitte wenden Sie sich zwecks weiterer Informationen an Madelon Fiekert: +31-20-524-4080/ madelon.fiekert@genscape.com

    Website: http://www.genscape.com

ots Originaltext: Genscape Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Madelon Fiekert bei Genscape, +31-20-524-4080, oder
madelon.fiekert@genscape.com



Weitere Meldungen: Genscape Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: