Western Union Financial Services, Inc.

First Data Western Union Foundation spendet Tsunami-Opfern in Asien 1 Million USD

    WIEN, Österreich, January 13 (ots/PRNewswire) -

    - Western Union ermässigt Gebühren für Überweisungen in die am schwersten betroffenen Länder

    Die First Data Western Union Foundation hat der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften zur Unterstützung der Opfer der Tsunami-Katastrophe in den am stärksten betroffenen Ländern Asiens 1 Million USD gestiftet. Das ist der grösste Einzelbetrag, den die Stiftung seit ihrer Gründung im Jahr 2000 je gespendet hat.

    "Wir sind stolz auf die Spende der First Data Western Union Foundation zur Unterstützung des Wiederaufbauprozesses in den zerstörten Ländern", sagte Christina Gold, Präsidentin der Western Union Financial Services. "Mit unserem Angebot für ermässigte Transfergebühren können wir den Menschen zusätzlich helfen, Nahestehende zu unterstützen - indem sie dringend benötigtes Geld senden."

    Darüber hinaus will die Stiftung alle Spenden verdoppeln, die ihr von First Data/Western Union Mitarbeitern zugunsten der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften zukommen. Ähnliche Programme gibt es auch für die Western Union Vertretungen. Diese Programme sollen Mitarbeiter und Vertreter zu Spenden via die Stiftung anspornen. First Data und Western Union raten allen Kunden, sich vor einer Spende gründlich über die karitative Organisation zu erkundigen, um sicher zu gehen, dass es sich um eine seriöse Einrichtung handelt.

    Western Union hat zudem die Transfergebühren für Geldüberweisungen nach Indonesien, Malaysia, in die Maldiven, nach Sri Lanka, Thailand und in die betroffenen Gebiete in Indien, darunter Tamil Nadu, Andhra Pradesh, Kerala, die Andamanen und Nikobaren Inseln sowie Pondicherry gesenkt. In der Zeit vom 10. Januar bis zum 10. Februar 2005 werden die Gebühren(1) von Western Union Money Transfer für Überweisungen aus den meisten Vertretungen der Welt in die betroffene Region auf 5 EURO, 4 GBP oder einen vergleichbaren Betrag in der jeweiligen Landeswährung herabgesetzt. In Ländern, die bereits eine tiefere Überweisungsgebühr haben, wird diese beibehalten. Informieren Sie sich bei Ihrer Vertretung vor Ort über das Angebot in Ihrer Währung.

    Der Service von Western Union Money Transfer steht in vielen der von den Flutwellen betroffenen Regionen weiterhin zur Verfügung. Kunden erhalten unter folgender Telefonnummer Informationen über Verfügbarkeit und die nächstgelegene Western Union Vertretung:

    Europa, Naher Osten und Afrika +(32)-2-639-7869

    (1) Zusätzlich zu den geltenden Transfergebühren wird ein von Western Union bestimmter Währungskurs angewendet.

    Informationen zu Western Union Financial Services, Inc. und First Data

    Western Union Financial Services, Inc., eine Tochtergesellschaft der First Data Corp. (NYSE: FDC), ist ein international führendes Unternehmen für Geldüberweisungen zwischen Kunden. Kunden können über das proprietäre Überweisungsnetz des Unternehmens weltweit schnell und zuverlässig Rechnungen bezahlen und Geld überweisen. Mit ihren rund 202.000 Vertretungen in über 195 Ländern und Territorien verfügen Western Union und seine Tochtergesellschaft Orlandi Valuta zusammen über eines der weltweit grössten Netze für Geldüberweisungen. Die ursprüngliche Western Union, die durch ihren bahnbrechenden Telegrafendienst berühmt wurde, geht auf das Jahr 1851 zurück. Die Dienstleistungen zur elektronischen Geldüberweisung führte das Unternehmen 1871 ein. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz des Unternehmens unter www.westernunion.com.

    Die First Data Corp. mit Hauptsitz in Denver ist in der globalen Wirtschaft eine treibende Kraft. First Data bedient annähernd 3,5 Millionen Händlerstandorte, 1.400 Kartenunternehmen und Millionen Kunden und sorgt dafür, dass Privatleute und Unternehmen einfach, schnell und sicher Waren und Dienstleistungen durch praktisch jede Zahlungsform erwerben können: Kredit, Debit, Smartcards, POS-Speicherkarten oder -Schecks, Internet oder Überweisungen. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz des Unternehmens unter www.firstdata.com.

    Informationen zu First Data Western Union Foundation

    Die First Data Western Union Foundation ist die Wohltätigkeitsorganisation der First Data Corporation (NYSE:FDC). Sie unterstützt philanthropische Initiativen in aller Welt. Seit ihrer Gründung im Dezember 2000 hat die Stiftung Millionen von Dollars für Hilfe an die Bedürftigsten gestiftet. Unterstützt werden gemeinnützige Organisationen in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Soziales, die zur Verbesserung der Lebensbedingungen unzähliger Menschen beitragen. Stipendien werden an nichttraditionelle Studenten vergeben. Bedürftige Gemeinschaften erhalten von der Stiftung Katastrophenhilfe. Zur Verstärkung der Wirkung ihrer Hilfeleistungen an Gemeinschaften auf der ganzen Welt sammelt die Stiftung zudem bei Mitarbeitern und Geschäftspartnern von First Data Geld. Besuchen Sie bitte die Internetpräsenz der Stiftung unter www.firstdatawesternunion.org.

ots Originaltext: Western Union
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Nicola Sansom, Account Executive, Manning Selvage &
Lee, Tel.: +44-(0)20-7878-3139, Fax: +44-(0)20-7878-3030, E-Mail:
Nicola.Sansom@mslpr.co.uk



Weitere Meldungen: Western Union Financial Services, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: