Micrel Inc.

Micrel stellt neue LVPECL und LVDS Fanout-Puffer mit extrem niedrigem Jitter und interner Terminierung vor

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Die neuen Precision Edge(R) 1:12 Puffer weisen weniger als 10ps p-p Gesamt-Jitter auf und haben ein um 40 Prozent kleineren Grundfläche als der MC100EP111 Micrel Inc., (Nasdaq: MCRL), Branchenführer im Bereich der Leistungs-, Verbindungs- und Schutz-IC-Lösungen, stellte heute zwei neue Hochleistungs-LVPECL- und LVDS-Fanout-Puffer mit niedrigem Jitter vor. Der Precision Edge(R) SY89112 LVPECL mit extrem niedrigem Jitter und niedrigem Skew ist ab sofort verfügbar, während der SY89113 LVDS im Laufe des Quartals verfügbar sein wird. Beide sind für präzise, differentielle Uhr und Daten Fanout-Anwendungen in den Bereichen Telekommunikation, Netzwerk und professionelle Serversysteme gedacht. Die SY89112 LVPECL Reihe ist in grösseren Mengen zu Preisen ab 4,24 USD, bei Abnahme von jeweils 1000 Stück, verfügbar. "Micrel hat es sich zur Aufgabe gemacht, Designern moderne IC Lösungen anzubieten, die wertvollen Platinenplatz, Design-Zeitaufwand und Geld sparen helfen", sagte Thomas S. Wong, Vice President für Hoch-Bandbreit-Produkte bei Micrel. "Das überlegene Design des SY89112 und SY89113 hat eine bedeutende Verringerung des Jitter-Anteils von bis zu 75 Prozent zur Folge und der Platzbedarf auf der Platine ist um mindestens 40 Prozent geringer. Damit sind sie bestens für Anwendungen in den Bereichen Telekommunikation, Netzwerk und für professionelle Serversystemen geeignet." Die SY89112/113 hat eine interne Terminierung, was für die Beseitigung von Stubs entscheidend ist. Dieses Feature hat eine unerreichte Jitter-Leistung <10ps p-p zur Folge. Der einigartige, zum Patent angemeldete Eingang mit interner Terminierung lässt sich direkt an jedes differentielle Eingangssignal koppeln. Der 2:1 MUX-Eingang des SY89113 beinhaltet auch einen Eingang der sich sowohl an single-ended als auch differentielle Eingänge anschliessen lässt. Dadurch wird er zu einem idealen LVTTL/CMOS-nach-LVDS-Umsetzer mit geringem Jitter. Darüber hinaus weist der proprietäre 2:1 MUX-Eingang von Micrel eine ausgeklügelte Isolation auf, mit der eine 70 prozentige Verbesserung des Kanal-Kanal-Übersprechverhaltens gegenüber konventionellen MUX erreicht wird. Die Chips bieten einen garantierten extrem niedrigen Skew < 25ps und schnelle An- und Abstiegsflankenzeiten < 250ps über den gesamten Temperatur- und Spannungsbereich. Die neuen Puffer von Micrel bieten 12 Kopien des selektierten Eingangs gegen 10 Kopien bei Standard 100EP111-Lösungen. Weiterhin bietet das extrem kleine 32-pin MLF, 7mm x 7mm Gehäuse einen um 40 Prozent kleineren Footprint als die 32-pin TQFP 100EP111 Alternative. Die Chips sind beide über den Standardtemperaturbereich (-40C bis +85C) betriebsbereit. Der SY89112U LVPECL Fanout arbeitet mit einer Spannungsversorgung von 2,5 V oder 3,3 V. Der SY89113U LVDS Fanout arbeitet mit einer Spannungsversorgung von 2,5 V. Informationen zu Micrel Inc. Micrel Inc. ist ein führender internationaler Hersteller von IC Stromversorgungs-, Verbindungs- und Schutzlösungen für die weltweiten analogen, Ethernet und Breitband-Märkte. Zu den Produkten des Unternehmens zählen unter anderem hochmoderne Mixed-Signal-, Analog- und Leistungshalbleiter, Hochleistungskommunikations-, Uhrenmanagement-, Ethernetswitch- und Physical-Layer-Transceiver-ICs. Zu den Kunden des Unternehmens gehören führende Hersteller von Unternehmens, Endverbraucher-, Industrie-, Mobil-, Telekommunikations-, Automobil- und Computerprodukten. Der Unternehmenssitz und die hochmoderne Wafer-Herstellungsanlagen befindet sich in San Jose, Kalifornien. Das Unternehmen verfügt über lokale Vertriebs- und Kundendienstbüros sowie moderne Technologiedesignzentren auf dem amerikanischen Kontinent, in Europa und Asien. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen ein weites Netz von Distributoren und Repräsentanten in der ganzen Welt. Internet: http://www.micrel.com Hinweise: Precision Edge ist ein registriertes Markenzeichen von Micrel, Inc. Website: http://www.micrel.com ots Originaltext: Micrel Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Julieanne DiBene, Marketing Communications bei Micrel Inc., Tel.: +1-408-474-1276, bzw. E-mail: Julie.DiBene@Micrel.com

Das könnte Sie auch interessieren: