Tiger Telematics Inc

Gizmondo(TM) schliesst Entwicklungsabkommen ab

London (ots/PRNewswire) - - SCi Games wird die neueste Reihe der Spitzenspiele intern für das Multi-Unterhaltungsgerät entwickeln Gizmondo Europe Ltd, Tochtergesellschaft der in Jacksonville, Florida, ansässigen Tiger Telematics Inc. (OTC: TGTL, TGTL.PK), bestätigte heute, dass vier neue, sehnlichst erwartete und bereits Anfang der Woche angekündigte Titel intern von SCi Games, dem britischen Spitzenherausgeber von Spielsoftware entwickelt werden. Die brandneuen Renner "Battlestations: Midway" und "Total Overdose" werden im dritten Quartal des Jahres herauskommen und die hochgejubelten Titel "Carmageddon" und "Conflict: Vietnam" werden rechtzeitig zum Winter folgen, nachdem sie sorgfältig für die einmaligen Features des Gizmondo hergerichtet worden sein werden. Bill Ennis, Commercial Director von SCi sagte: "Wir sind hocherfreut, unser Entwicklungs-Know-how für diese Titel einsetzen zu können und Teil des wachsenden Katalogs von Gizmondo zu sein". Carl Freer, Mitgründer und Vorsitzender von Tiger Telematics, sagte: "SCi verfügt über Fachkompetenz, Entwicklungserfahrung und achtet auf die feinsten Details. Damit ist sichergestellt, dass diese herausragenden Titel unser Engagement, auf dem Gizmondo Spitzenunterhaltung anzubieten, wieder eintreiben wird". Informationen zu den Spielen Total Overdose Tief im mexikanischen Dschungel sprengt sich der Geheimagent Ernesto Cruz seinen Weg quer durch eine bewaffnete Miliz, um an Bord eines Flugzeugs der amerikanischen Drogenbehörde in Richtung Heimat zu entkommen. Doch Opfer einer angeblichen "Überdosis", schafft er es nicht. Jahre später, nach der Entdeckung neuen Beweismaterials, wird Ernestos Sohn Ramiro aus dem Gefängnis entlassen und verfolgt zusammen mit seinem Zwillingsbruder Tommy die Spuren der Killer seines Vaters. Dabei werden sie auf einer super-coolen, randalierenden mit Tequila begossenen Tour durch die schwerbewaffnete, rauschgiftschiebende Unterwelt Mexicos geführt. Conflict: Vietnam Das neueste Spiel aus der Reihe, die sich bisher weltweit über 6 Millionen mal verkauft hat, verfolgt die Entwicklung vierer US-Soldaten, die getrennt von ihrer Einheit sind und sich während der Tet-Offensive von 1968 hinter den feindlichen Linien befinden. Ihre Aufgabe ist es, sich einen Weg zurück zu den eigenen Linien zu erkämpfen. Dabei müssen sie tagtäglich in einer feindlichen Umgebung, wo der Feind jederzeit und überall auftauchen kann, um ihr Überleben kämpfen. Sie haben mit dem Kriegsverlauf direkt nichts zu tun, sind sich aber der brutalen Gegenwart der Vietkong bewusst und müssen irgendeinen Weg finden, um zu überleben. Carmageddon Setzen Sie Ihre Geschicklichkeit gegen verrückte Autofahrer in einer Reihe von Rennstrecken ein, um König des Gemetzels und Prinz der Massenkarambolage zu werden. Mit Carmageddon ist das Fahrspiel neu erfunden worden. Ihre Position zählt nicht und es ist auch völlig egal, wer als erster über die Ziellinie fährt. Alles was zählt ist die Höhe des Schadens, den Sie anrichten und die Zahl der Innereien die Sie dabei an die Luft setzen. Battlestations: Midway Erleben Sie jeden Aspekt der wilden Seeschlachten des 2. Weltkriegs. Befehligen Sie eine Schar US-amerikanischer und alliierter Luft-, See- und Unterwasser-Einheiten an den Brennpunkten im Pazifik und in heftigen Einsätzen voller Action. Ihnen steht legendäres Kriegsgerät aus der Zeit zur Verfügung, u.a. riesige Flugzeugträger, Schlachtschiffe, Zerstörer, land- und seegestützte Bomber und sogar U-Boote, alle samt mit der Originalbewaffnung ausgestattet. Informationen zu Gizmondo Das Gizmondo-Gerät läuft auf dem modernen Microsoft Windows CE Echtzeit-Betriebssystem, trumpft mit einem 2,8 Zoll TFT Farbschirm und einem Samsung ARM9 400MHz Prozessor auf und enthält den GoForce 3D 4500 Nvidia Grafik-Chip. Es bietet Spielmöglichkeiten der Spitzenklasse, Multimedia-Messaging, einen MP3 Musik-Player, Mpeg4 Videoabspielfähigkeit, eine Digitalkamera und eine GRPS Netzanbindung für WAN-Spiele. Weiterhin ist es mit einem GPS-Chip für lokale Dienste und für den Einsatz als Gerät für mehrere Spieler auch mit Bluetooth ausgerüstet. Nicht zuletzt bietet Gizmondo Erweiterungsmöglichkeiten über SD und MMC Karten. Das Gizmondo Gerät sowie die zugehörigen Spiele sind jetzt in Grossbritannien im Einzelhandel erhältlich und werden im Frühjahr 2005 auch in Nordamerika und Kontinentaleuropa lanciert. Informationen zu Tiger Telematics Gizmondo, Europe Ltd ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Tiger Telematics Inc. (TGTL) und ist der Hersteller von Gizmondo, einem mobilen Entertainment-Gerät der nächsten Generation. Der Spiele-Handheld, der im Jahr 2004 auf den Markt gekommen ist, vereint Musik-, Video-, Messaging- und Bildfunktionen sowie GPS. Tiger Telematics entwirft, entwickelt und vermarktet mobile Telematik-Systeme und -Dienste, die unter Einsatz globaler Standortbestimmungs- (GPS) und Spracherkennungs-Verfahren Fahrzeuge und Menschen überall auf der Welt bis hinunter auf Strassenebene orten und verfolgen können. Die Systeme wurden speziell für den GPS-Betrieb entwickelt und werden derzeit vorrangig über die britischen Tochterunternehmen an entsprechende GSM-Mobilfunkkunden vertrieben. www.gizmondo.com www.tigertelematics.com Informationen zu SCi Entertainment Group Plc Sci Entertainment Group Plc (SEG) ist einer der führenden Herausgeber von Computerspielen in Grossbritannien, verfolgt eine einzigartige Strategie, verfügt über ein wertvolles Portfolio geistigen Eigentums und kann auf Erfolge in den Hitparaden wie "Conflict: Vietnam", "Conflict: Desert Storm I & II", "The Italian Job" und "The Great Escape" zurückblicken. SCi wurde kürzlich in die Liste des Forbes Magazine 'Best under a Billion' der 100 Spitzenunternehmen aufgenommen und steht in der Liste der 500 am stärksten wachsenden Unternehmen Europas an 207. Stelle. Zu SCis Vorankündigen gehört die Spiele zu dem demnächst herauskommenden Film "Constantine" mit Keanu Reeves und Rachel Weisz, "Battlestations: Midway", "Highlander" sowie "Reservoir Dogs". www.sci.co.uk Die genannten Firmen- und Produktnamen sind eventuell Markennamen ihrer jeweiligen Eigentümer. Mit Ausnahme hierin enthaltener historischer Aussagen handelt es sich bei den in dieser Pressemitteilung diskutierten Aussagen um zukunftsorientierte Aussagen, die im Rahmen der "Safe-Harbor"-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995 abgegeben werden. Anleger werden darauf hingewiesen, dass diese Prognosen eine Vielzahl von Annahmen widerspiegeln sowie Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen, die Tiger Telematics Inc. und ihre Tochtergesellschaften sowie deren geschäftliche Aussichten beeinflussen könnten und aufgrund derer tatsächliche Ergebnisse von den hier gemachten Prognosen wesentlich abweichen können. Zu den Faktoren, aufgrund derer die tatsächliche Resultate abweichen könnten, gehören die betriebliche Geschichte von Tiger Telematics Inc., Konkurrenz, niedrige Einstiegsbarrieren, Abhängigkeit von strategischen Beziehungen, schneller technologischer Wandel sowie die Unfähigkeit, Transaktionen zu günstigen Konditionen abzuschliessen, die Zeitplanung und der Weiterverkauf neuer Software-Versionen, die Anwendernachfrage nach Videospiel-Hard- und Software, die zeitliche Einführung konkurrenzfähiger Hardware-Systeme der neuen Generation, Preisänderungen bei wichtigen Hardware- und Softwarelieferanten und der Zeitpunkt einer solchen Änderung und die angemessene Belieferung mit neuen Software-Produkten sowie die in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC diskutierten Risiken. In Anbetracht der Risiken und Unsicherheiten die vorausschauenden Aussagen anhaftet, sollten diese Aussagen nicht als eine repräsentative Darlegung durch Tiger Telematics, Inc. oder durch irgend eine andere Person aufgefasst werden, dass die vorhergesagten Ergebnisse, Ziele oder Pläne auch erreicht werden. Tiger Telematics, Inc. übernimmt keine Verpflichtung, die vorausschauenden Aussagen derart zu revidieren bzw. zu aktualisieren, dass sie Ereignisse bzw. Umstände, die nach dieser Veröffentlichung entstehen, berücksichtigt. ots Originaltext: Tiger Telematics Inc Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an: Ansprechpartner für alle Medien: James Beaven, Indigo Pearl, Tel.: +44-208-964-4545. US-Presse: Bryan Lam, Kohnke Communications, Tel.: +1-(415)-777-4000. Deutsche Presse: Torsten Oppermann, Indigo Pearl DE, Tel.: +49-40-25330267. Französische Presse: Frederic Henry, Frederic Henry Communications, Tel.: +33-1-55-34-24-24

Das könnte Sie auch interessieren: