IdaTech

IdaTech stellt Brennstoffzellen-System ElectraGen(TM)3 Critical Backup Power vor

    Bend, Oregon (ots/PRNewswire) -

    - Das neue Produkt erweitert IdaTechs Führung im Bereich der Backup-Produkte mit Brennstoffzellen

    IdaTech, LLC, ein globaler Entwickler und Hersteller von Brennstoffzellen-Lösungen stellte heute sein neuestes Produkt für Backup-Power vor - das ElectraGen(TM)3 Brennstoffzellen-System. Das ElectraGen(TM)3 ist eine Wasserstoff-basierte Protonen-Tausch-Membran (proton exchange membrane, PEM). Diese Brennstoffzellen-Lösung ist in der Lage, bis zu drei Kilowatt sauberer, zuverlässiger Backup-Power zu erzeugen. Die Vorstellung markiert für das Unternehmen eine signifikante Erweiterung des Angebots an Produkten für Backup-Power mittels Brennstoffzellen und unterstreicht IdaTechs Position in der Industrie als das einzige Unternehmen, welches einen solch weiten Bereich von Backup-Power-Lösungen anbietet.

    Wie auch die grössere Anlage ElectraGen(TM)5, ist das ElectraGen(TM)3 Produkt ein CE-zertifiziertes Brennstoffzellen-System, das für kritische Backup-Leistungsbedürfnisse ausgelegt ist, die zwischen 1,5 bis 3 Kilowatt liegen. Durch die verbesserte System-Zuverlässigkeit und besser vorhersehbare Leistung in einer ganzen Reihe von Klimazonen ist das ElectraGen(TM)3 System ein kosteneffektiver Ersatz für ventilgesteuerte Blei-Säure-Batterien (valve-regulated lead acid, VRLA) und andere traditionelle Methoden der Elektrizitäts-Erzeugung. Die Entwicklung zielt auf die Backup-Power-Befürfnisse von Telekommunikation und unterbrechungsfreien Leistungs-Systemen (UPS) ab; die Einheiten der ElectraGen(TM) Familie sind auf eine Service-Dauer von zehn Jahren ausgelegt

    "Die Freigabe der ElectraGen(TM)3, vor dem geplanten Termin und nur Monate nach dem Systemstart der ElectraGen(TM)5, ist ein weiterer signifikanter Meilenstein für das Unternehmen," sagte IdaTech Präsident und CEO Claude Duss. "Wir glauben, dass dieser Zugang, in Verbindung mit IdaTechs Fähigkeit zur Neuformierung, das Unternehmen ganz klar in den vordersten Reihen der Brennstoffzellen-Industrie platziert, wenn es darum geht, eine vollständige Palette von Lösungen für kritische Backup-Power zu erstellen."

    "Mit der Freigabe des ElectraGen(TM)3 Brennstoffzellen-Systems ist das Unternehmen gut positioniert, die Bedürfnisse im Bereich 1,5 kW bis 15 kW für die Telekommunikations- und UPS Backup-Power-Märkte zu bedienen," fügt IdaTech Senior Vize-Präsident für Vertrieb und Marketing Harol Koyama hinzu. "Kunden aus den Bereichen Telekommunikation und UPS haben eine ganze Reihe von Leistungs-Anforderungen und verlangen einen vollständigeren Satz Lösungen. Daher glauben wir, dass IdaTechs Ansatz für das Produkt-Portfolio einen Schlüssel zur Differenzierung im Markt darstellt."

    Über IdaTech

    IdaTechs Brennstoffzellen-Lösungen basieren auf einem flexiblen, modularen Design und unterstützen austauschbare Komponenten; dies ermöglicht es IdaTech die Produkt-Entwicklung unter Einsatz von erprobten Komponenten und Teilsysteme zu beschleunigen und in kundenangepasste Konfigurationen um zu setzen. Zusätzlich enthalten IdaTechs Brennstoffzellen-Lösungen die unternehmenseigene patentierte Technologie zur Brennstoff-Verarbeitung und lassen sich mit ganz unterschiedlichen Brennstoffen betreiben.

    IdaTechs Portfolio von Brennstoffzellen-Lösungen basiert auf proprietären Technologien zur Verarbeitung von Multi-Treibstoffen, IdaTechs eigenem Brennstoffzellen-Stack und Leistungs-Modul und den Fähigkeiten bei der Brennstoffzellen-System-Integration. Mit der Unterstützung von strategischen Partnern werden die Lösungen des Unternehmens weltweit für stationäre und portable Anwendungen in Betrieb genommen. IdaTech ist eine Tochtergesellschaft von Boise, einem Holding-Unternehmen für Energie und Technologie in Idaho, IDACORP, Inc. (NYSE: IDA).

    Website: http://www.idatech.com

ots Originaltext: IdaTech, LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Amy Anderson, Marketing Communications Manager von IdaTech,
+1-541-322-1022 oder aanderson@idatech.com



Weitere Meldungen: IdaTech

Das könnte Sie auch interessieren: