IdaTech

IdaTech erhält europäische Zertifizierung (CE) für ElectraGen(TM)5

    Bend, Oregon (ots/PRNewswire) -

    - Zertifizierung bestätigt kommerzielles Potenzial der Notstromlösung von IdaTech

    IdaTech, LLC, ein globaler Entwickler und Hersteller von Brennstoffzellenlösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen alle Anforderungen für die europäische CE-Zertifizierung für sein wasserstoffbetriebenes 5 kWe ElectraGen(TM)5 Brennstoffzellensystem auf dem PEM-Prinzip (mit protonleitender Membran) erfüllt hat. Die Erteilung der Zertifizierung ermöglicht den Verkauf und Einsatz des IdaTech ElectraGen(TM)5 Aggregats in Europa und bietet die Gelegenheit für den vollen Markteinstieg im europäischen Wirtschaftsraum. ElectraGen(TM)5 ist das erste Aggregat in der ElectraGen(TM) Produktfamilie von IdaTech Notstromlösungen.

    Die CE-Zertifizierung wurde basierend auf der erfolgreichen Durchführung einer Reihe von Tests erteilt, mit denen die Erfüllung der wesentlichen Anforderungen an wasserstoffbetriebene Aggregate bestätigt wurde, einschliesslich der Richtlinien für elektromagnetische Verträglichkeit, Niederspannung und Maschinen. Als Teil des Zertifizierungsverfahrens wurde IdaTech die Erfüllung der CE-Richtlinien bescheinigt, die von diversen Zertifizierungsbehörden als auf Brennstoffzellensysteme zutreffend identifiziert wurden. UL- und NEBS-Zertifizierungen für den US-Markt sind derzeit im Gange.

    Das ElectraGen(TM)5 Aggregat von IdaTech dient der Notstromversorgung von kritischen Anlagen mit 3 kW bis 15 kW Leistung. Es ist eine kostengünstige Alternative zu ventilgeregelten Bleisäurebatterien (VRLA) und bietet für eine Laufzeit von mehr als 10 Jahren zuverlässige Notstromerzeugung bei äusserst geringen Wartungsanforderungen. Im Fall eines Ausfalls des Versorgungsnetzes erkennt das ElectraGen(TM)5 Aggregat sofort einen Leistungsabfall und ermöglicht den nahtlosen Übergang für lebenswichtige Abnehmer wie Basisstationen oder Server von Telekommunikationsnetzen.

    "Diese erste Zertifizierung für ElectraGen(TM)5 ist für IdaTech von besonderer Bedeutung, da sie die kommerzielle Verfügbarkeit des Systems bekräftigt und wir davon ausgehen, dass dadurch die Marktdurchdringung unserer ElectraGen(TM)5 Notstromlösung beschleunigt wird", sagte Claude Duss, President und Chief Executive Officer von IdaTech. "Dies ist eindeutig ein weiterer wichtiger Meilenstein für IdaTech bei seinem Übergang von einem Forschungs- und Entwicklungsunternehmen zu einem Unternehmen mit kommerziell verfügbaren Produkten. Darüber hinaus scheinen die ElectraGen(TM)5 Notstromlösungen auf Brennstoffzellenbasis aufgrund der Kombination von wachsendem Bedarf an Sicherheit bei der Energieversorgung, Zuverlässigkeit bei der Kommunikation und reduzierten Auswirkungen auf die Umwelt sehr gut positioniert zu sein, um VRLA-Batterien in Telekommunikations- und anderen Anwendungen zu ersetzen."

    Informationen zu IdaTech

    Die Brennstoffzellenlösungen von IdaTech beruhen auf einem flexiblen, modularen Konzept mit untereinander austauschbaren Komponenten. So kann IdaTech die Entwicklung kundenspezifischer Produktkonfigurationen durch den Einbau bewährter Komponenten und Subsysteme beschleunigen. Darüber hinaus arbeiten IdaTechs Brennstoffzellenlösungen mit dem patentierten Brennstoffverarbeitungsverfahren des Unternehmens und können mit einer ganzen Reihe verschiedener Treibstoffe betrieben werden.

    IdaTechs Portfolio von Brennstoffzellenlösungen basiert auf der firmeneigenen Multi-Treibstoff-Verarbeitungstechnologie, dem eigenen Zellen-Stack und Stromversorgungsmodul und der Fähigkeit des Unternehmens, die Brennstoffzellen in Systeme zu integrieren. Dank der Unterstützung durch strategische Partnerschaften kommen diese Lösungen weltweit sowohl für feststehende wie auch mobile Anwendungen zum Einsatz. IdaTech ist eine Tochtergesellschaft der Energie- und Technologie-Holding IDACORP, Inc. mit Sitz in Boise im US-Bundesstaat Idaho (NYSE: IDA).

    Website: http://www.idatech.com

ots Originaltext: IdaTech, LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Amy Anderson, Marketing Communications Manager von IdaTech, LLC,
+1-541-322-1022, oder aanderson@idatech.com



Weitere Meldungen: IdaTech

Das könnte Sie auch interessieren: