NVIDIA CORPORATION

NVIDIA und DiBcom liefern gemeinsam Fluid-Digital-TV für Mobilgeräte

3GSM 2006 - BARCELONA, Spanien, February 13 (ots/PRNewswire) - - Low-Interference-TV von hoher Qualität für Mobilgeräte der nächsten Generation Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA), weltweiter Marktführer im Bereich der programmierbaren Grafikprozessor-Technologien, gab heute bekannt, dass das Unternehmen zusammen mit DiBcom, dem Branchenführer im Bereich der Halbleiter-Technologie für mobiles Digital-TV, ein DVB-H-Reference-Design für TV-Plattformen für Mobilgeräte erstellen wird. Durch die Zusammenarbeit können die beiden Unternehmen eine Lösung anbieten, die für enorme Verbesserungen der Breitband-Qualität für Mobil-TV auf Mobilgeräten der nächsten Generation sorgen. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020613/NVDALOGO ) IDC erwartet, dass bis zum Jahr 2009 über 30 Millionen US-Wireless-Abonnenten kommerziellen Video/TV-Inhalt und Services über ihre Mobilgeräte konsumieren werden. Des Weiteren geht IDC davon aus, dass mit einem ARPU (Average Revenue per User) von monatlich knapp USD 10 pro Abonnent zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit besteht, dass kommerzielles Video und TV neben Sprache als grösster, auf Mobiltelefone ausgerichteter ARPU-Antrieb innerhalb der Verbraucher hervorgehen wird.(1) Das Reference Design integriert sowohl die NVIDIA(R) GoForce(R) 5500 Mobil-GPU als auch den DiBcom DIB7000H DVB-H Demodulator und sorgt für bestes Video-Processing und erstklassigen DVB-H-Empfang für Mobilgeräte. Die Vorteile einer solchen Zusammenarbeit bestehen darin, dass die zwei Unternehmen den Herstellern von Mobiltelefonen eine modulare, kosteneffektive Hochgeschwindigkeitslösung mit niedrigem Stromverbrauch bieten können, mit denen diese wiederum ihre Kunden mit hochqualitativem Digital-TV versorgen können. "Die NVIDIA GoForce 5500 GPU wurde entwickelt, um echtes Fluid-Digital-TV auf Mobiltelefonen bieten zu können," sagte Michael Rayfield, General Manager of Handheld GPUs, NVIDIA. "Die Kombination aus DiBcom-Demodulator und unserem GPU sorgt dafür, dass die Hersteller von Mobiltelefonen Video-Decoding-Funktionen von hoher Qualität und mit hohen Bitraten, niedrigem Störungspegel und extrem niedrigen Stromlevels erhalten, womit die Verbraucher sich länger an TV von guter Qualität erfreuen können." "Es besteht ein klarer Bedarf an Lösungen, die die Integration von DVB-H in Mobiltelefonen unterstützen. Durch die Nutzung dieses Reference Designs können die Anbieter von Mobiltelefonen problemlos und mit nur minimalem Zeitaufwand Unterstützung für den Empfang von DVB-H Digital-TV-Services hinzufügen. Der DIB7000H Demodulator und die NVIDIA GoForce 5500 GPU sorgen nun für die fortschrittlichste Lösung auf dem Markt, auf dem eine wachsende Nachfrage nach Mobil-TV-Lösungen auf Mobiltelefonen besteht. Der extrem kleine Formfaktor und der niedrigst mögliche Stromverbrauch dieses Designs sind von der Branche unübertroffen," erklärte Yannick Levy, CEO von DiBcom. Das Reference Design wird komplett mit Software-Treibern für die meisten Mobiltelefon-Plattformen, einschliesslich WinCE 5.0, Linux und Symbian, geliefert. Weitere Betriebssysteme können bei Bedarf möglicherweise unterstützt werden. Unternehmensprofil DiBcom DiBcom gehört zu den wichtigsten Anbietern von mobilen TV-Chips. Als Fabless-Chiphersteller und Entwickler von Hochleistungs-Chipsätzen liefert DiBcom die Grundlagen für einen ortsunabhängigen mobilen und portablen TV-Empfang - sogar noch bei Geschwindigkeiten über 100 mph - bei gleichzeitig geringem Stromverbrauch. Die Lösungen des Unternehmens werden in Fahrzeugen, PCs und PC-Peripherie sowie in mobilen Geräten verarbeitet. DiBcom verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Bewältigung von Praxisproblemen beim Empfang von digitalen terrestrischen TV-Ausstrahlungen (DTT) mit Mobilgeräten und gilt als Pionier, wenn es um die Überwindung von technologischen Schranken zugunsten einer hohen Empfangsqualität geht. Das Unternehmen hat patentierte Algorithmen und Architekturen für schnelle und akkurate Kanal-Schätzungen und hohe Doppler-Kompensation entwickelt. Seine Chipsets entsprechen den aktuellen weltweiten digitalen Video-Broadcast-Standards DVB-T und DVB-H. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dibcom.com. Unternehmensprofil NVIDIA Die NVIDIA Corporation ist weltweiter Marktführer im Bereich der programmierbaren Grafikprozessor-Technologien. Das Unternehmen entwickelt innovative richtungsweisende Produkte für Computer, Heimelektronikgeräte sowie Mobilgeräte. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz im kalifornischen Santa Clara und verfügt über Niederlasungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen finden Sie unter www.nvidia.com. Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Vorteile, Funktionen, Leistung und Kapazitäten der Zusammenarbeit von NVIDIA und DIBcom sowie des sich daraus ergebenden Reference Disigns, die Möglichkeit kommerzieller Video- und TV-Services als ARPU für Mobilgeräte sowie die Anzahl der Wireless-Abonnenten, die erwartungsgemäss kommerzielle Video-/TV-Inhalte konsumieren werden, sind zukunftsweisende Aussagen und unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter Anderem: Produktionsfehler, Software-Fehler, Verbraucher abonnieren keine kommerziellen Video/TV-Inhalte und Services für ihre Mobiltelefone, Leistungsverlust bei Verwendung von Reference Design bei Produktentwicklung, Einfluss neuer Produkte oder Technolgien, Lancierung neuer und leistungsstärkerer Grafiklösungen für Mobiltelefone oder Empfang, Einfluss von konkurrierenden Produkten und Preisalternativen, Änderungen von Industrienormen und Schnittstellen sowie andere Risiken, die den NVIDIA-Berichten zu entnehmen sind, die von Zeit zu Zeit bei der Securities and Exchange Commission hinterlegt werden, einschliesslich Formular 10-Q für das am 30. Oktober 2005 endende Quartal. Diese Prognosen basieren ausschliesslich auf dem Datum dieser Pressemitteilung. NVIDIA lehnt jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsweisenden Aussagen ab. HINWEIS: Bei allen Unternehmens- und/oder Produktbezeichnungen kann es sich um Handelsnamen, Marken und/oder eingetragene Marken der jeweiligen Eigentümer handeln. Produktmerkmale, Preise, Verfügbarkeit und technische Details können ohne Ankündigung geändert werden. (1) Daten stammen von jüngster IDC-Studie, U.S. Wireless Commercial Video and Television 2005-2009 Forecast and Analysis: Rise of the Third Screen Website: http://www.nvidia.com ots Originaltext: NVIDIA CORPORATION Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: David Higham von NVIDIA, +1-408-486-8287, oder dhigham@nvidia.com; Foto: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020613/NVDALOGO ; AP-Archiv: http://photoarchive.ap.org ; PRN Photo Desk photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: