Brunner AG

"Mitarbeiter-AG und wertschätzende Führung": InnovationsTransfer Zentralschweiz zu Gast bei Brunner AG, Druck und Medien

    Kriens/Luzern (ots) - Der 86. Praktikertreff des InnovationsTransfer Zentralschweiz vom 29. September bei Brunner AG, Druck und Medien in Kriens legte den Fokus auf die Bereiche Mitarbeiterbeteiligung und Führungsmanagement. Zu den Themen Mitarbeiter-AG und wertschätzende Führung sprachen Roland Dahinden, Geschäftsführer der Brunner AG, Thomas Troger, CEO der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung und der bekannte Rollstuhlsportler Heinz Frei.

    Roland Dahinden, Geschäftsführer der Brunner AG, eröffnete den Event mit der Präsentation eines speziellen Modells der Unternehmensbeteiligung. Seit 25 Jahren ist die Firma Brunner eine Mitarbeiter-AG, die Aktienmehrheit liegt in den Händen der Mitarbeitenden. Roland Dahinden skizzierte die Entstehungsgeschichte und wies auf die Herausforderungen hin, die mit der Einführung verbunden waren. Es galt die Finanzierung zu regeln und neue Strukturen, Kommunikationsabläufe und Kompetenzen zu definieren. Offene Informationspolitik und transparente Geschäftsführung sind grundlegend, da die Aktionäre täglich im Betrieb sind und jede Entscheidung ihr Vertrauen gewinnen muss. Als Mitunternehmer bringen sie sich ideell ins Unternehmen ein und übernehmen Mitverantwortung. Die Mitarbeiter-AG stärkt die Identifikation der Mitarbeitenden mit ihrem Betrieb und ist für die Brunner AG ein Imageträger.

    Thomas Troger, Direktor der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung, stellte seine Managementphilosophie der wertschätzenden Führung vor. Sie basiert auf bewusstem Gestalten der Führungsrolle, gelebter Leadership, vorbildhaftem Verhalten sowie umfassender Befähigung der Mitarbeitenden. Heinz Frei, Rollstuhlsportler und Sportreferent der Paraplegiker-Vereinigung, erläuterte das Führungsmodell aus Sicht des Arbeitnehmers und anhand seiner Erfahrungen. Wie das Leadership-Modell ist auch Freis Leben Beispiel eines gelungenen Change Management. Als Zwanzigjähriger wurde er durch einen Sportunfall Paraplegiker. Dank mentaler Stärke, Eigenverantwortung und Selbstvertrauen fand er auf den Weg des Glücks zurück.

    InnovationsTransfer Zentralschweiz ist eine Interessenplattform für Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und unterstützt Zentralschweizer KMU in der Netzwerkarbeit.

ots Originaltext: Brunner AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Roland Dahinden
Geschäftsführer Brunner AG
Druck und Medien
Arsenalstrasse 24
6011 Kriens
Tel.:        +41/41/318'34'34
E-Mail:    r.dahinden@bag.ch
Internet: www.bag.ch



Weitere Meldungen: Brunner AG

Das könnte Sie auch interessieren: