Electrosuisse

Einladung zur Generalversammlung von Electrosuisse mit Ansprache von Bundesrätin Doris Leuthard
15. Mai 2014, 14.15 Uhr im KKL in Luzern

Fehraltorf (ots) - Die diesjährige Generalversammlung von Electrosuisse, Verband für Elektro-, Energie- und Informationstechnik steht ganz im Zeichen ihres 125-jährigen Bestehens. Im Jubiläumsjahr kann Electrosuisse auf eine ebenso traditions- wie erfolgreiche Verbandsgeschichte zurückblicken: Mit der Erfindung der Glühbirne 1879 erlebt die Elektrotechnik ihren allgemeinen Durchbruch. Auf die Initiative von Schweizer Ingenieuren wird 1889 der Schweizerische Elektrotechnische Verein (SEV) gegründet.

Eines der wichtigsten Anliegen war und ist bis heute die Sicherheit elektrischer Anlagen und Geräte. Stets am Puls des Fortschritts, prägt der Verband über die Jahrzehnte die elektrotechnische Entwicklung in der Schweiz massgeblich mit.

Heute ist Electrosuisse mit 6800 Mitgliedern und 270 Mitarbeitenden der führende Fachverband auf dem Gebiet der Elektro-, Energie- und Informationstechnik in der Schweiz.

Electrosuisse ist es daher eine besondere Freude, dass Frau Bundesrätin Doris Leuthard diese Generalversammlung mit einer Ansprache eröffnen wird. Im Anschluss daran wird der renommierte Trend- und Zukunftsforschers Lars Thomsen Denkanstösse geben und umreissen, was die Branche künftig zu erwarten hat.

Electrosuisse lädt ein, an diesen Ausblicken aus so unterschiedlichen Perspektiven teilzunehmen.

Datum/Ort: 15. Mai 2014 im KKL Luzern.

Programm:

12.30 Uhr Begrüssung/Stehlunch 
14.15 Uhr Eröffnung der Generalversammlung mit der Ansprache von 
Bundesrätin Doris Leuthard 
16.45 Uhr "Zukunftsforschung" Referat des Trend- und 
Zukunftsforschers Lars Thomsen 
17.30 Uhr Apéro 

Electrosuisse freut sich auf die Anmeldung bis 13. Mai 2014.

Kontakt:

Electrosuisse
Christine Andres
Tel. +41 44 956 11 23
christine.andres@electrosuisse.ch
www.electrosuisse.ch



Weitere Meldungen: Electrosuisse

Das könnte Sie auch interessieren: