eBay Schweiz

Handel bei eBay Schweiz durch neuen PayPal-Käuferschutz noch sicherer

    - Neu in der Schweiz: Kostenlose Absicherung bis zu 500 Euro

    - Käuferschutz für alle Artikel, die mit PayPal bezahlt werden

    Bern (ots) - eBay Schweiz (www.ebay.ch) gestaltet den Handel für seine Mitglieder durch den neuen PayPal-Käuferschutz noch sicherer. Ab sofort sind alle Artikel bei eBay Schweiz, die mit PayPal, dem Online-Zahlungsservice von eBay, bezahlt werden, bis zu 500 Euro abgesichert. Der PayPal-Käuferschutz greift, wenn der Verkäufer die Ware trotz Bezahlung mit PayPal nicht versendet oder sie eindeutig von der Artikelbeschreibung abweicht. In diesem Fall erhält der Käufer sein Geld bis zu einer Höhe von 500 Euro von PayPal zurück.   Mit dem neuen PayPal-Käuferschutz steigert eBay Schweiz seine Attraktivität für Käufer und baut potentielle Kaufbarrieren gerade bei höherpreisigen Artikeln ab. Gleichzeitig können Verkäufer zusätzliche Vertrauenswürdigkeit und Professionalität signalisieren, indem sie PayPal aktiv als Zahlungsmethode anbieten und so den Käufern die Möglichkeit der Absicherung bis zu 500 Euro geben.

    Bisher gab es keine finanzielle Absicherung für PayPal-Nutzer aus der Schweiz. Ab sofort gilt jedoch: Jeder Artikel, der auf den eBay-Marktplätzen Schweiz, Deutschland oder Österreich mit PayPal bezahlt wird, ist durch den PayPal-Käuferschutz automatisch bis 500 Euro abgesichert.

    Sicherheit hat bei eBay höchste Priorität

    Mit dem neuen PayPal-Käuferschutz erhöht eBay Schweiz die Sicherheit auf dem Online-Marktplatz weiter und verstärkt seine Aktivitäten im Bereich Nachverfolgung. Hier kümmert sich eBay Schweiz um den unbürokratischen Schadensausgleich bei Problemfällen und unterstützt die Strafverfolgungsbehörden innerhalb der gesetzlichen Möglichkeiten bestmöglich bei ihren Ermittlungen. Neben der Nachverfolgung zählen Vorbeugung und Früherkennung zum dreistufigen Sicherheitssystem von eBay Schweiz. Im Rahmen der präventiven Arbeit klärt eBay Schweiz seine Mitglieder über das zentrale eBay Sicherheitsportal (www.ebay.ch/sicherheitsportal) und mit eigenen Schulungsveranstaltungen über sicheres Handeln auf dem eBay-Marktplatz auf und stellt ihnen zahlreiche Angebote zum sicheren Online-Handel zur Verfügung. Um die Früherkennung potenzieller Problemfälle kümmert sich bei eBay ein Sicherheitsteam, das weltweit aus mehr als 800 Mitarbeitern besteht.

    PayPal Inc. wurde 1998 in den USA gegründet und ist ein Tochterunternehmen von eBay, dem weltweiten Online-Marktplatz. PayPal ermöglicht es Privatpersonen und Unternehmen, Online-Zahlungen sicher, schnell und einfach auszuführen und zu empfangen. PayPal baut auf der existierenden Finanzinfrastruktur für Bankkonten und Kreditkarten auf und verwendet ein weltweit führendes, selbst entwickeltes System zur Missbrauchs-vorbeugung. So entsteht eine sichere, globale Payment-Lösung, die Transaktionen in Echtzeit verarbeitet. PayPal zählt bereits mehr als 71 Millionen Mitgliedskonten und steht Nutzern in 56 Ländern auf der ganzen Welt zur Verfügung.

    Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter https://www.paypal.ch

    eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich eBay mit weltweit 147 Millionen registrierten Nutzern zum grössten und leistungsstärksten Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. eBay ist in 33 Ländern vertreten. In der Schweiz hat eBay seinen Sitz in Bern (www.ebay.ch).

ots Originaltext: eBay Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Kontakt für Medienanfragen:
eBay International AG
Joachim M. Guentert
Helvetiastrasse 15/17
3005 Bern
Tel.      +41/(0)31/359'06'66
Fax        +41/(0)31/359'06'01
E-Mail: presse.ch@ebay.com
URL:      www.ebay.ch

Kontakt für Nutzerfragen:
Online: www.ebay.ch/hilfe
E-Mail: www.ebay.ch/kontakt
Tel.      0900-GO EBAY*
            0900-46 3229*
(*1 Franken/Minute)



Weitere Meldungen: eBay Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: