GameZnFlix, Inc.

GameZnFlix, Inc. zum Handel im dritten Segment der Berliner Börse zugelassen

Franklin, Kentucky (ots) - Die GameZnFlix, Inc. (OTC BB: GZFX), ehemals unter dem Firmennamen Point Group Holdings, Incorporated (OTC BB: PGHI) bekannt, ein Unternehmen für den Online-Verleih von Videospielen, hat heute bekannt gegeben, dass es die Zulassung zum Handel im dritten Marktsegment der Berliner Börse erhalten hat. Das deutsche Tickersymbol lautet "PQJ.BE" und die deutsche Wertpapierkennnummer (WKN) 164641. John Fleming, CEO von GameZnFlix, erklärte: "Wir freuen uns sehr über die Zulassung an der Berliner Börse. Durch den Handel an der Berliner Börse dürfte der Kauf und Verkauf unserer Aktien weniger problematisch für deutsche und europäische Aktionäre werden und dazu beitragen, eine höhere Liquidität für unsere Stammaktien insgesamt zu sichern." Fleming fügte hinzu: "Wir sind bestrebt, unser Unternehmen in Deutschland verstärkt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken und unsere Firmenpräsenz auf eine breitere Finanzgemeinschaft in Europa auszudehnen. Wir sind davon überzeugt, dass diese angesehene Plattform gewährleisten wird, dass unser Unternehmen bei einem viel grösserem Publikum in Europa Bekanntheit erlangt. Darüber hinaus streben wir eine Börsenzulassung Ende 2004 an der Londoner Börse an. Die GameZnFlix, Inc. vermarktet den Verleih von Videospielen derzeit über ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft www.VeeGeeZ.com und wird in Kürze eine neue Website eröffnen (www.GameZnFlix.com), auf der DVD-Filme und Videofilme zum Verleih angeboten werden. Das Unternehmen unterhält derzeit zwei Vertriebszentren in Los Angeles (Kalifornien) und Franklin (Kentucky). Für 2004 sind weitere zwei oder drei Zentren geplant. Weitere Auskünfte erteilt John Fleming, CEO von PGHI, unter Tel. 001.270.598.0385 oder per E-Mail ceo@pghi.biz. Weitere Informationen sind auch auf folgenden Websites abrufbar: GameZnFlix, Inc.: http://www.gameznflix.com Veegeez.com, LLC: http://www.veegeez.com Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die vorausschauende Informationen im Sinne von Paragraf 175 des Securities Act von 1933 und Paragraf 3b-6 des Securities Act von 1934 beinhalten und den in diesen Paragrafen geschaffenen "Safe Harbor"-Bestimmungen unterliegen. Aussagen in dieser Pressemitteilung, bei denen es sich nicht um rein historische Informationen handelt und die unter anderem, aber nicht darauf beschränkt, Aussagen zu potenziellen Zukunftsplänen oder Zielen des Unternehmens enthalten, sind zukunftsbezogene Aussagen und unterliegen folglich bestimmten Risiken und Unwägbarkeiten. Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich derartige Aussagen in der Zukunft als richtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und künftigen Entwicklungen können wesentlich von den in diesen vorausschauenden Erklärungen prognostizierten Ergebnissen abweichen. Eventuell auftretende technische Schwierigkeiten können die unmittelbare Umsetzung der oben genannten strategisch wichtigen Vorhaben verhindern. Das Unternehmen weist darauf hin, dass diese vorausschauenden Aussagen durch andere Faktoren untermauert werden, die unter anderem im Formular 10-KSB und in anderen bei der US-Börsenaufsicht eingereichten Unterlagen festgelegt sind (abrufbar unter www.sec.gov). Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Korrektur dieser in die Zukunft gerichteten Aussagen, die sich aus neuen Informationen, künftigen Entwicklungen oder anderweitig ergeben können. ots Originaltext: GameZnFlix, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: John Fleming CEO PGHI 001.270.598.0385 ceo@pghi.biz

Das könnte Sie auch interessieren: