Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Tee-Time an den Grossen Seen Nordamerikas: Golf & Cruise mit der COLUMBUS

    Hamburg (ots) - Die COLUMBUS startet im September 2004 zu einer Golf-Reise auf den Grossen Seen Nordamerikas. Als einziges deutschsprachiges Kreuzfahrtschiff bereist das Premiumschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten dieses Traumziel für Erholung suchende Golf-Liebhaber.

    Kreuzfahrt oder Golfvergnügen? Wer das Golf & Cruise-Paket von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten bucht, muss auf keine dieser Leidenschaften verzichten. Beides geht - und das in entspannter Atmosphäre auf hoher See und auf den schönsten Greens in der ganzen Welt. Wer schlägt schon für einen Tag in Mexiko und wenige Tage später auf Hawaii ab, ganz ohne Hotelwechsel zwischendurch? Unter professionellen Trainingsbedingungen an Bord wie an Land wird Golfen zum einzigartigen Erlebnis.

    Spektakuläre Abschläge an den Great Lakes

    Ein ganz besonderes Golf-Paket hat Hapag-Lloyd Kreuzfahrten für die COLUMBUS im September geschnürt: Von Sarnia nach Milwaukee führt eine zehntägige Reise auf den Great Lakes zu den attraktivsten Greens. Nordische Wälder im Farbenspiel des Indian Summer, tosende Wasserfälle und schroffe Felsformationen bieten ein einzigartiges Panorama für den Golf-Reisetraum. Anspruchsvolle Plätze erwarten die Reisenden zum Beispiel in Parry Sound/Ontario an der kanadischen Georgian Bay und in Thunder Bay/Ontario am Lake Superior. In Duluth wird auf einem Platz im Championship-Course-Stil aufgeteet - ein echter Geheimtipp in Minnesota. Die Golf-Kreuzfahrt dauert vom 20. bis 30. September 2004 und kostet ab 2.440 Euro pro Person inklusive Golf-Paket und Linienflug ab/bis Deutschland.

    Golfen für Weltenbummler auf der COLUMBUS

    Ob Mexiko, Amerika oder Australien - mit Golf & Cruise auf der COLUMBUS wird der Urlaub zur spannenden Entdeckungsreise für Golf-Begeisterte. Wer sich an Bord auf das Spiel an Land vorbereiten will, trainiert auf dem Abschlagplatz der COLUMBUS mit den besten deutschen Professionals der PGA (Professional Golfers Association) of Germany. Ein individuelles Trainingsprogramm sorgt auch auf den Greens für den richtigen Schwung. Das COLUMBUS-Golfpaket enthält neben der professionellen Betreuung Transfers, Green Fees für jeweils 18 Loch, ein Satz Golfbälle, Handtuch und Tees. Im "Buch der Grüns" finden Interessierte Reiseinformationen zu allen Golf-Kreuzfahrten auf der COLUMBUS. Auch Golfreisen der Saison 2005/2006 können bereits gebucht werden

    Golf & Cruise - das Traumpa(a)r auf der EUROPA

    Auf der EUROPA erfüllen sich Golfer-Sehnsüchte und Kreuzfahrer-Träume gleichermassen. Bei den Golfreisen auf dem einzigen Kreuzfahrtschiff der Kategorie 5-Sterne-plus ist ein PGA Golf-Pro 365 Tage im Jahr an Bord. Mitten auf dem Meer lernen die Spieler alles über Birdies, Eagles und andere Golf-Begriffe oder geniessen in entspannter Atmosphäre die Vorfreude auf die nächste Entdeckungstour an Land. Video-Analyse und individuelles Training auf der Driving Range helfen dabei, Spiel und Schläge zu verbessern, während die EUROPA paradiesischen Golfplätzen an den Küsten Grossbritanniens, Südamerikas oder in der Karibik entgegengleitet. Ausserdem finden sich 21 der besten Plätze direkt an Bord - dank neuem Golfsimulator. Vorträge über Golfpsychologie oder Golffitness und professionell organisierte Turniere runden das Angebot ab. Ausführliche Informationen zu Golf-Kreuzfahrten auf der EUROPA liefert das aktuelle "Loch-Buch".

    Golferlebnis mit prominenten "Eagles"

    Auch prominente Golf-Kenner bringen den Golfreisenden das richtige Ballgefühl bei. Immer wieder an Bord sind Mitglieder des Eagles Charity Golf Clubs, in dem sich seit zehn Jahren bekannte Grössen aus Sport, Showbusiness und Wirtschaft für Menschen in Not stark machen. So trainierten mit den Gästen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten schon Sportjournalistin Sissy de Mas, Ex-Handballstar Erhard Wunderlich und Biathlon-Ikone Fritz Fischer. Skisprung-Legende Dieter Thoma wird die EUROPA auf ihrer Fahrt im November 2004 von Bridgetown nach Rio de Janeiro begleiten. Auf der COLUMBUS-Reise von Miami nach La Guaira im Dezember 2004 ist Schauspieler Günther Maria Halmer dabei.

    Hapag-Lloyd Kreuzfahrten: Engagiert für Golfer auf See und an Land

    Hapag-Lloyd Kreuzfahrten engagiert sich längst nicht nur auf hoher See für Golf-Liebhaber, sondern auch zusammen mit renommierten Partnern an Land. In Kooperation mit 100 ausgewählten Golfclubs initiiert der Kreuzfahrt-Anbieter in diesem Jahr erstmals eine spezielle Golf-Matchplay-Serie für Spieler ab 50. Die besten Golfer stehen nach dem Bundesfinale am 14. September 2004 fest. Zur Siegerehrung mit anschliessendem Galadiner lädt Hapag-Lloyd Kreuzfahrten auf die EUROPA ein. Auch die internationale Amateur-Golfturnierserie "BMW Golf Cup International" unterstützt Hapag-Lloyd Kreuzfahrten als offizieller Partner und Sponsor.

    Informationen sowie Bildmaterial zum Download im Internet unter www.hlkf.de. Weitere Informationen im Reisebüro und bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Ballindamm 25, 20095 Hamburg, Tel. +49 / 040 / 3001 4600, Fax: +49 / 040 / 3001 4601.

ots Originaltext: Hapag Lloyd Kreuzfahrten GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Anne Schmidt,
Pressesprecherin Hapag Lloyd Kreuzfahrten, unter
Tel.: +49 / 040-3001 4723
oder per Mail an: anne.schmidt@hlkf.de



Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: