Deutsches Institut für Menschenrechte

Live im Internet mit Gebärdensprachdolmetschen: Tagung "UN-Behindertenrechtskonvention: Deutschland auf dem Weg zur barrierefreien Gesellschaft?!" - 25. Oktober

Berlin (ots) - Die Tagung "UN-Behindertenrechtskonvention: Deutschland auf dem Weg zur barrierefreien Gesellschaft?!" wird am 25. Oktober live im Internet übertragen. Sie kann von Beginn (10:00 Uhr) bis zum Ende (17:15 Uhr) als Live-Stream verfolgt werden (von drei Arbeitsgruppen wird nur Arbeitsgruppe 2 übertragen).

In der linken Hälfte des Bildes wird die Veranstaltung zu sehen sein, in der rechten Hälfte werden die Gebärdensprachdolmetscherinnen gezeigt.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich zudem per Chat an allen Programmpunkten beteiligen, die offen sind für Diskussionen im Publikum. Die Chatbeiträge werden live vor Ort vorgelesen, so dass die anderen Diskussionsteilnehmenden darauf reagieren können.

Zum Live-Stream mit Chat: http://ots.de/DMSxp

Informationen zur Tagung: http://ots.de/5TNCW

Veranstalter der Tagung sind das Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit und die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention/Deutsches Institut für Menschenrechte.

Nach der Tagung wird das Video in der Audio-Videobar des Deutschen Instituts für Menschenrechte zu finden sein: http://ots.de/7eBeG

Kontakt:

Bettina Hildebrand, Pressesprecherin
Telefon: 030 259 359-14
E-mail: hildebrand@institut-fuer-menschenrechte.de



Weitere Meldungen: Deutsches Institut für Menschenrechte

Das könnte Sie auch interessieren: