Cablecom

Rudolf Fischer wird Managing Director von cablecom

Rudolf Fischer wird Managing Director von cablecom
Rudolf Fischer, Managing Director, cablecom. Weiterer Text über ots. Pressemappe: http:www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100004998 Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe "obs/cablecom". Texte complémentaire par ots. L'utilisation de... mehr

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100004998 und  
        werden zusätzlich über www.eqimages.ch verbreitet -
                      
    Amsterdam/Zürich (ots) - Liberty Global Inc. hat Rudolf Fischer
per sofort zum Managing Director des Schweizer Kabelnetzunternehmens
cablecom ernannt. Der Entscheid wurde im Rahmen der weit
fortgeschrittenen Integration von cablecom gefällt und bestätigt den
bisherigen Kurs des Unternehmens. Cablecom wurde im letzten Herbst
von Liberty Global übernommen.

    Rudolf Fischer, langjähriges Mitglied der Geschäftsleitung von cablecom, wird per sofort Managing Director Schweiz und damit Geschäftsführer des grössten Schweizer Kabelnetzunternehmens. Der Entscheid steht im Zusammenhang mit der weit fortgeschrittenen Integration von cablecom in das europäische Unternehmen von Liberty Global, UPC Broadband. Dazu Gene Musselman, President und Chief Operating Officer von UPC Broadband: "Die Integration von cablecom ist weit fortgeschritten und die künftigen Strukturen stehen fest. Ich freue mich, dass wir für den Posten des Managing Director Schweiz mit Rudolf Fischer einen erfahrenen Manager haben gewinnen können, der cablecom auf dem bisherigen Erfolgskurs weiter führen wird."

    Rudolf Fischer (50), der im September 2001 als Chief Operating Officer (COO) zu cablecom stiess, hat die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen fünf Jahren - insbesondere den Turnaround und die strategische Neuausrichtung - entscheidend mitgeprägt. Von 2001 bis 2004 leitete Rudolf Fischer das operative Geschäft von cablecom, ab Januar 2005 fokussierte er seine Aufgaben auf die Bereiche für Geschäftskunden und die Regionen Romandie und Tessin.

    Vor seiner Tätigkeit bei cablecom hatte Rudolf Fischer verschiedene leitende Positionen beim Beratungsunternehmen Arthur D. Little inne, zuletzt als Global Leader im Telekommunikationssektor, davor war er CEO von Ascom Ericsson Transmissions AG. Rudolf Fischer ist Elektroingenieur ETH und hält einen MBA der Graduate School of Business Administration in Zürich.

    Herb Hribar, der cablecom seit November 2005 ad interim geleitet hat, verlässt das Unternehmen wie vorgesehen bis Ende Juni 2006.

    Über cablecom

    Cablecom ist das grösste Kabelnetzunternehmen der Schweiz und versorgt seine Kundinnen und Kunden mit Quadruple-Play-Angeboten in den Bereichen Kabelfernsehen, Breitband-Internet, Mobil- und Festnetztelefonie. Weiter bietet cablecom Sprach-, Daten- und Mehrwertdienste für Geschäftskunden an. Kabelnetzunternehmen versieht cablecom mit Anlagenbau sowie mit Anwendungs- und Übertragungsdiensten für Fernsehen, Telefonie und Internet. Das eigene, landesweite Netzwerk (eines von nur zwei in der Schweiz) versorgt 14 der 16 grössten Städte des Landes. Cablecom ist eine Ländergesellschaft von UPC Broadband, der europäischen Kabelnetzgruppe von Liberty Global Inc.

ots Originaltext: Cablecom
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
cablecom Media Relations
Stephan Howeg
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.:  +41/44/277'99'99
Fax:    +41/44/277'95'88
E-mail: media.relations@cablecom.ch


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Cablecom

Das könnte Sie auch interessieren: