Cablecom

Cablecom - digitale Kommunikationsdienste komplett aus einer Hand

    Zürich (ots) - cablecom hat heute in Zürich einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2006 gewährt und neue Angebote vorgestellt, mit denen das Unternehmen seine Marktposition weiter ausbauen will. Der Jahresbeginn steht beim grössten Schweizer Kabelnetzunternehmen im Zeichen der Mobiltelefonie und des digital tv recorder (DVR). Nach der Einführung eines Mobilfunkangebots ist cablecom das erste Unternehmen der Schweiz, das Fernsehen, Breitband-Internet, Festnetz- und Mobiltelefonie aus einer Hand anbietet.

    Cablecom plant im Jahr 2006 seine Position im Schweizer Telekommunikationsmarkt für Geschäfts- und Privatkunden weiter auszubauen. Heute hat das Unternehmen den richtungweisenden digital tv recorder präsentiert, der es TV-Kunden erlaubt, zu sehen was sie wollen und wann sie es wollen. Weiter hat cablecom die Pläne für die Mobiltelefonie vorgestellt, darunter auch mobiles Voice-over-IP (VoIP) für digital phone. Mobilabonnemente (postpaid) werden voraussichtlich im zweiten Quartal dieses Jahres erhältlich sein.

    Pionier und Marktführer

    Der rasante technologische Wandel ermöglicht innovative Dienstleistungen, bei deren Verbreitung cablecom in der Schweiz eine führende Rolle einnimmt. So ist cablecom, gemessen am Verbreitungsgebiet, Marktführer beim Breitband-Internetzugang und führt mit digital phone die einzige echte Alternative in der Festnetztelefonie im Angebot. Sogar der Mobilfunkmarkt ist dank cablecom wieder in Bewegung geraten: Bereits in der Woche nach der Lancierung von cablecom prepaid mobile wurden die Preise für Prepaid-Angebote zweimal gesenkt.

    Auch in der Entwicklung des digitalen Fernsehens setzt cablecom neue Massstäbe. Das ehemals analoge Angebot wird neu landesweit fast vollständig auch digital ausgestrahlt, und seit Januar 2006 wird der digital tv recorder ausgeliefert, der ein völlig neues Fernseherlebnis erlaubt. Mit der bevorstehenden Übermittlung von HDTV-Signalen über das cablecom Netzwerk wird cablecom ihren Kundinnen und Kunden Inhalte ins Haus liefern, mit denen sich das Potenzial der digitalen Technologie voll ausschöpfen lässt.

    In Zukunft als Quadruple Player

    Produktbündel gewinnen in der Branche zunehmend an Bedeutung, da sie die Attraktivität der Dienstleistungen durch ein vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis erhöhen. Die Entwicklung vom Triple Player zum Quadruple Player - Fernsehen, Internet, Festnetz- und Mobiltelefonie - eröffnet cablecom zusätzliche Möglichkeiten zur Differenzierung durch gebündelte Angebote.

    Für die Kunden bringt Quadruple Play neben dem Bundling einen weiteren, bedeutenden Vorteil. Erstmals besteht in der Schweiz die Möglichkeit, alle Kommunikationsdienste aus einer Hand zu beziehen. Das Bedürfnis ist hoch: Laut einer Kundenumfrage von cablecom ist rund die Hälfte der bestehenden Kundschaft an einem Mobilfunkangebot von cablecom interessiert.

    Attraktive Bündel, vereinfachte Bedienung

    Bereits heute kommen Kundinnen und Kunden, die mehrere Kommunikationsdienste von cablecom beziehen, in den Genuss von Angeboten wie der Kombination von hispeed und digital phone. Auch ist es schon seit längerem möglich, mittels cablecom digital tv E-Mails abzufragen und zu beantworten. Noch in diesem Jahr wird cablecom weitere Produktpakete vorstellen, so die Bündelung von Länderoptionen bei digital tv mit günstigeren Tarifen für Auslandgespräche.

    Durch Konvergenz verschiedener Medien und Technologien werden die Anforderungen an die Benutzer tendenziell steigen. Bei der Einführung und Weiterentwicklung von Produkten legt cablecom deshalb grössten Stellenwert auf einfache Installation und Bedienung (Plug and Play). Dazu Rudolf Fischer, Managing Director: "Die Kunden werden durch die neuen Technologien zunehmend gefordert. Bei cablecom legen wir deshalb grossen Wert auf einfache und intuitive Bedienung, wie wir das mit den neuen digital tv recorder demonstrieren."

    Über cablecom

    Cablecom ist das grösste Kabelnetzunternehmen der Schweiz und versorgt seine Kundinnen und Kunden mit Quadruple-Play-Angeboten in den Bereichen Kabelfernsehen, Breitband-Internet, Mobil- und Festnetztelefonie. Weiter bietet cablecom Sprach-, Daten- und Mehrwertdienste für Geschäftskunden an. Kabelnetzunternehmen versieht cablecom mit Anlagenbau sowie mit Anwendungs- und Übertragungsdiensten für Fernsehen, Telefonie und Internet. Das eigene, landesweite Netzwerk (eines von nur zwei in der Schweiz) versorgt 14 der 16 grössten Städte des Landes. Cablecom ist eine Ländergesellschaft von UPC Broadband, der europäischen Kabelnetzgruppe von Liberty Global Inc.

ots Originaltext: Cablecom
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
cablecom Media Relations
Stephan Howeg, Head of Corporate Communications
Tel.:  +41/44/277'99'99
Fax:    +41/44/277'95'88
E-mail: media.relations@cablecom.ch



Weitere Meldungen: Cablecom

Das könnte Sie auch interessieren: